• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16767
    geschrieben 1366217996000

    @hajos

    Hi,

    es wäre nett, wenn du deine Beschwerde präzisieren könntest.  :?

    Welche Destination hat sich geändert ? Handelt es sich um eine Änderung des Zielflughafens ?

    Weiterhin: Änderung des Streckenverlaufs ? Dadurch verlängerte Reisedauer ?

    Und was verstehst du unter "inakzeptable Reisebegleitumstände" ?

    Und: Geht's um die Airline TUI-fly oder um den RV TUI ?

    @bernhard

    Sehe gerade, du warst schneller.  :D

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • pippins
    Dabei seit: 1058832000000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1366546906000

    Hallo,

    fliegen im Juli von München nach Hurghada. Wie sieht es da mit der Verpflegung aus? Der Flieger geht mittags. Gibt es da auch warmes Essen?

    Gruß

    Anja

  • Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1366550291000

    Hallo Anja, dafür existiert der Servicethread und man liest dort, dass Du Dir diesbezüglich keine Sorgen machen müsstest, denn in Form eines warmen (zumeist Auswahl-)essens ist gesorgt, genauso wie für ausreichend Getränke. Für das subjektive Mehr an Platz und Service sei Premium Economy oder ein Sondermenü gg. Aufpreis nahegelegt bzw. eine individuelle Wasserflasche aus dem Sicherheitsbereich.

    Blondes have more fun.
  • Wonni1975
    Dabei seit: 1272153600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1366572494000

    Allerdings finde ich es schade, dass man Premium Economy nicht mit Infant (Kinder unter 2 Jahren) buchen kann. Wollten uns den Luxus für Essen und natürlich den Platz, sowie der anderen Annehmlichkeiten gönnen. Reisebüro hat nach Rücksprache mit Tui-fly Pauschalreise mit Premium Economy gebucht (und das nicht gerade zu einem billigen Preis) und zwei Wochen nach der Buchung bekomme ich einen Anruf vom Reisebüro mit der Aussage, dass man Premium Econmy nicht mit Babies buchen kann.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40899
    geschrieben 1366573753000

    @wonni1975

    Vermutlich findest du es "weniger schade", dass die Airline die vorderen Sitzreihen ungeachtet der PEC Buchungen für Infants vorhält?!

    :?

    Buch doch einfach obendrauf was dir als Luxus buchenswert erscheint - bevorzugt sitzen wirst du - ausgenommen extreme Engpässe! - trotzdem.

    Ich für meinen Teil halte diese Regelung für vorbildlich und nicht bedauerlich!

    Things aren't different. Things are things.
  • Dania1
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1366577808000

    Hallo!

    Nun ja, ich finde es schon schade, dass man nicht die Reiseklasse buchen kann,  die man möchte nur weil man ein Infant dabei hat. Aber immerhin kann man ja anscheinend noch die Babyreihe bei TUIfly bekommen, auch wenn man blos Economy normal gebucht hat.

    Lg Dania

  • Wonni1975
    Dabei seit: 1272153600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1366578531000

    Ich finde es aber schade, dass ich mit Infant keine Leistungen buchen darf, die allgemein angeboten werden. Warum werde ich mit Baby schlechter gestellt als die anderen Reisenden. Kinderfreundliches Deutschland!

    Ich finde die Regelung schön, dass bei genügend freien Kapazitäten zugesehen wird, dass Personen mit Babies in der ersten Reihe sitzen können. Aber ich möchte dieses Angebot nicht in Anspruch nehmen und für andere offen lassen. Denn die Babyliegefläche ist für unser Kind nicht mehr zulässig,  aber für einen pauschalen Sitzplatz ist unser Baby mit  16 Monaten leider noch zu jung.

    Außerdem möchte ich mich bei einem 5 Std. Flug nicht auf den Zufall verlassen, dass ich evtl. diese Reihe erhalte. Habe bei unseren vielen bisherigen Flügen ohne Kinder sehr oft feststellen können, dass in den ersten Reihe nur Erwachsene saßen und Eltern mit Kleinkindern (unter 2 J.) in den Reihen dahinter.

    Desweiteren finde ich die Sache an sich nicht schön, wie es gelaufen ist. Erst wird gesagt, PEC kann gebucht werden kein Probelm und zwei Wochen nach der Buchung heißt es: Nee, geht doch nicht

    So dass uns jetzt nichts anderes übrig geblieben ist, als den noch höheren Preis für einen Extra Sitzplatz für unser Kind zu bezahlen, damit wir alle einen möglichst entspannten Flug genießen können.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40899
    geschrieben 1366580302000

    Yoooh, ich find das jetzt alles auch und mach mir gar keine Gedanken mehr ... :frowning:

    Airline ist eben kinderfeindlich, wie Deutschland überhaupt und allen Argumenten zum Trotz ... und wenn sie nicht gestorben sind, glucken sie noch heute ... >>seufz<<

    (0,50€ in die "chronisch Diskriminierte" Kasse ... und raus!! :shock1: )

    Jaja, total schade ... eh klar!

    Things aren't different. Things are things.
  • Thalia1983
    Dabei seit: 1288051200000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1366621281000

    Ich kann die Aussage, dass Euer Baby mit 16 Monaten zu jung für einen eigenen Sitzplatz ist, nicht nachvollziehen. Ich finde, dass es gerade dann unbedingt einen eigenen Sitzplatz haben sollte! Der muss dann natürlich bezahlt werden, aber dafür könnt ihr dann auch die PEC buchen ;)  Und das Kind kann im geeigneten Kindersitz ganz wunderbar und vorallem deutlich sicherer als auf Eurem Schoß sitzen!

    04.12.16 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 19.03.17 ✈ Marsa Alam ♥ ♥ ♥ 16.07.2017 ✈ Marsa Alam
  • Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1366625519000

    Da kann ich nur zustimmen. Im Vergeich zu Premium Eco wäre das die sichere und komfortable Variante für Baby und Eltern. Denk mal drüber nach.

    Blondes have more fun.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!