• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1412187687000

    mk116, Du willst Familien mit Kindern jetzt ja wohl nicht zumuten wollen, das große Risiko einer Individualbuchung einzugehen?! Wen sollen sie denn dann dafür haftbar machen, daß die Kleinen nicht bespaßt und gespeist wurden :shock1: Ich leide heute noch darunter, daß mich meine Eltern damals mit dem Auto bis nach Griechenland geschleppt haben :p

    Thorstens*70, herzlich willkommen bei HC :D

    * Ich glaube, es gibt hier auch einen Thorsten70?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Garten5
    Dabei seit: 1371427200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1412189034000

    Mit dem Essen bestellen kann ich nur zustimmen das geht ganz einfach muß natürlich extra bezahlt werden was sich aber in Rahmen hält

    Wir haben auf Grund dessen das der Rückflug erst 20:20 war auch Essen im Vorfeld bestellt hat ersten super geklappt und im Gegenteil zu dem was man sonst bekommen hat war dies essbar

    Bin auch der Meinung das wer schon viel für den Uralub bezahlt die paar Kröten übrig haben sollte um sich das wenn man es unbedingt haben will auch selbst zu kaufen

    Ansonsten kann ich wie schon ein anderer User sagte über Sunnexpress nichts negatives berichten und wir sind in den letzten 3 Jahren jedesmal mit Ihnen ohne Probleme geflogen

  • tommy1972
    Dabei seit: 1226188800000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1412196894000

    Also erst mal zum Thema Entertainment. Nun soll es eventuell im Oktober kommen, das neue einzigartige WLan on Board. Damit dürfte sich das Thema erledigt haben. In diversen Roadshows wurde die neue Kabineneinrichtung gezeigt und diese soll dem Passagier einen Zugewinn an Platz bringen. Im übrigen sind derzeit drei Maschinen ex München und Nürnberg unterwegs mit einer Bestuhlung von 183 Passagieren und dennoch wird über mangelnden Platz geklagt, da man die Business einiger arabischer Fluggesellschaften erwartet. 

    Zum Thema Service ist zu sagen, dass zum Beispiel bei einer Buchung auf der Homepage ich für einen Flug nach Ägypten unter Umständen bei einem One Way Preis  von 250 EUR liege. Dies für einen 4 h Flug und ca. 3500 km.

    Soll ich dafür noch Vollservice erwarten? Nein. Die Preise der Speisen und Getränke liegen wirklich im absoluten moderaten Bereich. 

    Wem es nicht passt der hat heute die Möglichkeit aus zubuchbaren Extraleistungen auszuwählen. 

    Und wenn die Pauschalreise 1500 EUR kostet verdient der Reiseveranstalter , das Hotel, der Flughafen ,der Staat und auch die Fluggesellschaft. Und das ist Legitim. 

    Vielleicht sollte man auch mal erwähnen das sich in Ägypten seit Anfang des Jahres die Preise für Lebensmittel ,Strom und Benzin verdreifacht haben.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42912
    geschrieben 1412198011000

    Nö, sollte man nicht - denn das hat ja nun scheinbar gar nichts verloren in der Vorstellung von Preisgestaltung der Airlines oder Veranstalter - gem. Blickffeld des gebeutelten Familienpauschalbuchers in den Ferien ...

    :p ;)

    Nochmal:

    Für allgemeinen Unmut und dessen Verlautbarung empfiehlt sich der bereits verlinkte Thread.

  • DannyDU
    Dabei seit: 1142812800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1412241262000

    Hallo, wir fliegen mit SunExpress nach Rhodos, aber nur Hinflug damit. Leider gab es an diesem Tag keinen anderen Flieger mehr. Weiß jemand, wie teuer das Upgraden ist? Gibt da ja 3 verschiedene Sun-Tarife. LG

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42912
    geschrieben 1412243565000

    Falls es sich um einen Flug im Rahmen einer Pauschalreise handelt musst du beim Veranstalter fragen, welche Leistungen beinhaltet sind.

    "Upgraden" im klassischen Sinne ist dann nicht möglich, du kannst ggf. aber zusätzliches Gepäck und Angebote des Sunbistro zubuchen.

    Happy landings! ;)

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 1654
    geschrieben 1412245342000

    www.sunexpress.com/de/-vor-der-reise/extras-nachbuchen

    Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt.
  • nessi68
    Dabei seit: 1412121600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1412246897000

    vonschmeling:

    Trotz enorm gestiegener Kosten sind Flüge insgesamt gesehen in den letzten Jahren eher billiger als teurer geworden, auch wenn das evtl. auf einen etwas verklärten Blick in die weite Vergangenheit nicht zutrifft.

    Ich bin bestimmt im falschen Forum. Habt ihr es nicht verstanden? Mir geht es doch nicht darum immer billiger zu fliegen (vielleicht den meisten die mit SE fliegen schon??)!! Ich möchte für den Preis auch eine Leistung (Service) haben und diese gibt es nicht mehr bzw. ist nicht vorhanden.

    Ich bin auch nicht der Meinung und kann da nur den Kopf schütteln, wenn hier Aussagen kommen, wenn ich soviel Geld für eine Reise ausgebe kann ich auch die Verpflegung noch bezahlen.

    Wer sagt das bzw. wieviel Geld bezahlt der für seinen Flug? Die hier für 75 Euro in die Türkei fliegen wollen, die erwarten dann auch keine Vollverpflegung und Bordentertainment. Das sind hauptsächlich die, die "Geiz ist geil" wollen. Dann nehmen die alles in Kauf z, B. auf durchgesessenen Sitzen zu sitzen, kaputte Inneneinrichtung und no entertainment und no Service zu haben. Übetrieben gesagt, die würden den Koffer selbst in die Maschine hiefen, nur damit es schön billig bleibt.

    Man bekommt für das Geld noch nicht einmal einen regülären Zug von Frankfurt nach Berlin!

    Darüber sollen bitte alle hier mal nachdenken, die über meine Meinung urteilen, die Billigflieger hier, die im Gegensatz zu mir als Pauschaler, sich solche Flüge selbst aussuchen.

    Freiwillig hätte ich mir das bestimmt nicht ausgesucht. Wie gesagt, falsches Forum. Aber muss schon schmunzeln, wer sich hier gleich auf den Schlips getreten fühlt.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42912
    geschrieben 1412247540000

    @nessi

    Du hast leider offensichtlich gar nichts verstanden ...?! :disappointed:

    Es geht nicht darum, für 75€ in die Türkei zu fliegen, sondern darum, dass für den Rahmen deiner Bordverpflegung bei einer Pauschalreise nicht die Airline sondern der Veranstalter verantwortlich zeichnet.

    Im Übrigen fühlt sich niemand "auf den Schlips getreten", es ist lediglich ein Hinweis erfolgt, wen du wofür in die Verantwortung nehmen kannst.

    Hier: Den Reiseveranstalter, der dir nur den Basistarif zur Verfügung stellt - was du ja offenbar noch nicht einmal selbst recherchiert hast ...

    :shock1:

    Sorry, das Forum ist schon das richtige, allerdings schüttelt m.E. die/der Falsche den Kopp!

    :?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1412247897000

    nessi, nessi, nessi, bevor Du hier zum großen Rundumschlag ausholst, solltest Du Dir zumindest Basis-Hintergrundwissen aneigenen...

    ...und schon verpufft Deine "Anklage" im Nichts der Ahnungslosigkeit.

    Edit:

    "Wer" sollte sich denn D.M.n. (warum?) "auf den Schlips getreten" fühlen?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!