Condor ( nicht Langstrecke !! )- allg. Fragen/Antworten und Erfahrungen

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44428
    geschrieben 1314225762000

    Hallo "leave time"-Fraktion ... DAS WAR NICHT DIE FRAGE!? :frowning:

    Die Frage war vielmehr "Jo, isdenndoschooana?" und die Antwort ("Ahjoooh!") hat @Lousitana schon längst gegeben!

    :shock1:

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • destiny2005
    Dabei seit: 1317340800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1317388083000

    Hallo,

     

    auch ich benötige heute mal den Rat der Experten.

     

    Wir (2 Erwachsene und 1 Kind, 6 Jahre) fliegen in den bevorstehenden Oktoberferien mit Condor nach Kreta.

     

    Hierfür wird ein A320-200 eingesetzt.

     

    Gerne möchte ich uns allen, besonders für unseren Sohn, einen guten Sitzplatz vorab reservieren. Aber welcher Sitzplatz ist ratsam?

     

    Von dort aus sollte man eine gute und klare Sicht auf den Monitor haben (ist dieser direkt vor einem angebracht, sieht man ja z. Bps. nahezu gar nichts) und zudem auch aus dem Fenster schauen können.

     

    Ich hatte zunächst auf die Reihen 1-9 gehofft, nun jedoch festgestellt, dass diese der Premium Eco vorbehalten sind. Schade. Was ist mit den Reihen 10, 11 und 12? Wenn ich mich aber richtig erinnere, beginnen dann schon die Tragflächen und man hat keine Sicht mehr nach draußen. Ist das richtig oder ginge Reihe 11 trotzdem noch? Oder gibt es vielleicht einen ganz anderen ultimativen Tipp, wo man gut sitzt und gut sieht ...  ;)

     

    Ich bin für jeden hilfreichen Tipp dankbar!

     

    Viele Grüße

     

    destiny2005

  • wassermannduo
    Dabei seit: 1210377600000
    Beiträge: 239
    geschrieben 1317421206000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    ..der ultimative Tipp:Reihe 29...unsere Favorit bei Flügen mit DE/A 320.Da passt alles,wenn ihr kein Problem mit Hinten habt...da ist es auch ruhiger,zwinker

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1323328524000

    guten morgen

     

    ich möchte nicht alle 94 seiten lesen, um event. auf meine frage zu stoßen. zu der suchfunktion sage ich nichts mehr.....

     

    ein guter bekannter von mir reist sehr viel ( mindestens 4 mal jährlich ). er war auf allen kontinenten und dort in sehr vielen ländern oder staaten. oft fliegt er auch mit condor.

    jedenfalls erzählte er mir vor ca 4 wochen, dass condor nicht mehr die "tochter" von lufthansa wäre. condor würde mittlerweile die "ausgedienten" flieger von lufthansa kaufen.

    laut ihm gehört condor auch zu einer sogenannten billigairline.

     

    bin im september auch mal wieder mit condor geflogen und hatte vor den fliegern ( hin und zurück ) schon respekt.

    die kabine/n sahen etwas "verwohnt" aus. beim hinflug wunderte ich mich sogar, dass keine brandflecken ( von früher ) im sitz waren.

    weiss also jemand, ob es stimmt, dass diese airline ausgediente flieger von zb lufthansa einsetzt?

     

    lg

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1323328983000

    ...bestelle Deinem Bekannten mal einen schönen Gruß, er soll sich mal die Flotte von DE an schauen. So einen Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen... :laughing: ;)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17956
    geschrieben 1323337210000

    Mich faszinieren ja die nicht entdeckten Brandflecken auf den Sitzen. :shock1:  

     

    Na ja, Kritik und Vermutungen kennen manchmal keine Grenzen...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11154
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1323355006000

    Mich fasziniert auch , die Aussage mit den Brandflecken.

    Man könnte meinen die haben nur eine Maschine :shock1:

    Immer wieder interessant was so alles bemerkt wird :laughing:

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1323372998000

    :laughing: :rofl: Herrlich, schon lange nicht mehr so ein Bullshit gelesen. Ich glaube du solltest mal deinen Bekannten fragen wo er den Blödsinn her hat.

    Wahrscheinlich fährt er 4 mal im Jahr mit der Hand über den Globus, aber nicht mit dem Flugzeug um die Welt.

     

    Und nein Condor setzt keine Flieger von LH ein, denn Lufthansa hatte gar keine B757 oder B767 in der Flotte. Zwischendurch gab es mal 1 B767 die bei LH war, das ist aber schon 15 Jahre her.

    Auch die A320 sind nicht von LH, sondern von Conder

    Gruß Marco
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44428
    geschrieben 1323378807000

    @caribiangirl sagte:

    jedenfalls erzählte er mir vor ca 4 wochen, dass condor nicht mehr die "tochter" von lufthansa wäre.

    Top aktuell informiert, der Freier - chapeau! :shock1:

    (Die Lufthansa hat im ersten Quartal 2009 ihre verbliebenen Anteile an der CONDOR verkauft!)

    Brandlöcher kannst du evtl. bei Ebay kaufen ... ...

     

    @MarcoL.

    What the heck is "Conder"??? :frowning:

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1323412812000

    ...die B767, die damals bei LH war, wurde übrigens von Condor ausgeliehen. Und zwar war es von März 1994 bis November 1995. Aber selbst die A320 der Flotte sind bis auf einen von Thomas Cook UK allesamt von DE in Dienst gestellt worden.

     

    Nur zu Ergänzung noch bzgl. LH-Anteil an Condor, dieser betrug lediglich 24,9%. DE gehörte der LH seit langem nicht mehr... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!