• DennisTrampe
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1289407676000

    Liebe Reisefreunde,

     

    ich fliege am 04.03. nach Sydney und möchte gerne in 2 Wochen die wichtigsten Sehnswürdigkeiten besuchen.

    Könnt Ihr mir Tipps geben? Habe bereits viele auf meiner Liste wie: Blue Mountains, Taronga Zoo, Syndey Aquarium, Sydney Tower, Sydney Wildlife Park, Ausflug nach Canberra, Harbour BridgeClimb, Bondi Beach, Manly Beach.....

     

    Könnt ihr GrayLine Hop on Hop off Stadtbesichtigung empfehlen? Ist ja eigentlich weltweit ganz bekannt und gut....

     

    Kennt Ihr noch mehr Sehnswertes bzw. Tagesausflüge?

    Kostenfaktor ist nicht so wichtig, da ich durch einen speziellen Branchen-Ausweis fast alles umsonst oder stark rabbatiert bekomme.

     

    Helft mir Sydneysider!:)

  • Hubertkohnen
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1289414799000

    Hallo Dennis,

    Bin erst letzten Freitag aus Sydney zurück gekommen, war 9 Nächte dort. Kann Dir kurz sagen, was ich gemacht habe.

    1. Tag - einfach in den Hop On / Hop Off Bus gesetzt und beide Touren mitgefahren

    2. Tag - geführte Standrundfahrt in Deutsch - war super und lohnt sich

    3. Tag  - Erkundung zu Fuß, was ich am Tag zuvor gesehen habe

    4. Tag - Bridge Climb - anschließend zu Fuß über die Brücke

    5. Tag - am 7 Bridgewalk teilgenommen

    6. Tag - Bekannte in Coffs Harbour besucht

    7. Tag - Tagestour in die Blue Mountains - sehenswert, aber die Tour war nicht so prickelnd

    8. Tag - Nach Bondi Beach zum joggen - später Fähre nach Manly und Mosman

    9. Tag - zu Fuß restlichen Dineg in der Stadt angeschaut und erledigt.

    Ich war im Park Regis City Center, Park Street, unmittelbar gegenüber QVB, super Lage.

    Habe mir das Ticket für 4 Attraktionen geholt, weil es billiger ist. Bin auf den Sydney Tower, lohnt sich. Hingegen war ich vom Aquarium und Wild Life ziemlich enttäuscht.

    Ansonsten Superstadt, würde (und werde) wieder hinfliegen.

    Falls Du noch Fragen hast, melde Dich, gerne auch pm.

    Gruß Hubert

  • DennisTrampe
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1289479348000

    Hallo Hubert,

     

    vielen Dank für die Aufführung deiner Tagesplanungen:)

    Kannst du auch etwas zum Taronga Zoo sagen? Habe gehört das es sich lohnen soll einen ganzen Tag dort zu verbringen!

     

    Weitere Frage, wie ist es am besten mit dem Transfer von Kingsford Smith in die City? Mein Hotel ist ca. 200m vom Opera House bzw. in unmittelbarer nähe zur Harbour Bridge. Ich werde wohl über die Firma einen Sammeltransfer buchen weil dies der Kostengünstigste und gleichzeitig bequemste Weg ist....

     

    Dennis

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1289495592000

    Es gibt einen Shuttle in die Stadt der die Hotels anfährt.

    Wenn man rausgeht aus dem Airport und dann nach rechts sieht man schon die Minibusse stehen. Falls grad keiner da ist muss man etwas warten aber normal Tagsüber fahren die alle paar min. Aber ich weiß leider nicht mehr was wir gezahlt haben.

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1289505887000

    Hi Hubert,

     

    schoen das dir Sydney so gut gefallen hat :D  . Leider war ja wettermaessig angeblich land 'down under' angesagt, zumindest ist die drought zeit erstmal nach 10 Jahren vorbei!

     

    @ Dennis

     

    Taronga Zoo ist auf jeden Fall empfehlenswert, je nachdem wie schnell ihr die Attraktionen durchgeht langt auch ein halber Tag, jedoch brauchen die meisten Leuten schon gut einen Tag mit Lunch im Zoo.

