• Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1350359602000

    5 Wochen Neuseeland und dann nur Nordinsel? IMO ne Verschwendung ;)

    Wenn du mal die Kosten fuer Flug nach NZ, 4 WD hire etc in Betracht ziehst, willst du ja jetzt kein penny pincher sein wegen den Ueberfahrtskosten auf die Suedinsel, oder ? :p

    Die Suedinsel in NZ ist viel schoener als die Nordinsel, auslassen wuerd ich es auf keinen Fall. Ich war damals knapp 4 Wochen in NZ und ich finde die Zeit hat gelangt .

    Les dir mal diesen Thread durch, dort findest du schon Ideen was empfehlenswert ist:

    http://www.holidaycheck.de/thema-Fragen+zu+Neuseeland-id_103774.html?page=2#paginateAnchor

    Meine Highlights:

    Nordinsel:

    Tongariro Crossing (19 km wandern bzw. überquerung des Vulkans - sehr empfehlenswert aber auch anstrengend)

    Rotorua and Maori Night

    Südinsel:

    Lake Tekapo (ahhh die Landschaft ist wie gemalt.. traum)

    Queenstown

    Arrowtown (alles im 18ten Jahrhundert Stil und die haben die BESTEN MEAT PIES *YUMMY*) nicht weit von Queenstown

    Mt. Cook

    Lake Wanaka

    Milford Sound

    P.s 6 Wochen NZ sind meiner Meinung nach etwas viel. Nutze lieber die 1 Woche um z.B auf die Fiji's zu fliegen, guenstige Angebote gibts a mass von Auckland aus. Ihr koennt ich Awesome Adventures anschliessen und habt Island feeling and Party zusammen.

    Wie teuer ist Neuseeland, wenn man campt? Also was werden wir ca. brauchen, wenn wir immer selber kochen?

    Was kostet im Supermarkt z.B. ein brot, ein Sixer Bier, 100g Wurst etc

    Das kommt drauf an was ihr essen tut wenn ihr campen tut. Wir haben uns damals in dem Womo auch meist selbstversorgt, wie gesagt kommt drauf an ob ihr Lachs, Muscheln, guten Steak oder eher baked beans & toast essen tut :p   Ihr koennt sehr guenstig leben oder aber auch viel ausgeben. NZ hat unglaublich gutes Fresh Produce!

    Geschlafen haben wir im Womo ausserhalb der Staedte und mussten nie was dafuer bezahlen. Nur 2 mal sind wir auf den Campingplatz gegangen.

    Schau dich mal auf http://www.freshchoice.co.nz/ wegen aktuellen Preisen um, das sollte dir einen guten Ueberblick verschaffen. Es gibt aber auch noch andere Supermarktketten in NZ oder Maerkte wo ihr frische Produkte (fruit & veg, frischen Fisch etc) kaufen koennt.

     

    *
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27334
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1350374792000

    Hallo,

    ...der Film wird diese Woche an den 5 Tagen von Mo.-Fr. wiederholt, allerdings zeitlich etwas früher von 18.25-19.10 h ebenfalls auf ARTE. Der 1. Teil wohl schon gestern, ich hatte es zu spät gelesen. Wenn ich mich recht erinnere, haben die im südl. Teil angefangen.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1350384406000

    Bei 5 Wochen würde ich keinesfalls nur die Nordinsel bereisen. 2 Wochen Nordinsel und 3 Wochen Südinsel, so würde ich es machen. Wir waren damals 1 Woche auf der Nordinsel und   2 Wochen auf der Südinsel. Zwar haben wir die wichtigsten Sachen gesehen, aber ein paar Tage mehr wären nicht schlecht gewesen. Die Filmreihe über Neuseeland habe ich auch gesehen, ist super gemacht und recht informativ.

  • Tschousi
    Dabei seit: 1350172800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1350388123000

    @Backpacker 0908

    Danke für die tollen Infos. Mittlerweile sind wir auch so weit, dass wir auf jeden Fall auf die Südinsel wollen, die 200 Euro p.P. für Hin und Rückfahrt sind uns das wert ;)

    Werde mir deine Highlights zu Herzen nehmen, heute kommt mein Buch "Mit dem WOMO durch Neuseeland", da bekomm ich dann hoffentlich einen guten Eindruck.

    Tekapo, Milford Sound und Queenstown stehen auf jeden Fall schon auf der Liste ;)

    Das man in NZ auch billig leben kann, hört sich natürlich gut an ;)

    Ich hoffe, 6 Euro für ein 0,33L Bier sind hier nicht möglich :D

    Das mit den Fijis werden wir dann eventuell spontan machen, je nachdem, wie viel Zeit und bleibt!

    @Lind-24

    Man kann die komplette Doku auch auf der Homepage von ARTE anschauen, hier nochmal die Links dazu, auf jeden Fall ein riesen Danke für den Tipp, mir fehlt noch ein Teil, aber die Landschaft dort unten ist einfach der Hammer!

    http://videos.arte.tv/de/do_search/videos/suche?q=neuseeland+von+oben

     

    @Reiselady

    Wie gesagt, wie sind mittlerweile so weit, auch auf die Südinsel zu reisen

    Und die Filmreihe ist, wie du schon sagtest, echt sehr empfehlenswert!

    Noch eine Frage, wie ist das eigentlich mit Baden gehen am Meer in Neuseeland? Also auf der Südinsel denke ich sind die Gewässer ziemlich kalt, richtig? Aber wie ist das im Norden? Oder ist das "wildbaden" dort recht gefährlich?

