• jarunee
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1287318141000

    Hallo an alle!

    Seit gestern sind wir aus Bulgarien zurück.

    Unser Reiseleiter im Hotel warnte vor folgenden Tricks in Wechselbuden:

    "Zahlendreher": Es wird ein Kurs von 1,95 versprochen. Hinterher auf der Quittung erscheint ein Betrag von nur 1,59....

    In zwei Wechselbuden in Varna wurde das Geld des Kunden angenommen und sofort darauf die Schalterklappe geschlossen mit dem Kommentar: "Feierabend für heute"

    LG, Christina

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1301923674000

    Ich habe mir folgende Variante überlegt, das Umtauschrisiko zu minimieren und das Risko, dass die  EC-Kartendaten ausspioniert werden und somit das "Heimatkonto" geplündert wird, zu vermeiden.

    Ich habe  in Bulgarien bei einer einheimischen Bank ein Konto auf Eurobasis eröffnet. Dorthin überweise ich beispielsweise 500,00 oder 1.000,00 Euro, was ich halt so an Taschengeld zu benötigen glaube. Ich habe eine maestro-Karte beantragt.

    Bin ich nun wieder vor Ort, kann ich mit der Karte am Automaten Geld abheben, bekomme den offiziellen Kurs von 1,955 und falls meine Daten ausgespäht werden, ist nur dieses Konto mit einem relativ kleinen Betrag betroffen.    

    Dass diese Variante nur für Leute taugt, die regelmäßig nach Bulgarien fahren, ist klar.

    Was haltet ihr davon?

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • traumfee23
    Dabei seit: 1278892800000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1301931772000

    Da mein Konto hier in Deutschland eh nur einen Minibetrag ausweist, brauche ich mir zu diesem Thema keine Gedanken machen.

    Die Idee ansich finde ich aber gut

     

    die traumfee

  • bulgarienfreund
    Dabei seit: 1226102400000
    Beiträge: 187
    geschrieben 1301936601000

    Die Idee ist gar nicht schlecht Manfred! Nur was kostet so ein Konto an Gebühren? Muss jeden Monat ein gewisser Betrag eingezahlt werden so wie das "Gehalt" oder so. Muss mich mal Informieren bei meiner Sparkasse ob das möglich wäre!

     

    Gruß

    Astika,Zagorka,Kamenitza, was will man mehr???
  • St.Vlas
    Dabei seit: 1299369600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1301942756000

    Das Konto ist kostenfrei, jedenfalls bei der FI-Bank. Wir bezahlen allerdings für jede ein-und abgehende Buchung ( ich glaube 5 oder 50 Stotinki ). Wir finden diese Lösung auch sehr praktisch.

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1301943169000

    Ich bin auch bei der FI-Bank. Wenn ich das richtig verstanden habe, kostet das pro Monat 1 Lew oder 1 Euro Gebühren, also maximal 12 Euro im Jahr. Das ist mir diese Sicherheit wert. Zumal ich ja auch den günstigen Kurs von 1,955 bekomme.

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • JoAnchro
    Dabei seit: 1233792000000
    Beiträge: 350
    geschrieben 1301943293000

    Wir haben auch ein Konto bei der Postbank in Varna -> Null Gebühren.

    Wirklich sehr praktisch - aber wie Manfred schon sagte, nur was für Leute die regelmäßig nach BG kommen.

    Ich fliege irgendwo in den Süden - vielleicht nach Kanada oder so. (Mehmet Scholl)
  • Kamenitza
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1309033492000

    Hallo !!

    Bin seit letzter Woche vom Sonnenstrand zurück und habe einen Tipp

    zum Geldwechseln !!

    Der Wechselkurs bei Crown, Raiffeisen und allen anderen lag bei 1,91-1,92 lv.

    Lediglich die Alpha Bank zahlte 1,95 lv.

    Ich habe dort mehrfach gewechselt und stufe die Bank als seriös ein.

    Ihr findet die Alpha Bank an der Hauptstrasse vom Zentrum (Hotel Kuban)

    kommend in Richtung Nessebar auf der linken seite vor dem Hintereingang

    vom Hotel Chrisantema !!!

    Dort hat sich manchmal morgens um 10.00 Uhr schon eine Schlange gebildet !!

    Gruss, Chris !!

  • MariusW
    Dabei seit: 1311465600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1327252936000

    Der Beitrag ist auf jeden Fall sehr hilfreich.

     

    Aber ich kann nur den Tipp geben, der uns letztes Jahr gegeben wurd.

    Nur im Hotel wechseln!

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5835
    Verwarnt
    geschrieben 1327266773000

    @ MariusW: Quatsch!

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!