• Cecily
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1281899065000

    Hallo Elke,

    wenn Du uns auf dem Laufenden halten könntest wäre es sehr toll. 

    Mich interessiert es immer noch sehr, was da genau passiert ist und was der Auslöser war. Aber das wird man wahrscheinlich wohl nie erfahren....

    Deine Sätze: "So krank waren wir noch nie.Und so hilflos." beschreiben das wirklich in aller Kürze sehr genau wie es so vielen dort ergangen ist.

    Und genau dort hätte das "Krisenmanagement" besser reagieren und agieren sollen!! Das Vorgehen wie es stattgefunden hat kritisiere ich nämlich sehr und ist im Grunde das, was mich am meisten verärgert.

     

    Wir haben auch ein Geschenk bekommen (Metaxa und Horizon-Regenschirm), aber das ist wirklich keine Entschädigung.  :(  

    @Svenja:

    Bis zum 21.08. ist bestimmt alles wieder im Lot und dann sollte einem Traumurlaub dort nichts im Wege stehen!! Denn ansonsten ist diese Hotelanlage wirklich nur empfehlenswert und ideal für einen tollen Urlaub. 

    Schöne Grüße

    Cecily

  • Elke28
    Dabei seit: 1281830400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1281899987000

    @Cecily sagte:

    Hallo Elke,

    wenn Du uns auf dem Laufenden halten könntest wäre es sehr toll. 

    Mich interessiert es immer noch sehr, was da genau passiert ist und was der Auslöser war. Aber das wird man wahrscheinlich wohl nie erfahren....

    Deine Sätze: "So krank waren wir noch nie.Und so hilflos." beschreiben das wirklich in aller Kürze sehr genau wie es so vielen dort ergangen ist.

    Und genau dort hätte das "Krisenmanagement" besser reagieren und agieren sollen!! Das Vorgehen wie es stattgefunden hat kritisiere ich nämlich sehr und ist im Grunde das, was mich am meisten verärgert.

     

    Wir haben auch ein Geschenk bekommen (Metaxa und Horizon-Regenschirm), aber das ist wirklich keine Entschädigung.  :(  

    @Svenja:

    Bis zum 21.08. ist bestimmt alles wieder im Lot und dann sollte einem Traumurlaub dort nichts im Wege stehen!! Denn ansonsten ist diese Hotelanlage wirklich nur empfehlenswert und ideal für einen tollen Urlaub. 

    Schöne Grüße

    Cecily

    Hallo Cecily,falls ich etwas Neues erfahre, werde ich sofort berichten. Mich würde noch interessieren, ob es euch zwischenzeitlich besser geht. Was hat euer Arzt denn gemeint? Mit welchen Medikamenten wurdet ihr behandelt? Mir geht es noch immer nicht gut. Esse seit der Rückkehr nur Haferflockenbrei und trinke Schwarztee. Habe trotzdem ständig Durchfall. Habe diese Woche viele wichtige Termine und muß dringend fit werden. Hast du einen Tipp für mich?Liebe GrüßeElke

  • Cecily
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1281901596000

    Hallo Elke,

    uns geht es seit gestern endlich wieder besser. Langsam können wir wieder "normal" essen, nur die Mengen sind noch nicht normal.

     

    Wir waren zwar direkt nach unserer Ankunft zu Hause am nächsten Tag beim Arzt (06.08.), aber der hat uns auch nichts Neues mehr verschrieben. Mein Freund hat sich gegen den Durchfall Lopedium (gleicher Wirkstoff wie Imodium) geholt. Desweiteren meinte unser Arzt, dass man bei Viren nicht viel machen kann, außer mittels Schonkost und (Ruhe-)Zeit wieder fit zu werden. Eine Stuhlprobe hätte er erst nach 10 Durchfalltagen genommen. Für eine Blutuntersuchung war es ja schon zu spät...

    Wünsche dir gute Besserung!!

  • Elke28
    Dabei seit: 1281830400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1281903662000

    Hallo Cecily,

    vielen Dank für deine rasche Antwort. Also mein Arzt meinte, ich sollte auf gar keinen Fall

    Immodium etc nehmen, da diese Mittel nur verhindern, dass das Bakterium  ausgeschieden wird. Er hat mir Antibiotika verschrieben. Das habe ich aber noch nicht genommen, da morgen erst die Stuhlprobe abgegeben werden kann. Bin mir aber halt auch noch nicht sicher, ob Antibiotikum richtig ist. Deshalb wäre es für mich von Interesse, ob ihr damit behandelt wurdet.

    Aber da keiner weiß, was der Auslöser war, ein Virus oder ein Bakterium, sind die Ärzte wohl auch verschiedener Meinung.

