Neue Hotels in Bulgarien - kann man TUI, Neckermann und Co. noch vertrauen ??

  • dancer2
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1089819886000

    Hallo Anna,

    wir sind vom 9. - 23.08. im Nachbarhotel Nessebar Mare und werden

    bestimmt ein paar Bilder von der Anlage mitbringen und hier im Forum

    zur Verfügung stellen.

    Sind selbst gespannt, ob das Hotel und die Außenanlagen

    einigermaßen fertiggestellt sind...

    Gruß,

    Oliver

    Erwin Lederhose schrieb:

    >

    > Hallo, Leute !

    > wir haben zur Zeit hier viele Diskussionen über Hotels in Bulgarien, die nicht fertig werden, später fertig werden usw.

    > Und alle hatten wir aus den schönen, bunten Katalogen der Reiseveranstalter erwartungsvoll gebucht, bezahlt und gefreut - und jetzt Ärger !!

    > Meine Frage :

    > Kann man Hotels, die in den Katalogen als schöne Modellskizzen abgebildet sind, überhaupt buchen ? Oder muss man generell davon ausgehen - das wird nichts ??

    > Also, ich muss sagen, ich hab´s schon zweimal gemacht ( mit ITS und Neckermann) und es war alles Bestens, das war auf Madeira und an der Costa Tropical.

    > Wenn dem in Bulgarien nicht so ist, liegt dann nicht seitens aller Reiseveranstalter ein einkalkulierter Verkaufsbetrug vor oder ist das heute normal in der Reisebranche ??

    > Was meint Ihr dazu ?

    > Viele Grüsse

    > Euer Erwin

    > P.S. also, egal wie´s bei mir mit dem Hotel werden wird, ich freue mich trotzdem auf meinen ersten Bulgarienurlaub.

  • nofretete
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1089843371000

    Vielen Dank im voraus an alle, die uns dann mit Bildern versorgen. Und schönen Urlaub auch...

    Was wir noch gerne wissen möchten - wie ist eigentlich das Wetter  dort im September? Braucht man viele wärmeren Sachen? Nach den Durchschnittstemperaturen zu urteilen, ist es noch nich SO kühl. Aber vielleicht hat es ja jemand anders erlebt...

    Grüsse Anna

  • nofretete
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1089843371000

    Vielen Dank im voraus an alle, die uns dann mit Bildern versorgen. Und schönen Urlaub auch...

    Was wir noch gerne wissen möchten - wie ist eigentlich das Wetter  dort im September? Braucht man viele wärmeren Sachen? Nach den Durchschnittstemperaturen zu urteilen, ist es noch nich SO kühl. Aber vielleicht hat es ja jemand anders erlebt...

    Grüsse Anna

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1089874154000

    Das Wetter kann keiner vorraussagen, aber Abends wird es schon kühler sein.

    Man kann einen "Notpulli" einpacken, oder aber auch (wie ich es tat) vor Ort kaufen.

    Die 15 Lewa haben sich gelohnt, denn die Qualli war gut und ich hab den hier in Sibirien dauernd an. Wassertemp wird auch auf die 21°C gefallen sein. Sicher ist das aber nicht!

  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1089874154000

    Das Wetter kann keiner vorraussagen, aber Abends wird es schon kühler sein.

    Man kann einen "Notpulli" einpacken, oder aber auch (wie ich es tat) vor Ort kaufen.

    Die 15 Lewa haben sich gelohnt, denn die Qualli war gut und ich hab den hier in Sibirien dauernd an. Wassertemp wird auch auf die 21°C gefallen sein. Sicher ist das aber nicht!

  • iane
    Dabei seit: 1088121600000
    Beiträge: 320
    geschrieben 1089890042000

    Hallo Anna,

    das Wetter im September kann sehr unterschiedlich sein.

    Letztes Jahr hat es viel geregnet und es war besonders abend schon ziemlich kalt.

