• AndiY
    Dabei seit: 1200787200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1216064989000

    Es ist wie gesagt einfach nur ärgerlich,dass uns niemand erklären konnte, wie sich die Summe von 95€ zusammen setzt. Noch dazu wo sich im Nachhinnein heraus gestellt hat, dass es nur 80€ hätten sein dürfen. Aber naja...

  • Stew
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1216109723000

    Dann reich es halt als Reklamation bei Condor ein, anstatt Dich hier auszulassen und zu rechtfertigen. Die Condor hat großes Interesse daran, dass gerade Stationen wie PUJ korrekt arbeiten und damit auch zur Zufriedenheit der Gäste beitragen.

  • Zorngiebel
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1216133438000

    Hallo,

    nachdem ich die Suchfunktion benutzt habe und nichts Hilfreiches finden konnte verfasse ich selbst einen Beitrag:

    Und zwar hat Condor meinen Koffer und den eines Freundes verschlampt, so dass wir 7 Tage unseres 13-tägigen Urlaubs ohne unser Gepäck da saßen. Da man uns täglich zusicherte, dass Gepäck noch an diesem Tag vorbeizubringen sagten wir viele Unternehmungen ab, um unser Gepäck in Empfang zu nehmen, nur um dann abends einen Anruf zu bekommen, dass die Taschen doch noch nicht angekommen sind.

    Da ich mich gerne über eine mögliche Entschädigung für die Unannehmlichkeiten sowie die Erstattung der angefallenen Kosten für Ersatzkleidung etc. (hier weiß man im Servicecenter selbst nicht wirklich, ob es nun 50% oder 100% sind) bei der Kundenbetreuung informieren würde, hätte ich gerne eine Telefonnummer, die nicht (!) zur Bandansage der selbigen Abteilung führt und die nicht die des Servicecenters ist. Aufgrund der Forenregeln müsste man mir diese per PN zukommen lassen, ich hoffe, dass dies kein Verstoß ist.

    Informationen der anderen User bezüglich meiner Fragen fände ich natürlich auch sehr nett.

    Gruß

  • PN8103
    Dabei seit: 1197417600000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1216149961000

    Hallo!!

    Also wir sind gestern aus Punta Cana zurückgekommen: Fazit: Condor okay (bis auf einen GROSSE Verspätung) Frankfurt Flughafen einen reine Katastophe!

    Wir sind am 29.06.2008 mit der Condor nach Punta Cana geflogen leider kamen wir in Frankfurt um 08:30 an und hatten dann dort eigentlich einen Aufenthalt bis 14:50 (der war ja schon sehr lange, aber ging nicht anders) dann kam jedoch der GROSSE Schock die Maschine startet erst um 19:45 (eigentlich war es dann 20:30) bis wir dann endlich gelfogen sind! Leider sind obendrein nur bei unseren Sitzen das Funktionspanel für die Kopfhörer inkl. Licht nicht gegangen! Das war natürlich mühsam! Bei dem Rückflug hatten wir 3 Std. Verspätung! Jedoch war die Maschine in einem besseren Zustand!

    Lg Pamela

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1216153532000

    Mich würde interessieren, warum du den Flughafen in Frankfurt als katastrophal bezeichnest?

    LG

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1216155946000

    Hallo,

    und mich würde interessieren, wie es Sinn machen kann 6 Stunden vorher am Flughafen zu sein?

    Danke

    Berthold

  • Nicky3275
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1216157567000

    Klar müssen die Kissen und das wieder abgegeben werden. Vorallem jetzt wo alles teurer wird kann sich glaub ich keine Airline mehr Geschenke an die Passagiere leisten.

    Ist leider so :?

    NK
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1216157922000

    @Nicky3275 sagte:

    Klar müssen die Kissen und das wieder abgegeben werden...

    Danke für Deine tolle Info, liebe Nicky. ;)

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • PN8103
    Dabei seit: 1197417600000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1216159606000

    Hallo!!

    Weil er für mich persönlich absolut unorganisiert ist, einer weiss vom anderen nichts! Nicht einmal die Angestellten wissen wo sich am Flughafen was befindet! Ich war nicht freiwillig 6 Std. dort aber wir mussten in Frankfurt umsteigen und hatten dann solange Aufenthalt!

    Lg Pamela

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1216160143000

    Ich denke nicht, dass Frankfurt unorganisiert ist, sonst würden noch viel größere Verspätungen zustande kommen. Das Problem ist, und sehe ich das auch bei dir, dass die Passagiere keine Terminalpläne u. ä. lesen und deuten können, es ist wirklich alles ausgeschildert!

    LG

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!