• Demos
    Dabei seit: 1249257600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1253620545000

    Ein Tipp zum Thema "Pooltücher": Tagsüber trifft man immer mal wieder auf ein paar Reinigungsdamen mit einem großen Wagen frischer Handtücher. Wenn man nett fragt, darf man sich einfach mal zwei davon wegnehmen und schon hat man immer frische Strand und Badetücher. Ist zwar nicht die umweltschonenste Art Badetücher zur Verfügung zu stellen (viel zu waschen!), aber zumindest ist das für den Gast sehr bequem. Also keine Sorge =)

  • andrea&rico
    Dabei seit: 1248652800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1253805817000

    Also ich sehe das Ganze nicht so wie iceman und andere hier. Ich habe das Hotel für September Ende Jänner gebucht. Mir wurde mitgeteilt, dass das NB im April eröffnet und da kann man ja wohl annehmen, dass bis 6. September alles fertig ist. Ich habe auch nicht gerade wenig für diesen Urlaub bezahlt. Wie man zu einer Juniorsuite mit Privatpool um € 800,-- kommt ist mir ein Rätsel. Wenn Neckermann schon weiß, dass das Hotel nicht fertig ist, sollte er den Kunden wenigstens die Wahl lassen ob er einen Baustellenurlaub machen will oder nicht, denn ab dem Zeitpunkt der Eröffnung im Juli konnte man nämlich nicht mehr wählen. Ich habe kein Hotel mit Soft Opening gebucht. Ich habe ein Hotel mit 4 Pool`s statt einem Pool, ein Hotel mit Sand/Kiesstrand und nicht mit faustgroßen Steinen, Müll und getrocknetem Seegras am Strand gebucht. War auch der Meinung, dass man in einem vier Stern plus Hotel mehr als nur Pommes, Pizza, Nudeln und Fischstäbchen erwarten kann. USW. USW. USW.

    Ich hatte jedoch das Glück am zweiten Tag kurz vor einem Nervenzusammenbruch in ein anderes Hotel zu kommen, dass meinen Vorstellungen entsprach und auch so war wie ich gebucht und für das ich bezahlt hatte.

    Aber jeder hat andere Vorstellungen, Wünsche und einen anderen Geschmack - somit sollte man auch jedem seine Meinung lassen.

    Lg

    Andrea

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1253824543000

    @andrea

    ach mensch, das ist ja schade, dass ihr nicht so einen schönen urlaub hattet.

    wie meinst du das, in deinem beitrag? wie man auf 800 euro kommt?

    pro person? pro woche? habt ihr das bezahlt?

    wenn man mal überlegt, dass von den 800 eur schon ca. 300 eur für den flug weg gehen, dann bleiben 500 eur übrig. für eine woche. also unter hundert eur pro tag. für ein zimmer mit privatpool.

    aus meiner bescheidenen kenntnis heraus nicht gerade teuer.

    was denkst du?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • uzzo12
    Dabei seit: 1240617600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1253838152000

    Eigentlich haben wir uns vorgenommen, nach dem Urlaub dieses Thema endlich abzuschließen und nicht mehr im Forum zu lesen. Wir waren 14 Tage im Nautica

    und müssen leider, viele der Mängel bestätigen, die bisher hier geschrieben wurden.

    Dass einige von euch schreiben,dass bei einer Neu bzw.Softeröffnung noch mit

    Anfangsproblemen zu rechnen ist, mag wohl sein. Allerdings haben alle die so schreiben

    bestimmt ein entsprechendes Schnäppchenangebot gebucht und da akzeptiert man schon

    mal was. Uns allerdings ging  es wie andre&nico, wir haben im Januar gebucht und sind,da die Eröffnung auf April geplant war - absolut nicht mehr von Anfangsproblemen ausgegangen.

    Wir haben den vollen Preis bezahlt und somit konnten wir auch 100 % Leistungen erwarten. Wir fühlen uns von Neckermann total verschaukelt, da wir ja auch von anderen Reiseteilnehmern erfahren haben, wie günstig diese die Reise bekommen haben.

    Wir werden uns dies nicht gefallen lassen und können nur jedem dem es genauso ging raten, sich zu wehren. Neckermann weiss ganz genau das da etwas nicht in Ordnung ist, sonst hätte die Reiseleitung vor Ort nicht so spontan mit Entschädigunsangeboten umgehen können.

  • andrea&rico
    Dabei seit: 1248652800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1253911296000

    Danke uzzo, genauso hab ich das gemeint. Wir haben, da wir im Jänner schon gebucht haben,  für ein normales Doppelzimmer ohne Privatpool weit mehr als 800,-- € pro Person bezahlt und da kann man schon mit etwas mehr Komfort und weniger Mängel rechnen. Wie gesagt ich hatte dann das Glück am zweiten Tag in ein Hotel zu wechsel wo die selbe Reise 1250,--€ gekostet hättte und dementsprechend schön wars hier auch.

    Lg

    Andrea

  • moses123
    Dabei seit: 1249257600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1253913140000

    Hallo Andrea,

    Du beschreibst das Essen als eintönig und gleich, aber wie kannst Du das beurteilen, wenn Du schon am zweiten Tag in das Ausweichhotel ( Iberostar Imperial vermutlich) umgezogen bist?