    Aber der September 2001 war richtig klasse, sehr wenig Regen, sehr viel Sonne

    und super warm. Es ist einfach Glücksache. Auf jeden Fall ist nicht mehr ganz soviel los

    und wer sich im Land ein bißchen umschauen will,  für den ist es nicht zu heiß.

    Außerdem ist es in der Nachsaison viel billiger.

    Ich bin dieses Jahr im September wieder 2 Wochen in Nessebar und freue mich

    schon sehr darauf.

    Erwin Lederhose schrieb:

    >

    > Hallo, Leute !

    > wir haben zur Zeit hier viele Diskussionen über Hotels in Bulgarien, die nicht fertig werden, später fertig werden usw.

    > Und alle hatten wir aus den schönen, bunten Katalogen der Reiseveranstalter erwartungsvoll gebucht, bezahlt und gefreut - und jetzt Ärger !!

    > Meine Frage :

    > Kann man Hotels, die in den Katalogen als schöne Modellskizzen abgebildet sind, überhaupt buchen ? Oder muss man generell davon ausgehen - das wird nichts ??

    > Also, ich muss sagen, ich hab´s schon zweimal gemacht ( mit ITS und Neckermann) und es war alles Bestens, das war auf Madeira und an der Costa Tropical.

    > Wenn dem in Bulgarien nicht so ist, liegt dann nicht seitens aller Reiseveranstalter ein einkalkulierter Verkaufsbetrug vor oder ist das heute normal in der Reisebranche ??

    > Was meint Ihr dazu ?

    > Viele Grüsse

    > Euer Erwin

    > P.S. also, egal wie´s bei mir mit dem Hotel werden wird, ich freue mich trotzdem auf meinen ersten Bulgarienurlaub.

    Jane
  • iane
    Dabei seit: 1088121600000
    Beiträge: 320
    geschrieben 1089890042000

    Hallo Anna,

    das Wetter im September kann sehr unterschiedlich sein.

    Letztes Jahr hat es viel geregnet und es war besonders abend schon ziemlich kalt.

    Aber der September 2001 war richtig klasse, sehr wenig Regen, sehr viel Sonne

    und super warm. Es ist einfach Glücksache. Auf jeden Fall ist nicht mehr ganz soviel los

    und wer sich im Land ein bißchen umschauen will,  für den ist es nicht zu heiß.

    Außerdem ist es in der Nachsaison viel billiger.

    Ich bin dieses Jahr im September wieder 2 Wochen in Nessebar und freue mich

    schon sehr darauf.

    Erwin Lederhose schrieb:

    >

    > Hallo, Leute !

    > wir haben zur Zeit hier viele Diskussionen über Hotels in Bulgarien, die nicht fertig werden, später fertig werden usw.

    > Und alle hatten wir aus den schönen, bunten Katalogen der Reiseveranstalter erwartungsvoll gebucht, bezahlt und gefreut - und jetzt Ärger !!

    > Meine Frage :

    > Kann man Hotels, die in den Katalogen als schöne Modellskizzen abgebildet sind, überhaupt buchen ? Oder muss man generell davon ausgehen - das wird nichts ??

    > Also, ich muss sagen, ich hab´s schon zweimal gemacht ( mit ITS und Neckermann) und es war alles Bestens, das war auf Madeira und an der Costa Tropical.

    > Wenn dem in Bulgarien nicht so ist, liegt dann nicht seitens aller Reiseveranstalter ein einkalkulierter Verkaufsbetrug vor oder ist das heute normal in der Reisebranche ??

    > Was meint Ihr dazu ?

    > Viele Grüsse

    > Euer Erwin

    > P.S. also, egal wie´s bei mir mit dem Hotel werden wird, ich freue mich trotzdem auf meinen ersten Bulgarienurlaub.

    Jane
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1091666401000

    Nach all Euren Berichten in den letzten Tagen und Wochen in verschiedenen Themen hier im Forum will ich mir die Antwort auf meine Fragen selbst geben:

    Keinem Reiseveranstalter kann man heute mehr Vertrauen - es geht um`s Geschäft, und das oft auf Kosten von uns Verbrauchern !!