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1350391521000

    Wir waren im Januar dort und das Wasser war Nord-Südinsel war nicht gerade so warm das man darin gerne lange verweilen wollte.

    Vieleicht bin aber ja auch nur ein ******* :(   denn alles was unter 28° ist mir zu kalt

    Was sollte den dort gefährlich am Baden sein?

    Wenn es um Strömungen und Wellen geht dann sollte man wie überall auf der Welt nicht weit raus schwimmen und sich nicht über und das Meer unterschätzen.

    Wenn ihr an einen Fluß oder See vorbeikommt der euch zum reinspringen animiert so ist das kein Problem. Nur Trinken sollte man das Wasser nicht da gibt es son Parasit der einen den Urlaub schon vermiesen kann.

  • Tschousi
    Dabei seit: 1350172800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1350392804000

    Ja also wenn das Wasser etwas kälter sein sollte, wäre das nicht das Problem, aber ich hab in irgendeinem Forum mal gelesen, dass es halt Haie oder sonstige Viecher da geben soll und dass das nicht so spaßig ist.... Da hat jemand was von einem "Stinger" gesagt, aber das sind normal Raketenwerfer :D

    Aber das mit dem einfach mal in Seen oder Flüsse reinspringen, hört sich doch gut an ;)

    PS: gerade mal geschaut, die Parasiten die du meinst sind Giardia-Parasiten, wenn ich richtig liege. Und in Thermalbecken soll man nicht Ohren oder Nase unter Wasser halten, da das Hinrhautenzüdnugnen vorrufen kann.

    Sonst scheint das alles eigentlich eine recht "ungefährliche" Gegend zu sein:

    http://www.tourleader.co.nz/de/index.php/neuseeland-ankunft/neuseeland-risiken-gefahren

     

    Gruß

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1350394281000

    dass es halt Haie oder sonstige Viecher da geben soll

    Hey das ist die ihr zuhause und die wohnen dort ;)

    Aber mal im ernst ich glaube nicht das dich dort ein Hai anknabern wird

    Falls du mit Stinger nicht den Raketenwerfer meinst sollten es wohl Quallen sein

    Und richtig diese Parasiten meinte ich

    Mach dir mal nicht zu große sorgen um das Baden dort das ist auch nicht gefährlicher wie im Mittelmeer

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1350420291000

    @Backpacker0908

    Wir wollten eigentlich keinen 6 Wochen bleiben, geplant waren 4 Wochen und 2 Wochen Samoa. Flüge hatten wir auch schon gebucht nur dann kam ein Zunami. Und dann war es nicht so klar ob man als Tourist hinkann, also sind wir 2 Wochen länger in NZ geblieben.

    Ich fand auf der Nordinsel gut

    Waitomo die Glühwürmchen extreme Tour. nicht die mit dem Boot sondern in Neoprenanzug durch die Höhlen schwimmen.

    Vulcanco Valley

    Taupo war auch sehr nett

    und Napire hat mir auch gut gefallen

    Südinsel

    Pancake Rocks

    Franz Josef Gletscher Besteigung

    Queenstown

    Dunedin und dort die Pinguin- Seelöwntour

    Zu Diskos kann ich nichts sagen. Gibt es denke ich eher in Auckland und Wellington. 

    Hatten in einem Pub mal eine sehr seltsame Begegnung mit einigen jungen Maori Männern.

    Wir haben meistens im Hostel selber gekocht. Günstig ist Pack N Save Supermarkt. Manche Lebensmittel sind teuer als bei zb Käse. Ich hab ca 2500€ ausgegeben für alles in 6 Wochen. Wobei ich 250€ für Fallschirmspringen gezahlt habe.

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1350428780000

    Bei Haien und Stinger denke ich eher an Australien. Auf der Nordinsel kann man am Hot Water Beach (Coromandel Halbinsel) baden. Dort gibt es heiße Quellen am Strand. Man buddelt Löcher in den Sand und plantscht im heißen Wasser. Das geht aber nur bei Ebbe, denn bei Flut ist alles überspült. Schöne Strände gibts auch in der Bay of Islands. In Roturoa waren wir auf einem Campingplatz mit heißen Thermalbädern, das war super!

    Auf der Südinsel haben wir nur im Abel Tasman Nationalpark Leute im Wasser gesehen. Tropisch warm ist das Wasser dort aber nicht. Im Süden bei Dunedin war das Meer sogar nur 13° kalt, ideal für die Robben und Pinguine, die man dort sehen kann.

  • Tschousi
    Dabei seit: 1350172800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1350776393000

    Soo Leute, dann meld ich mich auch mal wieder, und zwar ist unser Trip so gut wie fertig geplant. Auf newzealand.com gibt es einen "Trip Planner", den habe ich gleich mal ausprobiert. Hier ist mein Trip

     http://www.newzealand.com/de/manage/collection/ed1da002-b90e-40ff-858a-c698986b8dd5/map/

     Wegen Wandern etc. haben wir uns folgendes ausgedacht:

    Tongariro Crossing

    Franz Josef Gletscher (falls möglich Tagesführung)

    2,3 oder 4 Tage durch den Abel Tasman Park

    Und sonst halt irgendwelche netten Rundwege, wenn wir welche finden.

    Was sagt ihr dazu? hab ich was ausgelassen? Wir werden den Trip natürlich nicht genauso machen, aber dass wir eben ein paar Anhaltspunkte haben ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!