• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1202980409000

    Gut, dass es hier wieder mal steht!

    Hotels dieser Klasse sind NIEMALS auf der Homepage der Hotelkette am billigsten, sondern so gut wie immer über die einschlägigen Reiseveranstalter. Egal, welche "bla, bla Preis-Garantie" die Kette anpreist.

    Ein paar Klicks im HolidayCheck-Reisebüro hätten genügt, um Dir das zu zeigen.

    Aber:

    1) aus Erfahrung wird man klug (ich hab vor ein paar Jahren auch noch ein HolidayInn auf der Website des Hotels gebucht und bin mir dabei ziemlich schlau vorgekommen) und

    2) Lass Dir wirklich die Freude auf Deinen Urlaub nicht nehmen. :D

    Schau Dir die "rate rules" Deiner Hilton-Buchung an, möglicherweise kannst Du kostenfrei stornieren, wenn Du auf der HP die billigste Rate genommen hast, geht das aber u.U. nicht.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • haladyn
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1202982072000

    Danke für das mahnende Mitgefühl, nein es geht wirklich nicht, es war die Rate ohne Stornierungsmöglichkeit. Hilton lässt nicht mit sich reden, gebucht ist gebucht, den besten Tip bekam ich von einem HotLine Mitarbeiter: Bei uns gibt es kein Geld zurück, aber wenn Sie mögen, können sie die Suiten ja nochmals bei einem billigen Anbieter buchen.

    Da drauf wäre ich wirklich nicht gekommen.

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1202983144000

    Das ist dann leider wirklich ärgerlich aber wie Chriwi schon sagt ;-) Lasst Euch davon die Laune nicht verderben. Wenn Ihr nachher mit dem Hotel zufrieden gewesen seid habt Ihr das " Lehrgeld " sicher gerne bezahlt :D

    Der Spruch des Mitarbeiters ist ja echt scharf :shock1: auf Ideen kommen die Leute.....

    LG und gaaaanz viel Spass

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • haladyn
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1203030952000

    Sandra, Deine liebenswürdigen Worte sind die 170€ wert, die ich mehr bezahlt habe; ohne diesen Mehrwert hätte ich wohl nie etwas von Dir vernommen. Wünsche auch Dir noch viele Menschen, die Deiner Seele gut tun, wie ich es von Dir erfahren habe. Werde im Millenium Hilton an Dich denken.

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1203035236000

    Es ist nett das Du an mich denkst ;-) wir sind nur knapp am Hilton vorbeigerutscht und wenn wir hängen geblieben werden hätte ich, nach dieser Aktion, auch an Dich gedacht ;-) vorrausgesetzt ich darf das ernst nehmen ;-)

    Es wird immer Leute geben die Mehr oder Weniger für Ihre Reisen zahlen. Das geht schon bei den Flügen los. Hat man Glück kommt man für 500 Euro nach BKK, mit Pech zahlt man aber auch schnell 800 Euro und sitzt vielleicht noch im gleichen Flieger :shock1: ;) Klar ärgert man sich am Anfang darüber aber sich deshalb alles vermiesen lassen wäre doch Quatsch. Mir ist das am Beginn meiner Asienreisen auch mal passiert. Seitdem buche ich meine Hotels bei Anbietern wo ich bis zu einem Tag vor Anreise kostenfrei stornieren kann. Sicher ist Sicher :D denn das " Lehr oder Gesparte Geld " lässt sich besser und schöner vor Ort ausgeben ;)

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • Sandra1306
    Dabei seit: 1148601600000
    Beiträge: 207
    gesperrt
    geschrieben 1203070191000

    Hallo,

    wir waren letztes Jahr im Lebua und es war auch echt schön aber für dieses Jahr haben wir uns doch für das Millenium entschieden.

    Der Grund ist erstens das wir immer gerne neue Hotels testen und zweiten das im Lebua zwar alles gut war aber das es mich jetzt auch nicht vom Hocker gehauen hat. Wir waren vorher im Sofitel Silom und im Marriott Resort und die waren im Grunde genauso schön nur das die Zimmer dort nicht so groß waren aber wenn man zwei oder drei Tage dort ist braucht man eigentlich auch kein riesen Zimmer.

    Das Sirocco ist schön aber gegessen haben wir da nicht weil es echt teuer ist. Wir haben in der Bar was getrunken aber ich fand die Cocktails nicht so berauschend vom Geschmack. Also deswegen würde ich es nicht buchen zumal man auch so die Bar und das Restaurant besuchen kann.

    Wegen den Klamotten brauchst Du dir auch keine großen Gedanken zu machen, einfach gepflegt und als Mann lange Hosen und keine offenen Schuhe.

    Liebe Grüße,

    Sandra

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1203072495000

    @Sandra1306 sagte:

    ...aber ich fand die Cocktails nicht so berauschend vom Geschmack. ... und keine offenen Schuhe.

    Das Ambiente und die Aussicht sind berauschend! :D

    Bezügl. "offene Schuhe": Beim Aussteigen aus dem Lift wurde mir tatsächlich auf die Füße gekuckt. Ich glaub, hätte ich Sandalen angehabe, hätten mich die echt wieder runtergeschickt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1319
    geschrieben 1203076325000

    Mal kurz OT wg. der Kleidung:

    Man unterschätzt das gern, aber die Thais legen sehr viel Wert auf ordentliche Kleidung. Manche Touris haben Klamotten an, die sieht man an Thais höchstens noch auf einer Baustelle. Wir sind leider nicht schlank, tragen also eher mehr Stoff :D und wurden schon mehrfach angesprochen, dass es angenehm sei, ordentlich gekleidete Farangs zu sehen.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2573
    geschrieben 1203101840000

    Ja mei,

    schaut Euch doch die Touris mal an, wie sie abends zum essen gehen. Egal ob in Bangkok, Krabi oder Phuket. So würde sich kein Thai anziehen und wir auch nicht. Also einsame Klasse, wenn die Thais ab und zu mal den Dresscode überprüfen und Sandalenträger wieder in die Wüste schicken ( in tollen Restaurants in Bangkok)! Weiter so !

    Wie gerne würde ich auch mal den "Urlaubsinspektor" spielen und Touris wieder zurückpfeifen, wenn sie furchtbar verlottert zum essen kommen.

    Mich ärgert schon am frühen Morgen, wie sich einige Leute kleiden, wenn sie zum Frühstück gehen. Da bleibt einem doch das Frühstück im Halse stecken. Früher in meiner aktiven Zeit habe ich oft mal dazwischen gefunkt, wenns garnicht mehr ging. Und die Gäste haben mich hilflos angeschaut!

    Ja, was will man auch machen, wenn man (betr. Dresscode) keinen Geschmack hat. Mir geht so manchmal durch den Kopf, was sich unsere Gastgeber in Thailand so denken, wenn sie die schlecht gekleideten Touris sehen.

    Und noch ein Fehler, den viele Touris im Urlaub auch in Europa begehen.

    Im Trainingsanzug zum Frühstück : igitt

    Ankommen - wohlfühlen...und die schönsten Tage im Jahr genießen ! Die gute Planung machts möglich: Im Juli : Wanderwoche in Tirol, im August: Besuch bei den Kindern am schönen Zürichsee, im September: Aktiv-Wochen auf Gran Canaria
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!