     

    Fuer den Transfer vom Airport kannst du entweder einen Shuttle nehmen, ich glaube das kostet so um die 15 Aud. Je nach Tageszeit nicht empfehlenswert da Rush Hour. Zweite Option ist mit dem Zug, vom Int./Domestic Terminal gehen ca. alle 20min ein Zug in die Stadt, kosten: 14 AUD/p.p one way

    *
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1289520164000

    Wie Backpacker schon schreibt, man kann sehr gut mit dem Zug vom Flughafen  in die Stadt fahren. Zu den Blue Mountains: Es lohnt sich auf jeden Fall. Wir haben keine organisierte Tour gemacht, sondern sind auf eigene Faust mit dem Zug bis Katoomba gefahren. Dort gibt es ausgeschilderte Wanderwege u. a. zu der Felsformation "Three Sisters". Das Aquarium in Sydney hat mir sehr gut gefallen. Wir haben uns sehr lange dort aufgehalten, weil uns die Unterwasserwelt interessiert. Man bekommt einen sehr guten Eindruck vom Great Barrier Reef. Auch kann man für den Ausflug zum Bondi Beach mit Wanderung nach Coogee und Fahrt zurück mit öffentlichen Verkehrsmitteln locker einen Tag einplanen.

  • Hubertkohnen
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1289551069000

    Weitere Frage, wie ist es am besten mit dem Transfer von Kingsford Smith in die City? Mein Hotel ist ca. 200m vom Opera House bzw. in unmittelbarer nähe zur Harbour Bridge. Ich werde wohl über die Firma einen Sammeltransfer buchen weil dies der Kostengünstigste und gleichzeitig bequemste Weg ist....

    @ Dennis,

    also ich bin mit dem Sydney Airport Train für etwas über 15 A$ in die Stadt gefahren. Habe ich auch bei Inlandsflug genutzt. Also am International Airport Station rein in den Zug und am Circular Quay Station raus aus dem Zug. Dann kann es zu Deinem Hotel nicht mehr weit sein.

    Über den Taronga Zoo kann ich Dir leider nichts sagen.

  • Hubertkohnen
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1289551439000

    Hi Hubert,

    schoen das dir Sydney so gut gefallen hat . Leider war ja wettermaessig angeblich land 'down under' angesagt, zumindest ist die drought zeit erstmal nach 10 Jahren vorbei!

    @ Sandra,

    Ja, Sydney war super. Und so schlecht war das Wetter nicht. um ehrlich zu sein, habe ich mir ganz schön die Plähte verbrannt und meine ganzen Planungen und Aktivitäten wurden nicht einmal durch das Wetter gestört.

    Lediglich einmal, als ich mit dem Laptop zum McDonalds auf die andere Straßenseite wollte, hat mich der Regen etwas gestört. Ansonsten wie angekündigt - 3 Jahreszeiten und das an einem einzigen Tag :-)

  • DennisTrampe
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1289565013000

    Hallo Liebe Leute,

    wow so schnell, so viele Beiträge:) Hat mir auf jeden Fall geholfen.

    Da ich ein durchweg durchorganisierter Mensch bin, werde ich den Sammeltransfer wohl bereits hier buchen. (Kosten liegen bei 36 Euro, Return).

    Ich glaube auch für den Taronga Zoo werde ich mir genug Zeit einplanen, um auch wirklich alles zu sehen:)

     

    Hat jmd. noch Insider Tipps für mich, die in keinem Reiseführer stehen!?

    Achja weitere wichtige Frage: How to get around!? Ich habe gelesen es gibt einen Sydney Pass, der in versch. Zonen eingeteilt ist...Könnt Ihr mir dazu was sagen?

     

    Greetz...

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1289567598000

     

    Hubertkohnen: 3 Jahreszeiten und das an einem einzigen Tag :-)

    :laughing:  Das gibt es nicht. Es gibt nur ein Ort in Australien mit 4 Jahreszeiten an einem Tag und das ist Melbourne. Sydney Wetter ist ansonsten wirklich gut und stabil

     

    @ Dennis

     

    Was fuer Insider Tips brauchst du? Restaurants, Bars, Nightlife, Sightseeing, etc?

    *
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!