Condor Langstrecke - Alles zum Thema "Service an Bord"

Beiträge 287 | Aufrufe 69294
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1334823852000

    Hallo

    Da werden wohl unglaubliche 15€ Aufschlag,mit Rückflug 30€,auf Dich zukommen.

    Extra kostet extra.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • holler-beere
    Dabei seit: 1334707200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1334834907000

    Danke schonmal für die Infos!

    @ENIGMA13

    Ja, ich finde 30€ Aufschlag für zwei veget. Essen, wo eigentlich an Zutaten gespart wird, recht happig (ganz vom eigentlichen Preis für die Gerichte abgesehen). Das ist bei anderen Fluglinien kostenlos.

    Sollte es meiner Meinung nach auch sein, da man ja quasi bestraft wird, falls man religiös oder laktoseintolerant etc. ist. Das ist schlichtweg diskriminierend.

    Aber nix für ungut, werde mich mit Futter eindecken (ist für nen Kubaurlaub als Vegetarier sowieso keine schlechte Idee).

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1020
    geschrieben 1334836009000

    Na ja, klar ist das doof, aber von Diskriminierung würde ich nicht zwingend sprechen. Ich finde, die Flugzeugessen sind schon meistens so, dass sie mit vielem kompatibel sind. Und wenn sie es nicht sind: Jemand mit Allergie oder Speisegeboten oder schlicht mit vielem, was er nicht mag, wird auch sonst oft aufpassen und etwas Angebotenes ablehnen müssen. 

    Ungeschickt fände ich nur Schweinegulasch auf dem Weg nach Dubai oder Kairo oder Zutaten, die eben generell viele nicht mögen (Ingwer, Knoblauch, Meeresfrüchte etc.)

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7531
    geschrieben 1334836215000

    holler-beere:

    "Aber nix für ungut, werde mich mit Futter eindecken (ist für nen Kubaurlaub als Vegetarier sowieso keine schlechte Idee)."

    Oh jeh, Holler-Beere, zwei Wochen nur bei Reis und Schwarzen Bohnen...

    (Arroz congrí oder auch Moros y cristianos = Mauren und Christen genannt)

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • holler-beere
    Dabei seit: 1334707200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1334836978000

    @Dylan

    Ja, freu freu :( Aber die Casa particulares können ja schon auf Sonderwünsche eingehen. Hab sogar schon 2 gefunden, die explizit vegetarisches Essen (u.a.) anbieten.

    Außerdem werden wir viel frisches Obst und gemüse auf den Märkten kaufen.

    @Inspired

    Ja, klar, nur bezahle ich halt eigentlich schon mit dem Ticketpreis fürs Essen. Ich wäre ja auch bereit, n bissl mehr zu zahlen, aber 30€ nochmal drauf....nee. Andere Fluglinien kriegens ja auch hin, aber die sind dann halt einfach progressiver (denn soviel billiger ist Condor generell auch nicht).

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1334837904000

    Naja,gerade die großen Antillen sind in punkto Essen ein Eldorado für Körner und Blatt Freaks.Und wegen der Religion,95% der Bevölkerung haben in der Ecke der Welt schon die Richtige.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 592
    geschrieben 1334846187000

    Gut, man sollte jetzt schon dazu sagen, dass man auf der Langstrecke von 2 Mahlzeiten zum Preis von € 15,– bei Condor spricht. Außerdem ist das Essen im Vergleich zum Regulären ein wenig aufgewertet. Sonderessen bedeuten so oder so für die Airline logistischen Aufwand, denn sie sich eben entsprechend vergüten lassen in Zeiten knapper Kassen.

    Blondes have more fun.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 35848
    geschrieben 1334848538000

    @holler-beere

    Ich frage mich gerade, warum du denn keine Airline mit kostenloser Menüwahl genommen hast - könnte es sein, dass die dann gar mehr als 30€ pro Ticket mehr verlangt haben?

    :?

    Sorry, aber dieses Lamento bezüglich der Kosten und einer damit verbundenen "Diskriminierung" ist einigermaßen bizarr ... würdest du denn umgekehrt verstehen, wenn ein Fluggast jammert, er fühle sich auf der klassischen Linie "diskriminiert", weil er die koscheren bis laktosefreien Speisen über sein Ticket mitfinanziert, obwohl ihm ein Fleischpflanzerl mit Karoffelsalat vollkommen ausreicht?!

    :(

    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • reiseheinzl
    Dabei seit: 1207094400000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1334850435000

    ...entzückend, Frau VS, eben auf den Punkt!

    "Das Ticket könnte ruhig etwas mehr kosten...", naja,

    aber bitte keine 30.-Euros usw. und so fort......

    Roger
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 35848
    geschrieben 1334865693000

    Kurzfassung:

    Wer vorn an der Immigration sein, als Erster sein vegetarisches Essen empfangen und nicht extra dafür bezahlen will bei einem CONDOR Flug, buche die CC!

    Es könnte so einfach sein - isses aber nicht ...

    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!