• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25186
    geschrieben 1407702589000

    Dann stelle naheliegend deine Frage im Thread zu Gulet.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chris7414
    Dabei seit: 1363824000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1407939300000

    n Bord einer Boeing in Haribolook sollte man sich wohlfühlen, wenn doch solch eine bekannte Firma ein ganzes Flugzeug mit ihrem Logo bekleben kann, tatsächlich kam bei der Mehrzahl der Insassen großes Erstaunen auf als der Kapitän erwähnte, das niemand der keinen Essensgutschein sein eigen nennt auch nichts zu Essen,geschweige denn ein Glas Wasser bekommen würde es sei denn er zücke sein Portmonee, nun ja angesichts der Tatsache das TUI umgerechnet für einen Liter Cola 5€ haben möchte verzichtete ich dankend was bei einer Flugdauer von etwas über 2 Stunden zu verschmerzen war. Dreist fand ich jedoch als eine Frau ihrem kleinen Kind Medikamente geben wollte und dazu um irgendein warmes Getränk gebeten hatte, der Stewart mit den Worten kam:„wir hätten Kaffee da“ na klar wer gibt seinem 3 jährigen nicht gerne mal ne Tasse Kaffee. Irgendwie trifft der Slogan Geiz ist geil bei dieser Fluggesellschaft nicht ganz zu, angesichts der horrenden Preise die man für eine Reise zahlt sollte doch ein wenigstens etwas zu trinken inklusive sein, denn in der Tasche Mitnehmen darf man es ja auch nicht. Angeblich konnte man beim buchen der Reise auswählen ob man einen Essensgutschein haben möchte oder nicht, wir konnten dies nirgends auswählen und wussten davon auch nichts. Wie schnell man flog oder wo man sich gerade befand war jedem Passagier ein Rätsel da die Monitore zwar ausgefahren waren jedoch schwarz wie die Nacht blieben.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25186
    geschrieben 1407941137000

    Die Aussage du könntest bei der Buchung der Reise auswählen ob ein Verpflegungs- und Getränkegutschein inkludiert ist trifft völlig zu, mit beispielsweise bei TUI gebuchten Reisen ist dies der Fall, bei deinem im anderen Thread erwähnten Veranstalter Byebye hingegen nicht.

    Zu deiner Beruhigung mag möglicherweise beitragen, das Flight Deck war sehr gut über Geschwindigkeit und aktuelle Positionen des Fliegers informiert.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3085
    geschrieben 1407942276000

    5€ für den Liter Cola, 2,5 € für 500 ml ist doch günstig, verglichen mit der Flughafenbar oder dem angesagten Club zu Hause oder am Urlaubsort. Da spielt doch meist Geld auch keine Rolex...

    Warum sollte man Getränke an Bord zum Einkaufspreis verkaufen?

    Zumal es ja nicht geheim war, dass Tuifly die Verpflegung und das Gepäck umstellt.

    Horrende Preise bei einem Billigveranstalter? Aha. Wenn man sich Urlaub nicht leisten kann oder will, muss man halt ne Hausnummer zurückschalten oder mal ein Jahr zu Hause bleiben.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40887
    geschrieben 1407967868000

    @chris7414

    Wie glaubhaft ist wohl die "warmes Getränk Story" ohne Missverständnisse?

    Zur Einnahme von Medis werden jederzeit und kostenlos Flüssigkeiten gereicht - und ganz gewiss nicht nur Kaffee ...

    :shock1: :?

    (völlig banane!?)

    Things aren't different. Things are things.
  • Hollywooddiva
    Dabei seit: 1152057600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1407968997000

    Hallo zusammen :)

    Vermutlich wurde die Frage hier mehr als einmal gestellt aber ich muss gestehen, dass ich jetzt 30 seiten lang nur Diskussionen gelesen habe aber keine richtige Antwort gefunden oder nicht verstanden habe.

    Im November 2013 haben wir über neckermann reisen eine Pauschalreise gebucht. Im internet und auf der neckermann HP finde ich noch die Angaben von 20kg frei Gepäck. Auf dem beigefügten Zettel der Reiseunterlagen stehen aber 15 kg.

    Hat jemand über neckermann gebucht und weiß genaueres?

    Und sorry wenn die Frage zum 100.mal gestellt wurde '(

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7051
    Verwarnt
    geschrieben 1408008457000

    Hallo Hollywooddiva,

    mit Deinem Verweis auf Deine Recherchen im www meinst Du bestimmt solche Artikel klick, hier ist u.a. nachzulesen, dass: "...Gäste von Thomas Cook und Neckermann sowie Gäste der Pauschalreiseveranstalter von DER Touristik (ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg) dürften 2014 weiterhin 20 Kilo Gepäck mitnehmen, wenn sie mit Tuifly in den Sommerurlaub fliegen, sagten die Sprecher der Veranstalter"

    Allerdings steht dort auch: "...Ausnahmen machen die Veranstalter allerdings bei den sogenannten „dynamisch geschnürten Reise-Paketen“

    Du schreibst, dass Du bei Neckermann gebucht hast. XNEC ist ja eigentlich auch Neckermann, aber nach meinem Kenntnisstand sind hier nur 15kg includiert. Und was auf Deinen Reiseunterlagen steht (die Du zwischenzeitlich erhalten hast) ist wohl der Stand der Dinge.

    editiert: um endgültige Klarheit zu haben, rufe bitte die Hotline Deines Veranstalters an. Sollte es tatsächlich so sein, dann mein Tipp, buche bei Bedarf anhand Deiner Buchungsnummer, des Veranstalters und Deines Namens auf der TUIfly Website 5kg p.P. dazu, dies ist deutlich günstiger als am Airport. Und vielleicht findest Du auf der verlinkten Website nach Eingabe Deiner Daten auch Informationen zu Deinem Problem

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Hollywooddiva
    Dabei seit: 1152057600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1408010345000

    VIELEN Dank für deine Antwort! Werde mich heute mittag mal mit denen in Verbindung setzen...war das noch schön als alles einheitlich war und man einfach nur entspannt fliegen konnte :( naja, da machste nix  :)

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1126
    geschrieben 1408010752000

    Wenn du schon dabei bist, frag doch gleich mal, ob du an Bord was zu essen bekommst.

    Nicht dass die Enttäschung hinterher groß ist...

  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 797
    geschrieben 1408018899000

    Was für eine Abzocke! Letztens war ich auf einer Urlaubsreise fast 6 Stunden am Stück und nonstop unterwegs, es gab weder kostenlos etwas zu essen noch ein Getränk.

    Dies wurde nur zu horrenden Preisen im Bordbistro verkauft!

    Ich werde niiiee mehr mit dieser Gesellschaft namens "Deutsche Bahn" verreisen...

    Upps, falscher Thread  ;)

    PS: Und dann dieses Geratter über die Weichen - der Zugführer war wohl noch in der Ausbildung!

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!