• ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1236112908000

    Hallo,

    in VAE, eines der reichsten Länder, mit sehr hohem Einkommen und

    hohem Ausländeranteil,

    wenn die Gastarbeiter nicht mehr arbeiten oder arbeiten können,

    werden sie ohne soziale Absicherung nach Hause geschickt.

    Wenn der LKW Fahrer aus Indien o.ä. beim unerlaubten Überholen

    erwischt wird, bringt ihn die Polizei zum Flughafen. Er 'darf' heim !

    Ich will das nicht gut heissen, aber hier mal nennen.

    Die Finanzkrise kam aus USA, wer die 'richtigen' Zeitungen las,

    wusste was kommen wird / kann nur nicht wann und in welchem Ausmaß.

    Habe Aktien in Ziegel getauscht !

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1236113343000

    Ich frage mich, ob die letzten beiden Einträge ernst gemeint sind oder Ironie?

    Sollten sie ernst gemeint sein, kann ich über soviel Dummheit nur den Kopf schütteln und meine Verachtung zu Ausdruck bringen.

  • Sylvia69
    Dabei seit: 1212019200000
    Beiträge: 175
    geschrieben 1236114131000

    Da muß ich Chepri allerdings Recht geben; diese Aussagen können so nicht wirklich eurer Ernst sein !!!!

    Ungläubiger Gruß

    Sylvia

  • Der_Piepsi
    Dabei seit: 1160524800000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1236114491000

    @Quckenbruek

    Nostradamus, bist Du es?

    Zuerst behauptest Du, dass vor oder nach der Bundestagswahl der Euro abgeschafft wird. Aber Du kannst anscheinend nicht in Deiner Glaskugel erkennen, ob und wann amerikanische Verhältnisse bezüglich staatlicher Unterstützungen in Deutschland eingeführt werden. Und dass auch noch über Hartz IV-Empfänger hergezogen wird, ist mehr als traurig. Ob es wirklich lustig ist, als Hartz IV-Empfänger zu leben, wage ich zu bezweifeln.

    Und jetzt darfst Du wieder zurück an Deinen Stammtisch.

    Gruß von Piepsi, dessen Nick nicht nur super ist, sondern auch noch passend. Eingeborener von Pirate-City
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1236115243000

    Er zieht ja nicht über Hartz IV-Empfänger im allgemeinen her, sondern meint eine ganz bestimmte Gruppe:

    @'Quakenbrueck sagte:

    Es fehlen noch die Großfamilien die um die 700 Familien umfassen, in Deutschland leben, nichts tun, Hartz IV empfangen und Kindergeld.

    jeder kann sich denken, welche Gruppe sich damit gemeint ist. Und das ist noch viel schäbiger. Dass dann jemand aus Dummheit in´s gleiche Horn stößt macht mich erst recht fassungslos.

  • Der_Piepsi
    Dabei seit: 1160524800000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1236116571000

    @ chrepi

    Von welchem Horn sprichst Du eigentlich?

    Gruß von Piepsi, dessen Nick nicht nur super ist, sondern auch noch passend. Eingeborener von Pirate-City
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1236119220000

    Was haben EU-Ost-Erweiterung oder Wiedervereinigung mit der Finanzkrise zu tun? Oder gar Hartz-Empfänger?

    Da ist endlich eine Blase geplatzt, Zocken an den Börsen, Aktien, Derivate, Warentermingeschäfte...

    Auch wenn der Börsenkurs eines Unternehmens in den Keller geht, ist es nicht weniger wert - das sind dann die sog. Phantasien, die auch gegeben sind, wenn ein Unternehmen überbewertet wird - es ist nicht mehr wert, nur weil der Aktienkurs in die Höhe schießt.

    Wetten abschließen, Lotto spielen - es zählt die Hoffnung auf einen ansehnlichen Gewinn.

  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1236119874000

    Hallo Leute,

    ihr könnt euch Streiten wie ihr wollt, Schuld an der Finanzkrise ist nicht Osteuropa nicht die Hartz4 oder irgendein Kontinent oder Staat, sondern die Gier der Menschen nach immer mehr.

    Schon heute gibt es dreimal soviel Geld wie Waren auf der Erde, ein Zustand das kein Finanzsystem der Welt standhalten kann.

    Gruß Hubert.

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1236160979000

    Schnäppchenjäger, Rabattschlächter aller Länder vereinigt euch. lautet die Devise.

    Billig will ich und dann aber die Ersten sein, die sich beschweren, wenn Arbeitsplätze wegfallen. Der Verbraucher sollte sich erst mal selbst an die Nase fassen.

    @Gabriela

    nicht nur auf die Banken schieben. Wenn ich das Angebot annehme und alles auf Pump finanziere, brauch ich mich nicht wundern, wenn der ganze Segen schief geht.

    Ich appeliere mal wieder an die Moral der Menschen. Vorher etwas nachdenken und sich nicht durch Medien suggerieren lassen, dass ich wie "Gott in Frankreich" leben kann und ich nichts dafür leisten muß.

    Marcus hat es in seinem letzten Posting sehr gut zum Ausdruck gebracht.

    Wenn Banken in der mom. Lage noch 4- 5% für ne Anlage zahlen, muß ich mich beim derz. Leitzins doch fragen, was da los ist. Wie Hubert aber richtig schreibt, ist die Gier größer, leider! Klar, für die Bank ist es noch günstiger, so an frisches Geld zu kommen, als wie wenn andersweitig geliehen wird. Das schlimme daran ist , dass die Politik dies noch fördert.

    Halte im Übrigen gar nichts von Staatsbeteiligung an Opel und co. Der nächste ist dann Ratiopharm und und und. Wer es nicht alleine schafft zu überleben geht dann halt übern Jordan. Besser, als ewig zu subventionieren und Geld zu versenken. Aber da hat unsere Regierung ja besonders Erfahrung drin. :(

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1236173583000

    So langsam zweifel ich schon ein wenig, mit welchen Quellen du dich beschäftigst.

    Jetzt also ein Verlag, für "Enthüllungsliteratur, Verschwörungen, unterdrückte Informationen und Erfindungen und Geheimgesellschaften."

    :laughing: :rofl:

    Mitarbeiter dieses Verlags ist die gesamte creme de la creme einschlägiger Literatur z.B. Jan Udo Holey, Verschwörungstheoretiker, bekannt unter dem Pseudonym Jan van Helsing, Andreas von Rétyi, Wissenschaftsjournalist und Sachbuchautor, Zecharia Sitchin, amerikanischer Vertreter der umstrittenen Prä-Astronautik bis hin zu Erich von Däniken. Sich mit Inhalten, die aus diesem Hause kommen, zu beschäftigen ist absolut überflüssig, weil man nie weiß, was frei erfunden und gelogen ist.

    Wenn jemand gerade eine Aufheiterung braucht, ein Beispiel mit was sich die von mabysc verlinkte Quelle auch beschäftigt:Klick Mich

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!