• Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1117501209000

    Hallo Wally,

    das Problem mit Deinem Enkelkind kann ich nachempfinden, wenn auch nicht aus eigener Erfahrung. Ich bin sicher, daß mit der individuellen Förderung das Kind die Defizite ausgleichen kann. Es wurden auch schon hochbegabte Kinder auf Sonderschulen verwiesen, weil niemand erkannt hat, daß die Kinder hochbegabt waren und sich bei den Schwungübungen (Vorbereitung auf das Schreiben) nur entsetzlich gelangweilt haben und "die Mitarbeit" verweigerten. Ich erinnere mich an die sog. Untersuchung der Schulreife meiner Tochter: ärztlich okay. Dann die Vorstellung beim Schuldirektor. Er unterhielt sich mit mir, gab meiner Tochter ein 12-teiliges Puzzle, das sie in 30 Sekunden zusammengesetzt hatte. Da sich niemand um sie kümmerte, nahm sie es auseinander, mischte und setzte es wieder zusammen. Beim 15. mal sagte der Rektor zu meiner Tochter, dies sei jetzt genug und er befand sie für schulreif. Aha. Ich bin nicht darüber informiert, ob sich an dieser Vorgehensweise etwas geändert hat.

    Die Sache mit dem Beamtentum: in bestimmten Bereichen hat es seine Berechtigung. Nämlich dann, wenn hoheitliche Aufgaben zu erfüllen sind. Das betrifft in erster Linie Polizei, Bundeswehr, Bundesgrenzschutz, Feuerwehr, Finanzbehörden. Ein Lehrer, ein Postbeamter ... erfüllt keine hoheitlichen Aufgaben.

    Der Öffentliche Dienst: immer mehr wurde in den letzten Jahren privatisiert, weil Staat und Kommunen Geld einsparen. Prima. Ich spare kein Geld, ich kriege jetzt nur Rechnungen von 27 Unternehmen, die vorher der Post (jetzt Telekom, Kabel), der Stadt (jetzt Abwasserverband, Müllgenossenschaft, Energie-sowieso) und was weiß ich noch alles angehört haben. Und die Tariferhöhungen erfolgen bei allen neuen Gesellschaften (der Bürgermeister sitzt in allen Aufsichtsräten) planmäßig, ohne daß meine Gehaltsabrechnung mithalten könnte.

    Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht....

    Gruß Erika

    ...und das Glas ist doch halbvoll!

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1117505539000

    Guten Morgen Erika,

    Du hast es mal wieder auf den Punkt gebracht.

    Ich bin der gleichen Meinung wie Du.

    Es ist schon ziemlich schrecklich welche Schwierigkeiten wir haben um mit unserem Einkommen auszukommen.

    LG Wally

    und jetzt angenehmes Flohbeissen   :sleep:

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Thilo
    Dabei seit: 1086825600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1117554009000

    dann kommen wir mal zum leidigen Thema Stundenausfall. dank Koch und der unterrichtsgarantie haben wir jetzt immer Vertretung. In der 3.Stunde ist das ja ok aer die 6.Stunde?? Es kommt dann ein Lehrer der eh keine ahnung hat und sagt das wir machen sollen wozu wir lust haben. Toll! Oder? sowas nenn ich einfach nur scheiße. In der gleichen zeit könnte man auch zu Hause lernen. Denn in einem Klassenraum kann man das nicht bei dem Lärm

  • "Ex"-Antje
    Dabei seit: 1094947200000
    Beiträge: 1187
    geschrieben 1117558009000

    Wenn es nicht so tragisch wär, könnte man hier ganz viele

    :laughing: :laughing: :laughing: hinmalen!

    Thilo kann in der Klasse nicht lernen, wegen dem Lärm!!!

    Es ist unglaublich!!!

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1117559761000

    @ Antje

    Antje, ich bitte wirklich um etwas mehr Ernst! Die unüberwindbaren Probleme, die sich Thilo in den Weg stellen, häufen sich aber auch wirklich in nicht akzeptabler Weise! Da sind einmal die Lehrer über 50, die alles vergessen und dann auch noch der Lärm. Ist doch wirklich schlimm! Oder? :sarcastic:

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1117560445000

    Wie war noch dieser Witz? Wenn die in der vorderen Reihe sich nicht so laut unterhalten würden, dann könnten die in der Mitte besser schlafen und der Rest würd nicht beim Zeitungslesen gestört...

    :laughing:

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1117562896000

    Hallo

    Möchte mich kurz zu den schulischen Problemen äussern.

    Mitlerweile ist es schon so,dass wenn eine Lehrkraft krank ist,einfach der Unterricht ausfällt.

    Zu meiner Schulzeit damals gab es sowas sehr selten.Natürlich war mal der ein oder andere Lehrer krank.

    Wir bekamen dann aber immer einen Ersatzlehrer.

    Montag diese Woche dachte ich,ich seh nicht recht.Mein Sohn hatte um halb acht den ersten Schultag,nach den Pfingstferien und um 9 war die Schule wieder zu ende.Gemacht wurde anscheinend nichts,ausser disskutiert,wer wo im Urlaub war.Sowas sehe ich nach den Sommerferien ein,aber doch nicht fast 8 Wochen davor.

    Da ja leider derzeit schon die einzelnen Schulklassen mit über 30 Kindern bestückt sind aber viele Lehrerstellen abgebaut werden,kann ich mir nicht vorstellen,dass die Lehrpläne regulär durchgezogen werden.Wie denn auch,bei dem Mangel an Lehrern.

    Das stört mich gewaltig.

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Marmor
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1117647632000

    Hallo Gemeinde ,

    es ist schon erstaunlich wenn man eine Schul - Praktikantin ( 9.Klasse Gymnasium) hat deren Lieblingsfach Geographie ist (dumme ) Fragen stellt wie z.B. die Hauptstadt von Spanien und man bekommt als Antwort Mallorca ( passiert November 04 ) , Berufswunsch Reiseverkehrskauffrau und dann eventuell Studium .

    Super oder ???

    Tschüß Marmor

  • Thilo
    Dabei seit: 1086825600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1117657510000

    ihr könnt gerne mal bei mich in die Klasse kommen dann wisst ihr was LÄRM ist

  • "Ex"-Antje
    Dabei seit: 1094947200000
    Beiträge: 1187
    geschrieben 1117668028000

    @Thilo

    Gern würden wir mal bei Dich   ;)    in die Klasse kommen.

    Aber ich denke schon, daß es so ist, wie Du schreibst.

    Nur was ich so unglaublich finde ist, daß der Lärm da überhaupt existiert!!

    Zumindest mein Posting war nicht gegen Dich gerichtet, sondern gegen die Tatsache, über die Du berichtet hast!

    Was machen denn die Schüler, wenn sie machen können was sie wollen????

    Sagt da der Lehrer nichts?

    Oder hat er resigniert und wartet auf das Ende der Stunde?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!