    Vertrauen können wir uns hier nur selber, uns - die wir hier in solchen Foren über Erlebtes, Tatsächliches und Wahres berichten !!

    Mag sein, dass auch mal irgendwelche User Falschmeldungen hier rein schreiben oder einfach nur aus Gaudi lügen. Aber diese Leute gibt es überall im Leben.

    Wir machen aber ehrliche Arbeit, wir fahren dorthin, wir berichten Euch hier im Forum, wie die Wahrheit aussieht.

    Und ich will auch fairerweise sagen, dass es unsere "Urlaubskonzerne" besonders mit dem jungen Reiseland Bulgarien es sicher nicht einfach haben, denn ich denke, dass dort manche "Bosse"  - ob einheimisch oder international - ganz gewaltig uns und die Menschen dort abzocken.

    Trotzdem, macht alle einen schönen Urlaub !!

    Euer Erwin   

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1091666401000

    Nach all Euren Berichten in den letzten Tagen und Wochen in verschiedenen Themen hier im Forum will ich mir die Antwort auf meine Fragen selbst geben:

    Keinem Reiseveranstalter kann man heute mehr Vertrauen - es geht um`s Geschäft, und das oft auf Kosten von uns Verbrauchern !!

    Vertrauen können wir uns hier nur selber, uns - die wir hier in solchen Foren über Erlebtes, Tatsächliches und Wahres berichten !!

    Mag sein, dass auch mal irgendwelche User Falschmeldungen hier rein schreiben oder einfach nur aus Gaudi lügen. Aber diese Leute gibt es überall im Leben.

    Wir machen aber ehrliche Arbeit, wir fahren dorthin, wir berichten Euch hier im Forum, wie die Wahrheit aussieht.

    Und ich will auch fairerweise sagen, dass es unsere "Urlaubskonzerne" besonders mit dem jungen Reiseland Bulgarien es sicher nicht einfach haben, denn ich denke, dass dort manche "Bosse"  - ob einheimisch oder international - ganz gewaltig uns und die Menschen dort abzocken.

    Trotzdem, macht alle einen schönen Urlaub !!

    Euer Erwin   

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1091959389000

    Hallihallo,

    voriges Jahr hätte ich die Frage im Eingangsbeitrag mit einem klaren "JA!" beantwortet. Warum? Nun, wir hatten über TUI das ***Sternehotel Martinez mit ÜF in Sozopol  gebucht, das angeblich im Frühjahr 2003 fertig werden sollte. Kurz vor Reiseantritt Ende August bekamen wir die Mitteilung, das Hotel sei noch nicht fertig. TUI bot uns als Ersatz das ****Hotel Globus am Sonnenstrand mit HP ohne Aufpreis an.  Das fanden wir in Ordnung. Schließlich kann TUI nicht dafür, dass das Hotel noch nicht fertig war.

    Mittlerweile bin ich skeptischer geworden. Das Martinez war Anfang dieser Saison immer noch nicht fertig, wie aus den Bewertungen hier zu ersehen ist. Trotzdem schickt ITS Gäste in diese Baustelle. Das halte ich für einen Skandal. Und auch TUI und Neckermann sind nicht viel besser, wie man hier den Vorgängen um die Hotels Bella Vista und Nessebar entnehmen kann.

    Außerdem scheint es Anlaufschwierigkeiten mit Organisation und Personal zu geben (siehe 2. Bewertung des Martinez). Man sollte wahrscheinlich nur ein Hotel buchen, dass schon mindestens eine  Saison hinter sich hat.

    Und sollte sich wiederholen, das Gäste in eine Baustelle geschickt werden, sollte man hier vielleicht Fakten sammeln, um damit gezielt in die Öffentlichkeit zu gehen. So nach dem Motto: "50 Urlauber beschweren sich: Reiseveranstalter xy schickte uns in eine Baustelle!" 

    MfG

    M.B.

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!