• June2
    Dabei seit: 1118016000000
    Beiträge: 213
    geschrieben 1278439676000

    30 euro für das japanische restaurant? wahnsinn. es war zwar gut, aber so gut auch wieder nicht. außerdem quitschen die pavillons bzw. hollywoodschaukeln wahnsinnig. das nervt.

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6346
    geschrieben 1278445589000

    @Iam Back 87 sagte:

    ... manche haben echt einen Sch****,  stellen sich im Urlaub den Wecker, um mitten in der Nacht auf den Steg zu rammeln!

     

    Das ist jetzt aber nicht wahr, oder? :shock1:

    Leute gibts, man kann es kaum glauben.

    - Schlimmer geht immer -
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42913
    geschrieben 1278452850000

    @elmarodidjerbameinzelmann sagte:

    Ja da gibt es einen Aquapark. Der Ist ca. 2 KM entfernt. Genau so weit entfernt liegt der teilweise öffentliche Strand von Karaburun und der ist sehr schön. Deswegen verstehe ich ja nicht warum hier immer wieder einige schrieben in dieser Gegend gibt es gar nichts. Einfach mal bei google Earth Okurcalar eingeben und die Gegend mal checken.

    Gruß,

    Stefan

     

    Kleine Korrektur: Der Strand ist etwa 5km entfernt, zu Fuß nicht zu erreichen - nicht gerade, was man von einem als "Strandhotel" augelobten Haus erwartet!?

    :?

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1278460950000

    @vonschmeling

    wer gut zu Fuß ist erreicht auch einen 5 km

    entfenten  Strand ;)

    nur evtl. hohe Temperaturen vor Ort könnten das ganze erschweren, mit Pausen

    sicherlich zu schaffen

    auf Seite 91 steht schon ein Beitrag zum " Strandhotel "

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42913
    geschrieben 1278462528000

    @mannige

    Es stehen erschreckender Weise auf jeder dritten Seite dieses Thread Vorortinfos, die offenbar niemanden interessieren. Und zwar keine besonders subjektiven, sondern recht reflektierte von Leuten, die die Gegend kennen!

    :?

    Ja, sicher, ich gehe am Strand auch gerne mal 5km, aber nicht unbedingt auf einer vierspurigen Schnellstraße auf der Suche und immer mit dem Mantra "Strandhotel-Strandhotel" in meiner Birne ...

    ;)

  • Iam Back 87
    Dabei seit: 1277769600000
    Beiträge: 16
    gesperrt
    geschrieben 1278606795000

    Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt ! Ein @ + Name reicht

    vollkommen aus, wenn man auf einen Beitrag auf der gleichen Seite

    antwortet !

    Alles erlebt, setz dich mal nachts in Irish Pub und beobachte die Sache ;-)

     

    Wenn man keine Handtuchkarte bräuchte, hätte man die ganzen Handtücher einsammeln können und man hätte das Geld für die 2 Wochen locker wieder rein gehabt ;-)

     

    Man kann auch mit dem Dolmus nach Icekum oder wie das heist fahren, kost 1€ Strand soll gut sein dort und für Liege mit Schirm 2,50€ geht auch!

     

    Wenn man will hat man einen schönen Urlaub dort, drum fahren wir im Oktober wieder hin, nich desto trotz ist das Hotel für ältere Leute oder welche mit Handicap nicht geeignet, das fängt bei dem "Strand" an, über die Leitern am Steg und Pool bis hin zur Dusche im Hotelzimmer! Vielleicht tut sich in der Winterpause noch bisschen was, kann ja nicht so schwer sein eine Treppe in den Pool zu bauen und mal paar ordentliche Leitern an den Steg zu machen!

    Granada Luxury Resort 24.10.-31.10.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42913
    geschrieben 1278626438000

    @Iam Back 87

    Ich fürchte, dass das Wort "rammeln" für ein wenig Irritation sorgt ... ich hoffe, du kannst aufklären, dass es sich um eine Variante der Belegung von Liegen mit dem Handtuch handelt??

    Eine Art "Peep-Show" vom Irish Pub aus wäre in der Tat pikant, sofern die von dir benutzte Vokabel einem nicht ungebräuchlichen Sinn folgt ...

    :? :shock1:

  • Iam Back 87
    Dabei seit: 1277769600000
    Beiträge: 16
    gesperrt
    geschrieben 1278684896000

    ach so nein, das heisst bei uns so viel wie "hin rennen" :laughing:

    Granada Luxury Resort 24.10.-31.10.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42913
    geschrieben 1278686642000

    @Iam Back87

    Ich glaube, das finden wir alle sehr beruhigend ... ;)

  • thomberloop
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1278959827000

    Nach 3h Flug endlich in AYT gelandet und Uhren eine Stunde vorgestellt.

    Einreise ist mit Personalausweis möglich; jedoch muss gestempelte Einreisekarte bei Ausreise vorgelegt werden.

    Aha, Kofferwagen gibts neuerdings kostenlos; schön, den Euro bekommt halt zusätzlich der Busfahrer.

    Schnell noch Doppelstange West für 30€ im Ankunfts Duty Free geholt, da billiger als im Flugzeug.