    Die Bilder hier im Holidaycheck zum Essen sagen mir was anderes.

    Wenn man ein Hotel bucht, welches deutlich unter dem Preis aller anderen 4,5 Sterne Häuser der Insel liegt, sollte einem doch was auffallen, wenn man sich hinreichend informiert hat.

    In das Rhodos Princess Beach z. Bsp. kommt man auch für einen relativen Schnäppchenpreis, bekommt aber ein Zimmer in einem unrenovierten Komplex auf der anderen Strassenseite, zumindest steht das hier auf Holidaycheck zum Hotel.

    Ich habe eher den Eindruck, dass die Leute, die umziehen, es auch darauf angelegt haben, mit dem Wissen, in ein Haus zu kommen, welches sonst 400€ pro Person mehr kostet. Denn die Info kann man sich ja aus den Beträgen hier ziehen.

    Gruß,

    Moses123

  • andrea&rico
    Dabei seit: 1248652800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1253922155000

    Lieber Moses!

    Ich glaube nicht, dass es möglich ist, im Jänner zu buchen mit dem Hintergedanken im September in ein anderes Hotel umzuziehen - bin nämlich leider kein Hellseher!!! Konnte im Jänner nicht wissen, dass das NB das im April eröffnet werden hätte sollen im September in so einem Zustand ist.

    Und zum Essen - nachdem ich zwei Tage das selbe Mittag und Abendessen bekommen habe glaube ich nicht, dass in den nächsten Tagen was anderes auf den Tisch gekommen wäre. Außerdem haben mir andere Urlauber im NB, die ihren gesamten Urlaub hier verbrachten, berichtet das sich beim Essen nichts ändert.

    Ich bin nicht mit der Absicht ins NB gereist, nach zwei Tagen in ein besseres Hotel umzuziehen, sondern dies wurde mir von der Reiseleitung vor Ort angeboten. Ich hätte sonst auch nicht am Anreisetag meinen Koffer ausgepackt. ;)

    Lg

    Andrea

  • Miriam84
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1254069894000

    Hallo Zusammen,

    wir sind gestern leider wieder von Rhodos heimgereist!

    Wir waren von dem Hotel wirklich begeistert und hatten einen tollen Urlaub!

    Die Anlage, vor allem die Junior Suiten sind echt traumhaft!

    Bei uns waren beide Pools bereit zum Planschen :-)

    Wir haben uns mit vielen Urlaubern unterhalten, die auch begeistert waren!

    Kleinigkeiten die ich auszusetzen hätte, wäre das Essen, dass zwar abwechslungsreich war, aber was ich gegessen hatte, wusste ich manchmal nicht (Kaum Schildchen am Essen)!Zudem war der nahegelegende Sandstrand nicht sauber! Übrigens die Animation ist super!Egal ob wir Erwachsene oder Kinder!

    So hat halt jeder seine Meinung!Wünsche allen die noch hinfahren einen tollen Urlaub!Übrigens das Wetter ist momentan top :-)

  • sunflowi
    Dabei seit: 1245542400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1254160826000

    Hallo @ all

    wir sind heute Nacht vom NB leider leider nach Hause gekehrt. Es war echt der beste Urlaub seit langem. Wir wussten, was uns erwarten könnte dank diesem Forum und sind auch mit dieser Einstellung ins NB gereist. Wir haben so viele nette Leute kennen gelernt, mit denen wir uns ausgetauscht haben. Wie alle haben auch wir die Baumängel mitbekommen. Aber die Freundlichkeit von Iris und Litsa an der Rezeption oder des ganzen Personals entschädigte einem dafür. Es wurde wirklich versucht, dass alle sich wohl fühlen, aber wenn man sich nicht darauf einstellen kann und man für sich entscheidet zu gehen, dann ist das für jeden wohl das Beste.

    Am Schlimmsten war die "nette" Dame der Reiseleitung. Ich habe noch nie so eine unmögliche Person gesehen, aber egal, sie musste man sich ja nicht antun.

    Zu Essen hat wirklich jeder was gefunden. Die Schildchen am Büffet haben auch immer mehr zugenommen. Eine Mikrowelle wurde angeschafft oder ein Tellerwärmer für heiße Teller. Am Ende konnte man beide Pools benutzen, wobei das Meer wärmer als die Pools waren.

    Wir werden auf jeden Fall eine positive Bewertung abgeben und würden nächstes Jahr gerne wieder ins NB reisen, wenn es der Preis gestattet.

    LG

  • Sir_Erwin
    Dabei seit: 1254096000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1254180384000

    @kerschtl sagte:

    Haben ebenfalls dieses Hotel bei Neckermann gesehen, uns schreckt aber

    die Aussage ab "Ideale Bedingungen für Windsurfer". Wer kann uns dazu näheres sagen, ob es dort recht windig ist und ob unsere Kinder (2 und 5 Jahre) ins Wasser gehen können, ohne weggespült zu werden.

     

    Also ich war mit meiner Tochter (3 Jahre) da und sie fand es super man muss zwar noch etwa 5 min bis zum Sandstrand hinterm Hotel laufen aber dort kann man beruhigt mit den Kindern baden gehen !wir sind gestern den 27.09.09 zurückgekommen!und ich kann nur sagen das war einer der  besten Urlaube! Es war einfach herlich! 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!