• rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    gesperrt
    geschrieben 1391677515000

    Ihr diskutiert euch hier zu Tode, und das auch noch im Kreis ;)   Kritisch sein heißt ab abwägen und bewerten (und nicht etwa, alles zu verdammen), unkritisch hieße also etwas unreflektiert übernehmen. Kritisch sind hier beide Parteien,  insofern ist es reine Polemik, wenn die Gegner der Politik von TUIfly das den Befürwortern unterstellen. Das Für und Wider wurde ausreichend dargestellt, jetzt scheint es  nur noch um Gewinnen und Recht haben zu gehen. Wenn dann noch abstruse Parallelen zu Börsenchrashs und staatlichen Airlines gezogen werden, grenzt das an Sophismus, dessen Anwendung in zivilisierten Diskussionen abgelehnt wird. Daher schlage ich vor, diesen Diskussionsstrang jetzt und friedlich zu beenden.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1391678361000

    Letzter Beitrag, da tuifly meine bevorzugten Destinationen nicht anfliegt bzw. von meinem bevorzugten Abflugflughafen nicht startet.

    Ich finde es höchst amüsant, wenn vorher gewisse Tatsachen erst vehement bestritten werden - wenn diese dann aber auf den Tisch gelegt werden, die Forenmethode Nr 74 angewandt wird, nämlich plötzlich der Bezug zum Thema angemahnt wird.

    Und es tun sich da immer die gleichen Leutchen in Airlinesträngen dahingehend hervor.

    Von daher gilt auch hier - Vergleich macht reich, wenn tuifly für gewisse Gäste eine Ersparnis bietet, wenn diese generell mit zwei Badehosen, drei T-Shirts und einer Shorts reisen, sowie ihre Stullen selbst mitbringen, ist das vollkommen okay.

    Wenn das nicht zutrifft und es Mitbewerberangebote zu gleichem Preis/ oder günstiger gibt, dann werden diese Kunden ggfs. tuifly meiden.

    Gerade in diesem Segment könnte dann in ein/zwei/drei Jahren der Anbieter herausstechen, der nicht den Lemmingen folgt.

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1391679464000

    Letzter Beitrag meinerseits:

    Ich weiß, was der Flug im letzten Jahr gekostet hat und was er jetzt (wenn ich die gleichen Leistungen haben möchte) kostet. Und es würde für mich um einiges teurer. Daher weiß ich, was ich tun werde bzw. welche Airline ich nehme. Und ehrlich, es ist mir egal, wie "meine" Airline ihre Preise "meinen Flug" berechnet, es interessiert mich nur, was ich "unterm Strich" summa sumarum zahlen muss.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1391679922000

    Das ist ja auch in Ordnung und so funktioniert Markt. Aber dann darf man halt auch nichts sagen, wenn einer der Teilnehmer sich entschliesst, den Preis anders zu gestalten.

    Wenn man den Aussagen vieler Stimmen hier in den Foren glaubt, die sich immer über das Essen und das viele Gepäck beschwert haben, weil sie nur 10 kg brauchen, dann hat die Airline ja längerfristig kein Problem ihre Plätze an andere Gäste zu verkaufen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42636
    geschrieben 1391681139000

    @medelon

    Genau diese Haltung vertrete ich auch, maße mir jedoch nicht an die Erwägungsgründe der 30kg Schlepper zu bewerten.

    Mein Flug ist über 100€ billiger als der exakt vergleichbare und das @Alfred_Tetzlaff  - ist ein Fakt. Was soll daran bitte "unkritisch" sein?

    Was du mit deinem restlichen Vortrag ausdrücken willst erschließt sich mir nicht.

    In allen Foren gibt es mehr oder weniger Interessierte und aktive Diskussionsteilnehmer - diese "immer wieder dieselben" Vorhalte haben einen schier unendlichen Bart!

    @Serramanna

    Ich erhebe bei gewissen Beiträgen gar keinen Anspruch an "Logik" (es bedurfte keiner solchen!), du hingegen schon - und zwar bei einer aus meiner Sicht sehr einseitigen Haltung und null Toleranz für kontroverse Betrachtungsweisen.

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • karlderkäfer
    Dabei seit: 1345766400000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1391681854000

    Ganz allgemein.

    Wenn ich zu einer "Ersparnis", (egal wieviel Prozent) keine Bezugsgröße angebe, ist die Angabe einigermaßen sinnfrei

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42636
    geschrieben 1391682043000

    Tun sie aber.

    Ich finde es überaus logisch, einem preiswerteten Mitbewerber bei gleicher oder gar besserer Leistung den Vorzug zu geben. Selbstverständlich habe auch ich mich des Vergleichs bedient - und siehe da X3 hatte die Nase ganz weit vorn. Ich bestreite auch keinesfalls, dass es andere Erfahrungen gibt - nur bestreite ich, dass diese meine Entscheidung "unkritisch", bar jeder Logik oder gar "unterbelichtet" genannt werden darf!?

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42636
    geschrieben 1391682280000

    @karlderkäfer

    Dem stimme ich zu - mich interessiert es aber auch nicht, was auf einzelnen Flügen möglicherweise durch das neue Tarifsystem gespart werden kann sondern nur was ich für die von mir gewünschte Leistung latzen muss.

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!