• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25329
    geschrieben 1353762613000

    Schau doch einfach auf der HP des Airport BKK bei den Ankunftszeiten an dem bestimmten Tag, wie viele Maschinen zu "deiner" Zeit gleichzeitig erwartet werden. Dann hast du in etwa einen Überblick.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • dannytr
    Dabei seit: 1137801600000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1353764509000

    @ bernhard 707:

    ja, genau as hatte ich mir auch schon überlegt (bei flightstats.com usw.).

    Man kann das nur einschätzen wenn immer gleich viele Immigration Counter mit Personal besetzt sind. Und Air Aisia wickelt seine Flüge ja komplett in DMK ab. Diese Entlastung müsste man auch merken als ankommender Pax.

    Deshalb habe ich nach evtl. Erfahrungen - am Besten in jüngster Vergangenheit gefragt. 

    Aber normalerweise müsste die Prozedur gut hinhauen.

    2017: Jan.: HND - FRA - LUX - VIE Feb.: KIX März: BCN Mai: LHR - NYC - HAJ Juli: HND Aug.: HAM Sept.: LAX - SFO - YVR - HND
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • dannytr
    Dabei seit: 1137801600000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1353807807000

    @mk116

    Vielen Dank für die Auskunft. Das würde ja eine riesen Zeitersparnis bedeuten.

    2017: Jan.: HND - FRA - LUX - VIE Feb.: KIX März: BCN Mai: LHR - NYC - HAJ Juli: HND Aug.: HAM Sept.: LAX - SFO - YVR - HND
  • Pedi
    Dabei seit: 1111881600000
    Beiträge: 805
    geschrieben 1359555850000

    Meine Schwester fliegt in 2 Wochen mit Qatar Airways nach Bangkok und anschließend mit Thai Airways weiter nach Udon Thani.

    Wie läuft das mit den Einreiseformalitäten ab?  Da sie nur 1 1/2 Stunden Zeit hat, könnt ihr mir sagen, wo sie sich hinbegeben muss und wie sieht es mit dem Koffer aus? Muss sie ihn holen oder braucht sie sich darum nicht zu kümmern?

    Danke schön für Eure Antworten!!!

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5250
    geschrieben 1359563133000

    Bin mir nicht sicher, aber ich meine Udon Thani ist nicht auf dem Transit Schildern in BKK aufgefuehrt. Das wuerde bedeuten dass sie ihre Koffer holen und neu einchecken muss.

    Bei 1.5 Stunden bezeichne ich das als sportlich aber machbar. Palme30 hat das z.B. gerade in, ihrem neuen Rekord, von 35 Minuten geschafft.  ;)

    Ich habe in BKK aber auch schon deutlich ueber eine Stunde gebraucht bis ich unsere Koffer hatte. Da waere der Anschlussflug natuerlich weg.

  • Pedi
    Dabei seit: 1111881600000
    Beiträge: 805
    geschrieben 1359564543000

    Was wäre denn dann die Vorgehensweise, wenn sie aus dem Flugzeug raus kommt??

    Welchen Schildern muss sie folgen, muss sie in ein anderes Terminal??? Sie war noch nie am Bangkok-Flughafen und hat so ein bißchen Bammel, gerade weil ihr die Zeit im Nacken sitzt.

    Eine kleine Wegebeschreibung wäre super :D

  • C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1359573559000

    Da Quatar und Thai wohl getrennt gebucht wurden (?) - Q. gehört auch nicht zur Staralliance - wird weder das Gepäck durchzurouten sein noch könnte man den Schildern "Connecting flights" folgen, da gibt es extra kleinere Immigr.-Schalter, wo's fix geht.

     Immigration findet (auch wenn Udon Thani ein Internationaler Airport ist) idR. immer am ersten Airport im Zielland, also in BKK, statt.

    Wegbeschreibung? Wie soll das gehen - je nachdem, an welchem Gate man landet...

    Die Wegstrecke - immer der Beschilderung "Immigration" / "Baggage Claim" folgend, kann schon seeehr lang sein, es gibt  Laufbänder. Sind aber nicht unbedingt schneller.

    Irgendwann erreicht man dann die große Halle, dort geht man zur (normalen, riesengroßen) Immigration.

    Man kann dort auch mal eine Stunde anstehen - je nachdem, wieviele Schalter gerade besetzt sind bzw. wie viele große Maschinen gelandet. Normalerweise dauert's so 20- 30 Minuten.

    Dann weiter zur Gepäckausgabe - oft drehen die Koffer hier schon Kreise.

    Ja, und dann muss man wieder zur Abflugebene (Ebene 4, meine ich), die Thai Schalter suchen & neu einchecken.

    Es ist dann zwar nur ein Inlandsflug, trotzdem sollte man eigentlich mindestens eine Stunde vorher dasein.

    Ich halte das Zeitfenster für zu eng, gerade als Neuling, der sich erst orientieren muss...

     Da braucht der Qatar-Flug nur 15 Minuten Verspätung zu haben, oder voll an der Immigr. - das war's dann.GGf. würde ich gleich nach der Landung mal das Servicepersonal (steht meistens rum) ansprechen, ob man da evtl. eine "Abkürzung" möglich machen kann.

     VG

    Konstanze

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24923
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1359578446000

    Ja gut - meine Rekordzeit beinhaltete auch, dass ich mich am BKK Airport gut auskenne und oft hier bin.....aber - auch für Neulinge kein Problem....raus ausm Flugzeug, sofort Richtung "Baggage-Claim" laufen..dort durch die Immigration (kann unterschiedlich lang dauern, zu Stoßzeiten natürlich länger)....Koffer schnappen, Exit raus, mit Lift nach oben fahren (Floor 4), dort direkt zum Thai-Schalter, neu einchecken, durch Security und direkt zum Gate....Beeilung ist schon angesagt, da das Boarding ca. 35-45 Min. vor Abflug schon ist....

    Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt:))) Juli: Cancun:)) + Bangkok:))))) August: Fort Myers/Florida + Mauritius:))
  • Pedi
    Dabei seit: 1111881600000
    Beiträge: 805
    geschrieben 1359627800000

    @ C.+S.  Meine Schwester hat den Flug nicht getrennt gebucht sondern zusammenhängend ab Deutschland.

    Aber Euren Wegbeschreibungen nach kann sie sich ja gar nicht verlaufen und kann ganz easy an die Sache rangehen.

    Ich danke Euch für Eure Hilfe :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!