• Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1331900194000

    Das Thema hatten wir schon mehrfach. Vorabend-Check-in ist personalintensiv und erfordert eine gewisse Logistik am Flughafen zur Aufbewahrung des aufgegebenen Gepäcks. Das kostet nicht nur am FKB, sondern auch anderswo in Deutschland und bei weiteren Airlines Geld.

    Kostenfreie Alternative ist und bleibt der Web-Check-in.

    Blondes have more fun.
  • yurena
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 633
    geschrieben 1331909627000

    @Sunrise_Sunset:.

    Kostenfreie Alternative ist und bleibt der Web-Check-in. sagte:

    bisher war Vorabendcheckin immer kostenlos.Ob in Frankfurt, München, etc.

    Immer im Reisebüro gebucht.

     

    Schönes Wochenende :p

    Adui mpende
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24992
    geschrieben 1331911078000

    ...und warum sollte man nicht bei Inanspruchnahme eines Extra-Service auch dafür bezahlen :p

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1331925947000

    @yurena sagte:

    ....bisher war Vorabendcheckin immer kostenlos....

     

    meines wissens nach ist der vorabend check in bei x3 an den meisten flughäfen schon seit dem 01.01.2011 kostenpflichtig.

    das wort "bisher" ist also dehnbar ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1331926134000

    Bisher war der Bezinpreis auch unter 1,50 für mich?

    Lassen wir uns doch nicht zu den beliebten "Früher war alles besser"-Diskussionen hinreißen, oder? Die Änderung beim Web-Check-in ist schon so alt, dass die erste Welle der Empörung an Dir komplett vorbeigegangen zu sein scheint? Und ja, auch in Frankfurt und München wird dafür bezahlt und da kostet der Service die Airlines noch mehr Geld.

    Im Reisebüro kannst Du keinen kostenlosen Check-in buchen, damit haben die nichts zu tun, glaube es mir.

     

    Und bevor die Empörung weitergeht: Übergepäck wird berechnet bei TUIfly. Und nur da bei denen – früher waren evtl. 3 Kilo Toleranz drinnen?

    Blondes have more fun.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1331932047000

    @sunrise sunset

    meinst du mich?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1331934236000

    @lexi Mais non, natürlich nicht. Du warst nur schneller.

    Blondes have more fun.
  • SteffiL
    Dabei seit: 1116547200000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1332065409000

    Hallo zusammen,

     

    ist von Euch schonmal jemand mit Tuifly in der Premoum Economy Class geflogen und lohnt es sich?

     

    Danke schonmal für Eure Antworten.

     

    Grüße

    Steffi

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1332066464000

    @steffiL

    ob es sich lohnt, liegt immer im auge des betrachters.

    es gibt für die pec keine festen preise. du mußt den aufpreis für "deine strecke" erfragen.

    in meinem fall (sommer diesen jahres nach kreta) würde die pec 180 eur hin und rück pro person kosten. das heißt 360 öcken für beide.

    dafür hat man dann den mittelsitz frei (für paxe mit längeren beinen recht angenehm, wenn sie die beine schräg ausstrecken können).

    getränke, besseres essen und zeitschriften sind glaube ich auch im preis imbegriffen.

    und kopfhörer.

     

    was der aufpreis in deinem fall kosten würde, müßtest du erfragen und für dich entscheiden, ob es ein deal ist.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • schaafsche
    Dabei seit: 1202601600000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1332322621000

    Hallo!

    Hat jemand Erfahrung, ob man bei Tuifly einen Sonnenschirm als Sperrgepäck kostenlos mitnehmen kann, oder muss das extra angemeldet und extra bezahlt werden?

    Werden Koffer und Sonnenschirm zusammen gewogen, d.h. ist das ganze kostenlos, wenn beides unter der Freigepäckgrenze von 20 kg liegt?

    Oder ist das unerheblich?

    Ich konnte auf der Tuifly Seite zum Thema Sonnenschirm nichts finden.

    Bei anderen Fluggesellschaften, z. B. Condor, wurde der Sonnenschirm wie Kinderwagen/-buggys behandelt, d.h. den konnte man kostenlos als Sperrgepäck mitnehmen.

     

    Vielen Dank,

    Sandra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!