    Richtigen Stand des Reiseveranstalters unter 30 Außenpositionen gefunden (meist ganz links).

    Zum Bus gehetzt, dann noch 20 min auf Nachzügler gewartet.

    Getränkeofferten sowie Supersonder-Nur-Heute-Hamam/Leder/Schmuck-Verkaufsfahrt-Angebot erfolgreich abgewehrt.

    Die 2 Stundenfahrt wird 15min vor Ankunft durch Zwangshalt bei befreundeten Imbissstand/Minimarkt unterbrochen.

    Endlich angekommen werden umgehend durch führsorgliches Personal die Koffer separiert, Drinks gereicht sowie die Check-In-Formalien (Voucher, Formular, AI-Armbänder) im Sitzbereich abgehandelt.

    Es gibt ungefragt gleich 2 Zimmerkarten; die Koffer sind derweil schon im Zimmer angekommen (hier sind 2€ Trinkgeld fällig).

    Am nächsten Tag nicht zum Begrüßungstreffen gewesen; Mahnschreiben aufs Zimmer mit Wiederholungstermin erhalten; wieder nicht gegangen (Auweia)!

    Zimmer sind sehr geräumig und modern eingerichtet (außergewöhnliche Lichtinstallationen), Balkon ist größer als erwartet (Wäscheklammern mitnehmen!).

    Man beachte und nutze die im Bettkopfende integrierten Schalter für "Bitte nicht stören" und "Bitte Zimmer reinigen".

    Dies wird außen auf einem Display angezeigt! Es wird auch nicht geklopft sondern eine elektrischer Gong signalisiert Einlassbegehr.

    Man erwarte 3 Besuche pro Tag: Room-Controll (Ist das Zimmer auch noch wirklich bewohnt?), Zimmerreinigung und Minibarauffüllung, manchmal auch noch den Handwerker, der irgendetwas noch befestigt (zuletzt Türnummernschilder)

    Nur Frau Zimmerreinigung beachtet die Anzeige "Bitte nicht stören", die anderen Besucher überdrücken mit ihren Generalschlüsselkarten auch die zusätzliche innere mechanische Türsperre (nach kurzem Klingeln).

    Folgende Telefonnummern sollte man kennen: 7036 Rezeption, 7070 Consierge (Reinigung/Handtücher/zweite Bettdecke); diese sprechen auch deutsch.

    WLAN im Zimmer ist kostenfrei und wird über Eingabe von (Vor)name, Gebutsdatum, Zimmernummer freigeschaltet.

    Kostenfreie Telefonate mit der Heimat über Skype funktionieren somit auch.

    Auch auf dem Steg gibt es Empfang; dutzende iPad Nutzer beweisen es.

    Safe hat A3-Größe; man kann also auch Netbooks einschließen.

    Ansonsten gibt es 2 Kartentelefone im level L vor dem Geschäft, das auch die Telefonkarten vertreibt.

    Handyempfang ist sehr gut: also kurz zuhause anklingeln und sich über Call-by-Call für 3ct/min über Rezeption anrufen lassen.

    Tip: neben den üblichen Konzentratkaffeemaschinen gibt es 2 richtige Saeco-Vollautomaten (Lobbybar & Irish-Pub); wobei der original Türkish Koffee auch nicht zu verachten ist.

    Folgende deutsche Fernsehsender sind auf dem modernen Flatscreen empfangbar:

    ARD, ZDF, RTL, Sat1, Pro7, Vox, Nickelodeon, MTV, Euronews, Eurosport.

    Die Rückreiseinfofaxe der Reiseveranstalter liegen (erst) ab ca. 18:00 am Abreisevortag (nur) an der Rezeption aus.

    Die A-La-cart Restaurants haben wenig Plätze (teilweise nur 6 Tische) und sind meist bereits nach 15' ausgebucht.

    Die Buchung erfolgt am Vortag persönlich ab 9:30 neben der Rezeption; eine Reservierung je Buchungswoche ist frei, darüberhinaus kostet es 15€/Pers.

    Alle Restaurants haben mindestens 2 versetzte Ruhetage je Woche und haben nur 19:00-21:00 geöffnet (ein kleines Trinkgeld wird erwartet!).

    Das japanische Restaurant mit nur 11 Plätzen kostet grundsätzlich 30€/Person.

    Tip: Wer keine Liege gefunden hat, besuche die Aussichtsplattform des Fitnessraumes (innere blaubeleuchtete Wendeltreppe hochsteigen im Spa); hier gibt es noch 20 meist freie Liegen mit eigenem Pool.

    Die blauen Badetücher gibt es gegen 10€/Tuch und Handtuchkarte im Spa täglich 9:00-12:00 & 17:00-19:00.

    Hier noch einige Preise:

    Billard 8€/h; Bowling 5€/Pers, Internetcaffee 1€/15min, Tennisflutlicht 10€, echter Baileys 5€, Red Bull 5€, Herrenhaarschnitt 10€, Extensions 198€, schwarzes Schweinsteiger Shirt 15€, Stegpavillon 10€/Tag,

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!