• Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1307984988000

    Beispiel: im Sommer fliegt Condor 5 mal pro Woche von Frankfurt nach Punta Cana, hin und zurück nonstop.

     

    Im Winter (z.B. November) sind es nur 4 Flüge pro Woche, wobei einer davon über Montego Bay (Jamaica) geführt wird. Somit stehen hier deutlich weniger Kapazitäten zur Verfügung als im Sommer (ca. minus 30%), auch wenn die selben Flugzeuge eingesetzt werden (Boeing 767).

    Man kann die Kapazitäten auch im voraus steuern; Condor ist ja schon eine Weile am Markt und hat Erfahrungen, wann welche Ziele nachgefragt werden. Eine Airline mit der Preisstruktur wie Condor kann es sich jedenfalls nicht leisten, großflächig mit halbvollen Flugzeugen durch die Gegend zu fliegen.

     

    Gruß

    Chris

  • Traveljunkie_88
    Dabei seit: 1278806400000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1307985822000

    Chris: ist auch alles logisch und vollkommen nachvollziehbar und dass Airlines ihre Routen etc. in der Nebensaison ändern, ist auch klar. September gehört aber nun mal noch zum Sommerflugplan und Condor fliegt 5mal die Woche nach PUJ :)

    @frodofrodo1: Richtig! Alleine die rechlichen Konsequenzen für Condor rechtfertigen die Streichung von Flügen nicht. Wenn ein Kunde erstmal gebucht hat, hat er auch Anspruch am selben Tag befördert zu werden. Wenn Condor nun auf andere Airlines umsteigen muss, wird das auf Dauer nicht ganz billig..

  • frodofrodo1
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1307986092000

    @Chris737 sagte:

    Beispiel: im Sommer fliegt Condor 5 mal pro Woche von Frankfurt nach Punta Cana, hin und zurück nonstop.

     

    Im Winter (z.B. November) sind es nur 4 Flüge pro Woche, wobei einer davon über Montego Bay (Jamaica) geführt wird. Somit stehen hier deutlich weniger Kapazitäten zur Verfügung als im Sommer (ca. minus 30%), auch wenn die selben Flugzeuge eingesetzt werden (Boeing 767).

    Man kann die Kapazitäten auch im voraus steuern; Condor ist ja schon eine Weile am Markt und hat Erfahrungen, wann welche Ziele nachgefragt werden. Eine Airline mit der Preisstruktur wie Condor kann es sich jedenfalls nicht leisten, großflächig mit halbvollen Flugzeugen durch die Gegend zu fliegen.

     

    Gruß

    Chris

    Da gebe ich dir vollkommen recht. Eine Praxis die genau so läuft.

    Hier war ja die Frage wie Condor bei einem aktuellen Flugplan (Langstrecke) eingreift. Also nicht die Änderungen die in einem Wechsel von Sommer zu Winter geschieht.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43150
    geschrieben 1307987407000

    @frodofrodo1

    Danke, dass du deine Frage präzisiert hast, ich hatte dich vorher nicht so verstanden. 

    Wie chris737 schon postete, sind EPV und ggf. die Fliegenpreise ein gutes Instrument zur Auslastung, bleiben die Buchungen trotzdem hinter den Erwartungen, kann man einen der Single Aisle (B757) einsetzen, der sonst Middle Range Hauls bedient.

    Eine kurzfristige Streichung eines Operatiungs aus dem aktuellen Flugplan wegen zu geringer Auslastung bedarf schon sehr einschneidender Umstände (z.B. Krisensituationen im Zielgebiet) und ist überaus selten.

    Die schlichte Formel lautet: Geringe Auslastung gibt´s einfach nicht.

    Mir ist allerdings immer noch nicht ganz aufgegangen, warum über einen ziemlich unstrittigen Sachverhalt (Auslastung) mind. zwei Seiten lang diskutiert wird, das Motiv für die Rückfrage allerdings offenbar der Geheimhaltung unterliegt?!

    ;)

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • frodofrodo1
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1307989708000

    @vonschmeling

    Da unterliegt nichts der Geheimhaltung :laughing:

     

    Aber danke dafür, dass du eine Praxis erklärt hast, die so manche Airline vollzieht wenns mit der Auslastung mal wieder nicht geklappt hat.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43150
    geschrieben 1307993023000

    @jumpseat sagte:

    Wieso? Willst du Stand by fliegen?

    @frodofrodo1

    Die Frage nach dem Motiv (Geheimhaltung) war ja auch nicht an dich gerichtet, sondern an den Junkie!

    Aber nach deinem letzten Beitrag komme ich zu der Erkenntnis, dass ich noch immer nicht begriffen hab, was du konkret wissen wolltest, und bevor ich noch mehr nie gestellte Fragen beantworte, lass ich´s jetzt lieber ruhen! 

    ;)

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Traveljunkie_88
    Dabei seit: 1278806400000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1308003080000

    Wieso Geheimhaltung?!

    Ich habe ja nur nach "Erfahrungswerten" gefragt. Auf gut Deutsch, weil es anscheinend immer noch nicht verstanden wurde: Wenn man sich im Flieger umschaut, sieht man doch ob da Plätzchen frei sind oder nicht. Und gerade hier im Forum gibt es ja auch Leute, die schon öfters als einmal in der Dominikanischen Republik waren und das vllt besser einschätzen können.

    Ansonsten kann das Thema gerne abgeschlossen werden. Die Regularien der Auslastungen bzw. Buchungssteuerung sind mir bekannt und die Buchungszahlen beziehe ich aus den einschlägigen Quellen :)

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1308004021000

    ..bei dieser Aussage gebe ich Dir uneingeschränkt Recht

    @Traveljunkie_88 sagte:

     Wenn man sich im Flieger umschaut, sieht man doch ob da Plätzchen frei sind oder nicht.

    ...aber wer soll das für den Sep. vorhersagen können...und da ist der Zielflughafen absolut egal ....auch wenn ich im Flieger im Sep. nach Punta Cana klemme,kann ich Dir dann keine freien Plätze  mehr melden...

    Kurz um  No Risk no Fun

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43150
    geschrieben 1308009130000

    @traveljunkie 88

    In lang vergessenen Zeiten interessierte sich ein User - nicht weiter verblüffend! - für das Motiv deiner Nachfrage.

    Inzwischen ist aber Allen klar, dass du sowieso viel mehr weißt, als die restlichen User und auch "Erfahrungen" - und mögen sie noch so reichlich sein! - im Rahmen der Plauderei vollkommen nebensächlich erscheinen.

    Nachtrag:

    Präzise Auskünfte im Sinne der Anfrage sind offenbar unwillkommen, insofern User sich wohl - ganz unfassbar ausgebufft!? - an ein Seat Uprade anschleichen möchte, für das er möglichst wenig Budget einplant.

    Na dann ... happy landings! :?

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Traveljunkie_88
    Dabei seit: 1278806400000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1308086783000

    @soosi: "Erfahrungen" beziehen sich laut h.M. auf Vergangensheits- und nicht Zukunftswerte ;)

    @vonschmeling: Nachfragen habe ich beantwortet, andere sind einfach nicht relevant. Und mit deiner unterschwelligen Unterstellung liegst du leider falsch ;)

    Übrigens: Du schreibst off-topic (siehe Verhaltensregeln!)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!