• Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1221988954000

    Deine Frau soll bitte keine Pflegemittel wie Sonnencreme, etc. ins Handgepäck tun - die werden Euch noch in Frankfurt am Flughafen gleich wieder abgenommen. Grund ist die Flüssigkeitenverordnung (siehe auch Handgepäckthread ganz oben im Airlineforum)...

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1221989578000

    Wart mal, Ihr seid zu Dritt ? Und dein Sohn ist auch Vollzahler ? Würde doch bedeuten, ihr hättet 3x 5 KG frei. Und das wird mit Schuhen und Pflegemittel in Beschlag genommen ?

    Bin ich froh, daß ich im Urlaub nur 2 paar Schuhe mitnehme : die Alltagsflipflops und die Superschönen AusgehFlipflops. Die 4 Teilchen kann ich immer noch irgendwo dazwischen stecken. :laughing:

    Okay, also 2x mal Ausrüstung. Angenommen, Du möchtest dies als Sportgepäck aufgeben, dann muss es in einer extra Tasche verstaut sein.

    Ob reine Schnorchelausrüstung nun als Sport und/oder Tauchgepäck gilt, da bin ich mir jetzt unsicher. Habe noch ein Telefonat im Hinterkopf ( vor Jaaahren), wo es genau darum ging. Und weiss auch nicht mehr, ob es damals Condor war. :? Aber die Airline hat den Standpunkt vertreten, daß zum Tauchgepäck mehr dazu gehört, als nur Flossen, Schnorchel und Maske (U.a. auch ein Tauchbrevet/ Kärtchen, daß man eine Tauchausbildung hat) und man diese Dinge im normalen Gepäck transportieren muss.

    Ruf deshalb am besten bei Condor direkt an.

    Mit dem Check-In-Service kenn ich mich nicht aus.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1221989603000

    Hallo,

    ich kann mich Sina nur anschließen. Auch die Idee die Schnorchelausrüstung als Handgepäck mitzunehmen halte ich eher für nicht durchführbar. Denn außer dem reinen Gewicht gibt es ja auch noch eine Größenbeschränkung. Und bei zwei Schnorchelausrüstungen wird das ziemlich sicher nicht mehr klappen.

    Einmal ganz davon abgesehen, daß es wesentlich wichtigere Dinge gibt, die ins Handgepäck gehören. Es sei denn Du bist wirklich extrem ängstlich und Ihr fliegt längere Zeit über's Wasser! ;)

    Gruß

    Berthold

  • Juerfrie
    Dabei seit: 1200700800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1221989692000

    Hallo sina1,

    oh man stimmt ja das hatten wir ja total ausser acht gelassen danke für denn hinweis menno das wäre ja voll peinlich gewesen.

    mfg jürgen

  • Juerfrie
    Dabei seit: 1200700800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1221991701000

    hallo ADEgi,

    was gibt es wichtigeres im handgebäck wie eine schnorchelausrüstung wenn man 8 stunden über den antlantik fliegt :laughing:

    Spass bei seite ich bedanke mich recht herzlich für eure antworten finde es halt echt extrem schwierig mit 20 kilo p.P klar zu kommen wenn man ein hotel der gehobenen ansprüche bucht mit kleiderordung etc. wenn dann noch das hobby dazu kommt wie tauchen oder schnorcheln.

    mfg Jürgen

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1222001367000

    Hallo Jürgen,

    wenn du keine noch gültige Condor-Travelcard hast, dann buch doch die 5 kg >>als Freigepäck<< bei Condor dazu.

    Gruss und einen schönen Urlaub wünsche ich dir

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • kaiserag
    Dabei seit: 1111276800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1222003587000

    Hallo.

    Es ist schön zu sehen das ihr alle mit der Condor in die Sonne fliegen wollt.

    Nun habe ich mal nach den Gepäckbestimmungen geschaut und habe dabei auf der HP von der Condor gelesen das Weihnachtsbäume transportiert werden können. Weihnachten auf Jamaika mit heimischer Blautanne. Wenn da keine Weihnachtsstimmung aufkommt?!

    Irgendwie find ich`s lustig.

    Condor Weihnachtsbäume

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1222009523000

    Hallo,

    Weihnachtsbäume sind zur passenden Zeit und in die passende Richtung sogar sehr viele an Bord. Vor allem nach Mallorca und auf die Kanaren.