    Viele liebe Grüße

    Elke

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7064
    Verwarnt
    geschrieben 1281951852000

    Hallo zusammen,

    solange der Erreger Eurer Erkrankung nicht zweifelsfrei feststeht, können die Beschwerden auch nicht gezielt bekämpft werden. Es schon erstaunlich zu lesen, wie unterschiedlich hier die Probleme bekämpt werden. Antibiotikum gegen Viren, die Wirkung ist fraglich, wenn nicht gar gegen null. Antibiotikum hilft gegen Bakterien, aber nicht gegen Viren. Viren haben keinen Stoffwechsel, der durch das Antibiotium bekämpft wird, sie nutzen die Zellen des Wirtes. Leider wird viel zu oft Anitbiotikum verschrieben und der Körper wird ggf. resistent und das Mittel wirkt im richtigen Ernstfall nicht mehr, zudem schädigt Antibiotikum auch die Darmflora.

    Hier ein Link zu der häufigsten Erregern von Durchfall klick

    Wichtig ist bei Durchfall der Ersatz des ausgeschiedenen Wassers und der Elektrolyte. Nach wie vor hilft hierbei das alte Hausmittel Cola (keine Diätcola, wir brauchen Zucker) und Salzstangen, dazu noch Bananen plus Ruhe und die Beschwerden sollten sich mit indizierter Medikamentengabe, bei ansonsten gesunden Menschen, bald bessern.

    Euch allen gute Besserung

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • derjürgen
    Dabei seit: 1281398400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1281952794000

    Wie schreib der Admin doch so treffend, ehe er meine Anmerkung zum heftigen Beitrag von  Rhodos-Peter gelöscht hatte:

    ..kommt bitte zum eigentlichen Thema zurück und das lautet nichtgriechische Sprache, Ausdrucksformen oder Klo, sondern "KalitheaHorizon Royal"!

     

    (Dass die Betroffenen sich jetzt hier austauschen bzgl. Ursachenforschung usw. ist ja wohl völlig normal. Aber dass dann in diesem Forum von eben diesem  Rhodos Peter nun seine medizinischen Ratschläge zu viralen Erkrankungen, Entzündungen im Genitalbereich, Körperpflege vor und nach dem Betreten des Swimming Pools... in zahlreichen Postings zu lesen sind

    würde ich den Admin gerne nochmals zitieren:

    ..kommt bitte zum eigentlichen Thema zurück und das lautet nichtgriechische Sprache, Ausdrucksformen oder Klo, sondern "KalitheaHorizon Royal"!

    Gruß Jürgen 

    (der sich fragt ob Leute, die Zeit haben hier jeden Tag posten, mehr Rechte haben)

  • mallorcaichliebdich
    Dabei seit: 1211932800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1281953838000

    Guten Morgen an alle,

    habe gestern mit einer netten Dame von Holidaycheck telefoniert, da wir unsere Reise hier  bei holidaycheck gebucht haben. Sie hat für mich direkt heute morgen bei 1-2-fly angerufen. also beim Reiseveranstalter weiß man noch nichts über derartige vorfälle. die reiseleitung hätte so sagte man mir, wenn es derartige vorfälle gegeben hätte, auch direkt den rv kontaktiert. 1-2-fly hätte aber sleber die bewertungen u einträge hier mitverfolgt. habe jetzt den rat bekommen, kein Salat u obst zu essen und natürlich wasser zu kaufen zum zähne putzen. Das mit dem Zähneputzen hätte ich eh wieder so gemacht.

    Also ich freue mich jetzt trotzdem u werde mich für den Ernstfall wappnen.

    Damals auf Mallorca konnte man auch im Nachhinein nicht feststellen was es für ein Erreger war. Geholfen hat mir, auch das Trinken von Elektrolyten wie zB. Elotrans. Das baut den Mineralhaushalt  wie Rhodos-Peter schon schrieb, wieder auf.

    Ich wünsche euch noch weiter gute Besserung und sollte ich etwas Neues erfahren melde ich mich auch wieder.

    Einen schönen Tag euch allen!

     

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7064
    Verwarnt
    geschrieben 1281954634000

    @Jürgen

    wenn Du hier im Forum Feinde und Streit suchst, bist Du völlig falsch abgebogen, aber frag doch mal Mike Tyson, ob Du an seinem Ohr knabbern darfst :p

    und die Postings der anderen User und meine beziehen sich alle auf die Ereignisse in der Kalithea Hotels und richtig, wir tauschen uns darüber aus. Wenn Dir hier einiges nicht gefällt, lass es doch einfach, sachliches hat von Dir hier noch niemand gelesen, schade...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • mallorcaichliebdich
    Dabei seit: 1211932800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1281955799000

    Für mich ist Rhodos-Peter hier einfach auch der Experte für Rhodos. Dass er sein Wissen über die schöne Insel mit Gesundheitstipps verknüpft, ist keinesfalls OT und einfach nur nett. Er kennt sich in diesen Hotels einfach am besten aus und ist mir als KMP-Neuling durch seine Beiträge eine echte Hilfe.

    Aber anscheinend fühlt sich dort wohl jmd durch so viel Kompetenz tatsächlich gestört. Schade.

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7064
    Verwarnt
    geschrieben 1281963607000

    @mallorcaichliebdich

    einen OT- :kuesse: , soviel Zeit muss sein, Danke

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!