• Oki_
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1393938430000

    Hallo,

    nachdem ich nun zahlreiche Beiträge gelesen habe, habd ich unsere Bangkok Tour zusammengestellt.

    Meine Freundin und ich reisen am Samstag (10 Tage Khao Lak ) nach Bangkok.

    Eckdaten

    Ankunft: 08.03, 15:00 Uhr ( Don Mueang )

    Abflug: 11.03, 01:05 Uhr ( Suvarnabhumi )

    Hotel:  Eastin Grand Hotel Sathorn 

    Unser Reiseplan:

    Bangkok

    1.Tag

    - Lum Night Bazarr beim Lumpini Park

    (- Wo essen gehen? )

    - Sirroco State Tower für ein Drink

    2. Tag

    - Chatuchak Wochenendmarkt

    - Grand Palace / ? ( Wat Phra Kheo )?

    - Wat Po Tempel

    - Khao San (dort dann auch essen)

    - Sky Bar ( im Libuao Hotel ) für ein Drink

    3. Tag

    - Khlong-Tour ( selber buchen oder? )

    - MBK Shopping

    (- wo essen gehen?)

    So ok? Oder zu viel geplant?

    Vielleicht könnt Ihr mir noch folgende Tipps/Infos geben

    - Wo kann man Abends lecker essen gehen, eventuell mit schöner Aussicht

    - Was kostet ca. die Taxifahrt vom Don Mueang zum Hotel und die Fahrt vom Hotel zum Suvarnabhumi Airport

    Vielen Dank im Voraus!

    Grüße,

    Oki

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1393941725000

    Den Suam Lum Night Bazar gibt es schon seit ein paar Jahren nicht mehr, zum Thema x Tage und Y Nächte in Bangkok dagegen hier bereits unzählige Threads.

    Informiere dich einfach mal in diesem hier oder hänge dich mit deinen Fragen dran.

    Schau ebenso mal hier nach zahlreichen Infos zum Taxi Transfer.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Sunnie191982
    Dabei seit: 1157846400000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1403801681000

    Hallo,

    wir sind ebenfalls im September 3 Tage und 2 Nächte in Bangkok, mit 5 Personen. Haben auch schon einen Guide.

    Dieser soll uns am 1. Tag Bangkok *zeigen* d.h. wir sollen selber sagen was wir sehen möchten. Mit dabei ist eine Klongtour, Wat Kun Chan.

    An Tag 2 faren wir nach Amphawa zu den schwimmenden Märkten, sehen Mangrovenwälder und den *Schirme zurück MArkt* Der Tag steht also ;)

    Nun unsere Frage, was empfiehlt sich für die Stadtführung? Wir wollen nicht nur Tempel sehen...aber auch. Am Abend haben wir den Guide auch noch, was könnt Ihr uns hier empfehlen? Chinatown machen wir auf eigene Faust einen Abend vorher allein. Soll ja Abends besser sein für Touris...

    Wir wälzen Reiseführer, aber man ist ja erschlagen vor Infos :shock1:   Daher...gerne Tipps von denen die Erfahrung haben.

    LG Annika und Familie

    2013 --> Bali, 2014 --> Bangkok, 2014 --> Koh Samui, 2015 --> Sri Lanka, 2015 --> Malaysia, 2016 --> Schweden, 2016 --> Vietnam, 2017 --> Thailand, 2017 --> Laos/Kambodscha, 2018--> Thailand, 2018--> Sulawesi
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1403804173000

    Sorry, aber der Guide scheint nicht viel zu taugen wenn er euch für die Bangkok Tour nicht selbst eine Reihe Vorschläge unterbreiten und diese mit euch absprechen kann...

    Bei eurer vermutlichen preiswerten Methode bleibt halt nur weiter Reiseführer wälzen, denn keiner der user hier kann auch nur ansatzweise ahnen was euch interessieren könnte.

    Zur Ergänzung könnt ihr ja hier im Forum die vielen Ideen anderer user für Touren durchlesen, vielleicht ist ja das eine oder andere für euch dbei.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Sunnie191982
    Dabei seit: 1157846400000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1403817421000

    Hallo Bernhard,

    ok zugegeben ich hab mich vielleicht etwas blöd ausgedrückt ;)   Natürlich bringt er uns Vorschläge und würde uns auch eine Tour zusammenstellen. Aber wir können eben auch eigene Ideen bringen und WÜnsche äußern. FInden wir auch gut, aber es gibt eben soviel. Natürlich die wichtigsten Tempel, aber gibt es Empfehlungen welche vielleicht nicht ganz so überlaufen sind, oder Ecken die bei einem Tagesauslfug nicht fehlen dürfen. Wir denken auch an einen Nachtmarkt, gibt es einen Schönen der nicht so Rotlichtbehaftet ist? Also wir wollen schon einiges sehen, aber auch etwas mitbekommen vom Leben der Menschen die dort leben, es geht uns nicht ums Shoppen.

    Möglichkeiten gibt es ja vielen, der Guide zeigt einem sicher auch welche davon, trotzdem kann ja ein Tipp nicht schaden :D

    Liebe Grüße

    2013 --> Bali, 2014 --> Bangkok, 2014 --> Koh Samui, 2015 --> Sri Lanka, 2015 --> Malaysia, 2016 --> Schweden, 2016 --> Vietnam, 2017 --> Thailand, 2017 --> Laos/Kambodscha, 2018--> Thailand, 2018--> Sulawesi
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1403863779000

    Wir haben heuer die Bangkok für Entdecker Tour mit Grüner M***(Frucht) gemacht. auf deren Homepage findest du beschrieben wohin man bei welcher Tour geht. Könnt ja vielleicht von dort ein paar Ideen für eure Tour holen. 

    Macht die Klongtour nicht zu lange. Fand ich irgendwie zulang und nicht so besonders. Paar Warane die in der Sonne liegen und Häuser die aussehen als würden sie gleich ins Wasser kippen. Sind an einer Orchideenfarm ausgestiegen, war ok das mal zu sehen wie die angebaut werden. 

    Ihr könnt am Abend zum Asiatiq (wie schreibt sich das richtig?) fahren. Ist zwar nicht so ganz Nachtmarkt aber dafür ohne Rotlicht.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1403864461000

    "Asiatique The Riverfront" heißt das.

    Bei Klongtouren seh ich's genau umgekehrt. Macht eine längere Tour. Wenn ihr die Kurzversion macht, bleibt das Boot meist nur auf den Hauptkanälen. Interessant wird's erst, wenn man von denen abzweigt. Ein guter Guide erzählt auch interessante Dinge und weist auf die Sachen hin, die man vielleicht sonst übersieht. Auch hier lohnt sich u.U. eine Tour mit einem renommierten Veranstalter wie Green Mango.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1403869363000

    So war unser Guide gut aber am Boot hat sie nichts weiter erzählt. Wäre fast eingeschlafen. Ich fand auch in den kleineren Kanälen gab es nicht viel zu sehen.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1403870075000

    layla2:

    ...am Boot hat sie nichts weiter erzählt.

    Wasser auf meine Mühlen. Lohnt sich doch, ein wenig mehr für eine Tour zu zahlen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Fruchti33
    Dabei seit: 1252195200000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1403877310000

    Hallo!

    ich schätze mal das ihr den 2 Tag auch durch eine Agency durchführen lasst?

    Also wir waren von den schwimmenden Markt Amphawa ziemlich enttäuscht. Ich würde den Punkt weglassen. Wobei der Maeklong Railway Market schon sehr touristisch ist, fande ich den Markt echt klasse!!!!

    Gruss

    Fruchti

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!