Condor ( nicht Langstrecke !! )- allg. Fragen/Antworten und Erfahrungen

  • Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1295883535000

    Deine Antworten stehen hier schon weiter oben, Oberfranken. Mit den Monitoren an der Decke ist es Geschmackssache. In der selben Reihe würde ich nicht reservieren, aber je eine oder zwei dahinter geht schon.

    Drop Off ist immer da, wo auch die restlichen Check-in-Schalter sind, also Terminal 1, Halle C. Einfach mal der Beschilderung folgen im Zweifelsfall.

    Blondes have more fun.
  • Oberfranken11
    Dabei seit: 1291161600000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1295884394000

    [size=9px]Vollkommen überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort und Anrede mehr als entbehrlich ist. Unterlasse bitte das sinnlose zitieren von unmittelbar vorangehenden Beiträge![/size][/color]

    Danke Sunrise Sunset! Hast mir sehr geholfen! Habe jetzt auch einige Seiten vorher die Antwort über Drop Off gefunden! Aber nochmal vielen Dank!! LG

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1295886514000

    ...und auf der homepage der Condor kann man sogar die Schalternummer erfahren:

    Terminal 1, Abflughalle C

    Economy Class: Schalter 778-784

    Premium Economy Class: Schalter 760-761 vorübergehend ab 01.12.10: 751-752

    Comfort Class: Schalter 759 vorübergehend ab 01.12.10: Schalter 753

    Hier ist dieses nachzulesen... ;)

  • thauer
    Dabei seit: 1295913600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1295998257000

    Ist Condor dran beteiligt ?

    Ich habe extra, etwas teurer Condor gebucht um einen Flug direkt nach Gran Canaria zu bekommen über FTI.  Der Kundendienst im Flugzeug war sehr gut, nur die Maschinen sind sehr alt ? Jedenfalls waren die Sitze an den Nähten ofteingerissen, WC Raum veraltet. Gut, damit kann man leben.

    Nur folgendes welches ich als Betrug bezeichne, ob hier Condor mit beteiligt ist weiß ich nicht, aber es hat mit der Fluggesellschaft auf alle Fälle zu tun und ist schlimm.

    Beim Abflug mußte ich 5 Kilogram Übergepäck am Condor Schalter bezahlen = 50,00 €. Aber beim Abflug waren die gleichen Koffer mit dem gleichen Inhalt, nur etwas leichter vieleicht, wegen Verbrauch von Reinigungsmittel und Arzneien, 10 Kg schwerer, als Übergewicht, ich zahlte 100,00 €. Also mit dem Wiegen betrogen, auch Mitreisende kannten das schon ? Ich werde wohl Condor meiden, wenn die Firma dabei mitmacht.  H.Thauer

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44362
    geschrieben 1296002928000

    @thauer sagte:

    Ist Condor dran beteiligt ?

    Nö. Übergewicht hast nur du zu verantworten!  :disappointed:

    Natürlich kannst du Condor meiden, effektiver ist allerdings, die Freigewichtsgrenzen einzuhalten!

    :shock1: :frowning:

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1296007387000

    Noch einer, der meint, mit dem Begriff Meinungsfreiheit fast alles rechtfertigen zu können.

    Bis dann Post vom Anwalt kommt...

    Nebenbei: Ich weiß ja nicht, wofür man Reinigungsmittel mit in den Urlaub nimmt. Sollte es auf Gran Canaria eigentlich auch geben. Ich weiß auch nicht, was du für Arzneien benötigt. Sollten es aber Tabletten sein, gönn dir doch mal den Spaß, deine Urlaubsration daheim auf die Waage zu legen. Du wirst überrascht sein, wie wenig eine Tablette wiegt...

  • süße-pem
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1296039703000

    wir fliegen in ca. 1woche nach PUJ, abflugszeit mittags.

    mich würde es interessieren ab wann es das erste mal was zu essen gibt im flieger. :D

    liebe grüße pem! 1mal Ibo. Domi. 02.2007 / bald zum 2mal Ibo. Domi. 02.2011
  • hc9966
    Dabei seit: 1164672000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1296108019000

    thauer meinte nicht das er Übergepäck zahlen musste, sondern das der exat gleiche Koffer mit gleichem Inhalt plötzlich 5 Kg schwerer war wie auf dem Hinflug.Das er Übergepäck hatte wusste er ja wohl, es geht, wie ich das verstanden habe um die Gewichtsdifferenz.

    Gruß Thorsten und Anette
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44362
    geschrieben 1296119480000

    @hosifox

    Es ging darum, ob die Condor "beteiligt" ist.

    Die Fluggesellschaft überhält keine eigenen Waagen an den Airports, wird sich auf diesem Wege auch nicht zu "bereichern" versuchen. Also was soll so ein Konstrukt bizarrer Unterstellungen? Mit der Condor als Operator seines Fluges hat das alles jedenfalls null und nichts zutun!

    :?

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • santamarineIIo
    Dabei seit: 1286755200000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1296121460000

    Das Groundhandling ist Sache der Flughafenbetreiber, nicht der Airlines ... ggf. einfach GC meiden, wenn die Vermutung ungerechtfertigter ******* besteht?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!