• Tim477
    Dabei seit: 1351987200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1407063461000

    Hallo zusammen,

    wie ich erfahren hab setzt Condor im Winterflugplan 2014/15, "B 767" Flugzeuge der

    "Thomas Cook Airline" auf ihren Flügen ein.

    Jetzt hab ich zwei Fragen.

    Gibt es einen Sitzplan der B 767 Maschinen der Thomas Cook Airline ???

    Da es in diesen Maschinen auch keine Buisness /Comfort - Class gibt.

    Hat man in Premium Economy auch 15 cm mehr Beinfreitheit wie in der Economy Class ???

    im voraus schon mal vielen Dank für die Antworten.

    VG und schönen Urlaub

    Tim

  • matthiasl
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 1569
    geschrieben 1407110453000

    Hier kannst du guggst du machen

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1407115825000

    @matthiasl

    Die Frage betraf nicht den Serviceumfang in der PEC von Condor!

    Tim, der user 'mk116' hatte vor einigen Wochen bereits hier im Thread die Sitzpläne von Thomas Cook Airlines verlinkt, es bleibt dir wohl nur durch den Thread zu blättern.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Maren BaWü
    Dabei seit: 1335744000000
    Beiträge: 828
    geschrieben 1407240625000

    Hallo Tim,

    wir sind dieses Jahr im April auch mit TC Airlines aus Puj zurückgeflogen.

    In der PEC hast du genauso mehr Beinfreiheit wie bei den Condor-Fliegern.

    Sie sind zwar etwas älter (also keine eigenen Bildschirme) aber trotzdem super.

    Uns kam der Platz sogar größer vor als bei den Condor- Fliegern.

    Service war 1a.

    Kapitän war Engländer die Servicekräfte Deutsche.

    VG Maren

  • matthiasl
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 1569
    geschrieben 1407350812000

    Hier ein Link zur Condor Presseinfo zu Omni Air

  • AirMichi
    Dabei seit: 1091664000000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1407399520000

    Den Link habe ich auch schon gesehen.

    Was mich aber stutzig macht, ist Folgendes.

    Die TA schreibt u.a.:

    Nach Angaben von Condor gibt es an Bord wie auf den eigenen Jets drei Klassen: neben der Economy Class eine Premium Economy und – statt der neuen Business Class – eine Comfort Class

    Schaut man sich die Homepage der besagten Airline an, so findet weder zur PEC noch zur Business Class was, nur die Economy Class.

    Auf der Condor Webseite sind die Flüge buchbar. Dort wird auf die Omni Air hingewiesen, die diese Flüge durchführt. Wie kann es aber sein, dass die Premium Economy und die erheblich teurere Business Class buchbar sind, obwohl OY die gar nicht hat? :frowning:

    Es gibt lediglich versteckt diesen Hinweis auf eine "Comfort" Class"

    http://www.condor.com/de/fluginfos/comfort-class/fliegen-mit-comfort.jsp

  • mth79
    Dabei seit: 1101168000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1407409243000

    Also auf Langstreckenflügen in der Eco empfinde ich es folgendermaßen:

    Fensterplatz:

    Vorteile: Man kann sich ein wenig schräg hinlegen und hat eine Wand zum Anlehnen des Kopfes. Mit Kissen ist das nicht sooo verkehrt. Ausserdem kann man rausschauen wenn man möchte.

    Es ist generell etwas ruhiger, wenn andere Passagiere auf dem Gang rumlaufen.

    Nachteil: Man muss immer am Nachbar vorbei, wenn man aufstehen will (Toilette, Beine vertreten, etc.).

    Gangplatz:

    Vorteile: Man kann öfter mal die Beine in den Gang strecken.

    Man kann ungestört aufstehen wann man möchte.

    Nachteile: Es ist etwas unruhiger - man muss die Beine einziehen, wenn jemand vorbeiläuft.

    Man hat für den Kopf nichts zum anlehnen, wenn man schlafen will.

    Ich habe mir das hier gekauft: Link gem. Forenregeln entfernt.. Das befestigt den Kopf an der Rückenlehne und funktioniert ganz gut.

    Also es muss jeder selbst die Vor- und NAchteile abwägen... Ob Condor oder andere Airline ist in der Eco ja fast egal

  • elmar08
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1407789841000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    @AirMichi

    Wir sind im Juli mit Omni Air von PUJ zurückgeflogen, sehr altes Flugzeug, vollkommen unterkühlt, höchstens 15 Grad und das die ganze Nacht! Die Klimaanlage war nicht zu regulieren, da halfen auch keine 3 Decken. Die anschliessende Erkältung traf auch prompt zu Hause ein und das nach 3 Wochen Domi mit Tagestemperaturen von über 30 Grad. Wir empfanden die 15 Grad als Unverschämtheit, an Schlaf war nicht zu denken! Gerade mal die 15cm mehr Beinfreiheit in der Premium Eco stimmten. Die Business Class hatte mit Comfort nichts zu tun, es gab halt nur die breiteren Sitze. Alle Leute liefen bei den armen Leuten in der B.Class vorbei, um die vorderen Toiletten aufzusuchen, weil der Weg nach ganz hinten viel zu weit war. Bildschirme gab es in den Sitzen nicht, ab und zu mal ein Monitor von der Decke, der so alt war, dass kein Flugverlauf angezeigt werden konnte. Welch ein Unterschied zu unserem Hinflug, der mit der neu gestalteten, wirklich komfortablen Premium Eco ausgeführt wurde.

    Bei der Buchung also gut aufpassen welches Fluggerät eingesetzt wird!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42357
    geschrieben 1407790820000

    Ich halte die Behauptung bezüglich der Kabinentemperatur von 15°C kurz und schmerzlos für nicht belastbar.

    :?

    Zum einen muss sich eine Klimaanlage regulieren lassen - ansonsten kann der Flug gar nicht durchgeführt werden! - zum anderen sind "gefühlte" und tatsächliche Temperaturen wahrlich zwei Paar Stiefel und hätte die Cabin Crew Maßnahmen ergriffen, wenn diese 15°C tatsächlich nicht beeinflussbar geherrscht hätten.

    Ich find´s reichlich unfair hier Horrorgeschichten zu verbreiten, denen man tatsächlich nicht wirklich Fleisch auf die Knochen verleihen kann ...

    :shock1:

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • Mara2708
    Dabei seit: 1269216000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1407836422000

    Hallo zusammen,

    wir fliegen Mitte September mit Condor / Omni Air Business Class nach Punta Cana. Hat ihr jemand zufällig schon Erfahrungen sammeln können? Danke für die Nachrichten!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!