    Gruß

    Berthold

  • Deichjunge
    Dabei seit: 1221782400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1222011575000

    Zur Ergänzung:

    @Deichjunge sagte:

    [...]

    Ein ähnliches Spiel am 28.08. Verspätung um 7 Stunden. Die Passagiere erfuhren wieder erst am Flughafen davon und lt. Aussage eines Bekannten hat noch etwa 4 Stunden vorher nichts im Internet gestanden. Da die Condor aber doch seit Tagen Verspätungen vor sich hinschob, muss das doch längst bekannt/absehbar gewesen sein.

    [...]

    Es gab sogar nicht nur keine Online Info - die Leute sind von Düsseldorf an diesem Morgen nach Frankfurt geflogen - auch am Düsseldorfer Flughafen: Keinerlei Info im Vorfeld über die Las Vegas Verspätung.

    Meine Vermutung/Spekulation/nur meine spinnerte Meinung: Condor sagt sich in diesen Fällen erstmal grundsätzlich: Wir haben keine Verspätung für keinen Flug, solange die geplante Abflugzeit noch nicht abgelaufen ist. Aber die haben nicht nur keine Verspätung, die haben auch kein Flugzeug für mindestens einen Flug. Aber: Von irgendwo kommt schon irgendwann eines. Landet das, sitzt man in Oberursel am runden Tisch, würfelt das nächste Ziel dieses Fliegers aus und erst dann teilt man den anderen Passagieren mit: Wir haben Verspätung.

    Was dabei passieren kann - so wie bei o. g. Flug: Der Pilot hat seine Lenkzeit überschritten - ein neuer muss her - ein paar Anrufe und der schwingt sich in sein Auto. Doch: Stau, Stau, Stau - also müssen die Passagiere warten, warten, warten. Das hätte man vorher wissen können, aber nein, es wird ja (und jetzt spekuliere ich wieder) erst gewürfelt, sobald von irgendwo ein Flieger kommt.

    @ Tannenbäume

    Nette Geste - viele werden das wohl nicht in Anspruch nehmen. Zu diesem Thema: In Las Vegas durften bei unserem Flug reihenweise Leute am Schalter ihre Koffer und ihr Handgepäck umpacken, weil sie die 23 kg leicht überschritten hatten, da haben sich sogar gestandene ältere Herrschaften tierisch aufgeregt. Zum Glück stellte sich heraus, dass der schwerste unserer 4 Koffer nur 22.6 kg hatte. Auf den Moment warte ich immer: Ich 79 kg, meine Frau 48 kg und dann jemand der uns sagt: "2 kg Übergepäck! Zahlen!"

    Meine radikale Meinung: Alles auf die Waage! Keine Macht den Tannenbäumen und Golfgepäcken! ;)

    Phänomen: Es war schon an der Uni so. Kamst du um 8 Uhr bekamst du keinen Sitzplatz mehr, also kamst du um 7:45 Uhr. Es gab aber immer ein paar Schlaumeier, die waren schon um 7:30 Uhr da. Also kamst du um 7:25 Uhr - Pustekuchen, am nächsten Tag war der Laden schon um 7:15 Uhr fast voll. Den Quatsch mache ich nicht mit.

    Was hat das mit Fliegen zu tun? In Las Vegas kommen wir bei allseits bekannten 40 Minuten Verspätung ganze 4 Stunden!!! vor Abflug in das Abfluggebäude und ... gehören schon zum hinteren Drittel der Einchecker - mit entsprechender Wartezeit, auch aufgrund der ständigen Umpackprozeduren aufgrund von Übergewicht. Ist es das Publikum? Die meisten Las Vegas Flieger zu diesem Zeitpunkt waren eher gehobenen Alters >50 - insofern können das die Pfeifen von der Uni nicht gewesen sein. Oder ist das "typisch deutsch" für diese Generation? Oder "typisch Condor Kunde"?

    Aber sich dann aufregen, weil ich im Flieger auf dem Klo 7 Minuten brauche, weil es so saukalt ist, dass ich mich in der Klohölle erstmal umziehen und mir das Näschen frisch pudern muss.

    ;) ;) ;) Alles nicht so ernst nehmen ...

  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1222015204000

    Wenn es doch solche Probleme bei den Langstreckenflügen gibt, dann frage ich mich aber, wieso dann Langstreckenflieger für Kurz bzw. Mittelstrecken eingesetzt werden?!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!