• federchen968
    Dabei seit: 1399593600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1412331045000

    Guten Morgen zusammen,

    hätte mal eine Frage:

    wir fliegen im Feb.15 mit Condor von FFM nach Punta Cana.

    Nun steht in der Buchungsbestätigung, durchgeführt von Thomas Cook.

    Was bedeutet das genau? Ich habe PEC gebucht und unser RB hat Sitzplätze reserviert.

    2 A und 2 C sind das gute Plätze??

    Danke schonmal für eure Hilfe.

  • Herbert_40
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1412421607000

    @federchen968

    Auf Deiner Bestätigung steht "der Flug wird von Thomas Cook" durchgeführt, wahrscheinlich steht aber auch noch da: ....Airlines UK" , d.h. der Flug wird mit einer Maschine der (englischen Mutter) Thomas Cook durchgeführt, das kannst Du daran erkennen, dass als Kennzeichen nicht DE, sondern MT (für Thomas Cook Airlines UK) steht. Geh doch einfach mal auf die Condor Seite und tu so, als ob Du diese Flüge buchen möchtest, dann kannst Du auch den Kabinenplan sehen. Die Plätze 2A und 2C sind am 15.02. aber noch als frei zu sehen. Du kannst dann einfach die Buchung wieder abbrechen. Ich finde die 2. Reihe gut, würde ich auch nehmen.

    Schönes Wochenende!

    Herbert

  • federchen968
    Dabei seit: 1399593600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1412437418000

    Hallo Herbert,

    vielen Dank für deine freundliche Information. Du hast Recht da steht :

    Thomas Cook Airlines UK aber die Flugnr. ist     DE 2232 :frowning:

    ich fliege nicht am 15.2 sondern am 24.2.15

    Dir auch ein schönes WE

    liebe Grüsse Federchen 968

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42280
    geschrieben 1412445007000

    @federchen

    CONDOR ist und bleibt dein Vertragspartner, obwohl das Operating an einen Dritten übertragen wurde. Die operating airline lässt sich aus der Flugnummer nicht zwingend erkennen.

    Für dich bedeutet das: Du hast Anspruch auf die von CONDOR vertraglich zugesicherten Eigenschaften des Fluges, auch wenn er nicht mit einer CONDOR Maschine durchgeführt wird.

    Allerdings können die Serviceleistungen abweichen, darüber wird ggf. in den ABB informiert.

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • JayZ5577
    Dabei seit: 1307404800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1412722251000

    Hallo,

    ich fliege am Sonntag gemütliche 12 Stunden mit Condor nach Las Vegas. Das nur ein Film frei ist, find ich nicht so schlimm, habe ein Tablet.  ;)   Aber ist auch in der Touristenklasse die Möglichkeit gegeben seine elektronischen Geräte via USB aufzuladen? Ich mein es zwar so gelesen/verstanden zu haben, möchte mich aber gerbe vergewissern.

    Außerdem habe ich jetzt ewig gesucht und leider nichts gefunden: gibt es Decken/Kissen auf den Plätzen oder sollte man selbst etwas mitnehmen? Bin leider eine Frostbeule. Ich habe dazu die unterschiedlichsten Aussagen gelesen. 

    Dankeschön!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1412728101000

    "...In der Economy Class und Premium Economy Class auf Langstreckenflügen steht Ihnen zum Betreiben Ihrer Geräte ein USB-Anschluss zur Verfügung. Auf Kurz- und Mittelstreckenflügen können wir Ihnen keine Stromversorgung am Sitz anbieten..."

    Quelle

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Maren BaWü
    Dabei seit: 1335744000000
    Beiträge: 825
    geschrieben 1412749420000

    Ich hatte bisher immer Kissen und Decke.

    Musste noch nie frieren und das tu ich auch ganz schnell.

    Kisschen hab ich eh mein Nackenhörnchen immer dabei.

    Aufblasbar :p   da kann nix schief gehen.

  • Kerstin D.!
    Dabei seit: 1313107200000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1412757565000

    Wie Bernhard schon schrieb, einen USB-Anschluss gibt es auf jeden Fall. Und auch in den umgerüsteten Fliegern gibt es nach wie vor eine Decke und ein Kissen für den langen Flug.

  • JayZ5577
    Dabei seit: 1307404800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1412798395000

    Ich danke euch!  :D

  • gummiadler
    Dabei seit: 1143504000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1412840634000

    Wir fliegen im Februar mit Condor nach Puerto Plata. Da meine Frau einen Behindertenausweis hat, haben wir die kostenlose Sitzolatzreservierung in Anspruch genommen. Heute kam die Antwort von Condor, dass eine Reservierung in Reihe 12 A/C aus sicherheitstechnischen Gründen nicht möglich wäre und man würde uns Reihe 16 H/K reservieren.

    Weiß jemand, warum Reihe 12 aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist?

    Da Reihe 16 lt. aktuellem Sitzplan von Condor genau vor den Toiletten ist, kann man dort die Rückenlehne neigen?

    Wäre super, wenn jemand dazu  rasch eine Antwort geben könnte.

    Upgrade auf PEC wurde uns übrigens für € 150,- je Person und Strecke angeboten.

    fG

    Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird !!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!