• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43109
    geschrieben 1329244414000

    In deinen Etix-Unterlagen kannst du nachlesen, dass die Buchungsgebestätigung vorgelegt werden sollte:

    "Bitte halten Sie am Check-In diese Buchungsbestaetigung und gueltige Personalausweise bzw. Reisepaesse fuer alle Reiseteilnehmer inkl. Babies und Kinder bereit."

    ;)

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • stmnhs
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1329910347000

    Wir sind letztes Jahr (2011) von FRA nach CUN in Mexico mit Condor unterwegs gewesen. Da ich 1,90 m groß bin hatten ich zunächst PEC gebucht, da die Economy (egal bei welcher Airline) für mich ne alsolute Zumutung ist. Ohne meiner besseren Hälfte etwas zu sagen habe ich dann ca. 6 Wochen vorm Abflug in die ComfortClass (welche weder auf dem Hin- noch auf dem Rückflug voll besetzt war) umgebucht. Ich muss sagen, dass ich dies auf keinen Fall bereut habe. Der Service, das Essen und die Getränke waren super und der Sitzkomfort auch völlig ausreichend. So entspannt und ausgeruht sind wir noch nie nach einem 10-11 stündigen Flug ausgestiegen. 

    Da wir auf den Rückflug als Erste im Flieger waren, habe ich mir die PEC mal angeschaut. Da kann man durchaus gut zurechtkommen. Den Aufpreis von 100-150€ auf der Langstrecke sollte man auf jeden Fall investieren. 

    Zum Thema Sitzplatzreservierung kann ich nur sagen, dass dies mein Reisebüro gleich bei der Buchung mit erledigt (am PC-Monitor kann man gleich sehen wo).

    Da die TUI-Card habe ist das und noch eine Reihe von Versicherungen im Kreditkartenpreis enthalten.

    Bei einer Urlaubsreise z. B. in die Karibik, welche sicherlich nicht billig ist, sind meiner Meinung nach 20 oder 30 € für ne Sitzplatzreservierung an der verkehrten Stelle gespart. 

     

     

             

  • Herbert_40
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1329919167000

    Zum Thema "Langstrecke", habe ich absolut die gleichen Erfahrungen gemacht, wie "stmnhs" und bin ebenfalls seiner Meinung, weitere Vorteile sind u.a. noch "mehr Freigepäck, Lounge-Nutzung, eigener CheckIn-Schalter" , aber das wichtigste scheint mir auch der "Sitzkomfort" zu sein. Preisgünstiger -bei sogar größerem Sitzabstand- ist Business Class der Air Berlin, allerdings geht das nicht ab FRA. Wir hatten Air Berlin ab MUC gebucht und dann geändert ab FRA, Condor Comfort Class nach PUJ .

    "Premium Economy" mit dem etwas größeren Sitzabstand ist besser als Economy, aber wirklich begeistert waren wir auch nur vom Comfort Class-fliegen.

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1329948758000

    Früher bin ich auch immer First Comfort oder Comfort Class geflogen .

     

    Heute flieg ich ECo weil ich da denke ankommen tu ich genau wie alle anderen und investiere das Geld in was anderes was mir wichtiger ist.

     

    Aber toll ist es keine Frage !

     

    LG Jassi

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1329958896000

    @stmnhs sagte:

    Bei einer Urlaubsreise z. B. in die Karibik, welche sicherlich nicht billig ist, sind meiner Meinung nach 20 oder 30 € für ne Sitzplatzreservierung an der verkehrten Stelle gespart. 

     

     

             

    Öhm.ab PEC zahlt man nichts EXTRA ;) .Hattest sicher Reihe 22 am EXIT,wenn das RB Dir Kohle abgenommen hat :laughing: .

  • stmnhs
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1329987130000

    @Herbert 40

     

    Am 30.04. geht´s mit Air Berlin von München nach Punta Cana. Da bin ich mal gespannt wie die Business Class abschneidet. Ich hoffe ja, dass bis dahin die Umrüstung der Air Berlin Langstreckenflotte abgeschlossen ist, da es dann noch mehr Platz, bessere Sitze und Entertainment gibt.

  • vanda13
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1330000424000

    Da ihr von München auf einer Urlaubsroute fliegt, würde ich davon ausgehen, dass ihr die alte Kabinenausstattung haben werdet. Alle Maschinen dürften Ende April noch nicht fertig sein.

    Sorry sehe erst jetzt, dass wir ja im Condor Thread sind. Trotzdem viel Spaß auf dem letzten Direktflug von München. Ab Mai müsste die Strecke eigentlich eingestellt werden, wenn ich jetzt nicht das DAtum durcheinander würfel.

  • Herbert_40
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1330007539000

    @ENIGMA13 sagte:

    Öhm.ab PEC zahlt man nichts EXTRA ;) .Hattest sicher Reihe 22 am EXIT,wenn das RB Dir Kohle abgenommen hat :laughing: .

    Ich gehe mal davon aus, die Abkürzung "PEC" steht für PREMIUM ECONOMY - das kostet natürlich mehr und das hat nichts mit der Reihe am EXIT zu tun. Schau entweder im Internet nach oder in die Condor-Preisliste.

    Fehlerhaftes Zitat repariert.

  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1330075643000

    Für PEC und CC zahlt man nicht Sitzplatzreservierung,die ist im Aufpreis mit drin.Wo steht das im Internet und in welcher DE-Preisliste kann ich das nachlesen?

  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1330085676000

    Hallo,

    für Gäste der Comfort und Premium Economy Class ist die Sitzplatzreservierung kostenfrei :

    http://www.condor.com/de/fluginfos/reisevorbereitung/sitzplaetze.jsp#c538

    mfG.

    ***suum cuique***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!