• cinderella4711
    Dabei seit: 1226448000000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1226587248000

    Hallo Merkaii,

    wollte mit meinem Beitrag mitteilen, das ich für 825 euro viel mehr erwartet habe, da ich es bei anderen Airlines einfach so gewöhnt bin. Für mich war ist das definitiv kein gutes Preis/Leistungsverhältniss. Wenn man dann die Frage stellt, warum die so teuer sind, dann heißt es immer . Ja Deutsche Fluggesellschaft, ständige Wartung, Flugsicherheit usw... Für mich es das einfach kein Argument.

    Ich bin mit vielen Airlines geflogen und es gab noch nie Probleme.

    Ach ja Lufthansa, also wenn es garnicht anders geht für 649euro nach Bangkok als Last Minute nehm ich die schon oder für 99euro mal fix nach Rom, warum nicht. Aber ansonsten ist mir Lufthansa zu teuer.

    30.6.-18.7. 2010 Thailand und nichts bringt mich davon ab! Hab auch keine Ahnung von Fussball, aber da sind einige gutaussehende durchtrainierte Maenner dabei deshalb schaue ich mir das auch mal an! German we are the BEST! (das habe ich jetzt auf den Fussball bezogen nicht auf alle deutschen Touristen)
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1226592143000

    @ ld2997

    Mensch Lothar,

    sowas peinliches wie Deinen Schriftverkehr mit der Condor habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Und da hast da ernsthaft eine gescheite Antwort erwartet :frowning:

    Ich hätte Dir allerhöchstens in der - auch von Condor gewählten - kurzen, knappen und hochsachlichen Form geantwortet. Wahrscheinlich wäre der Brief aber sofort in der Ablage "P" verschwunden. :shock1:

    Man kann sich aber auch wirklich selbst auf den Arm nehmen. *kopfschüttel*

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1226592679000

    @cinderella4711 sagte:

    Hallo Merkaii,

    wollte mit meinem Beitrag mitteilen, das ich für 825 euro viel mehr erwartet habe, da ich es bei anderen Airlines einfach so gewöhnt bin.

    Sicherlich wären da meine Erwartungen auch dann wahnsinnig hoch - das ist außer Frage.

    Aber das Condor mit ihrer Ausrichtung nicht vergleichbar mit den ganannten Airlines sind, dass ist klar.

    Man kann nicht pauschal sagen, DE ist immer teurer, LH ist immer teurer usw.

    Es gibt unzählige LH Flüge, die billiger sind wie von Ryanair usw.

    Was ich damit sagen will - man kann das nicht pauschal sagen. In dem Beispiel wäre ja das Preis / Leistungsverhältnis auch völlig auf den Kopf gestellt - es kommt aber immer wieder mal vor ;-)

  • orionk53
    Dabei seit: 1152921600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1226598024000

    Sorry, falls die Frage schon irgendwo aufgetaucht ist - aber ich hatte keine Zeit alle 102 Seiten zu lesen: Laut Info von Condaor sollten ab Frühjahr 2008 alle Langstrecken-Jets modernisiert werden, z.B. LCD-Bildschirme in der Rückenlehne des Vordersitzes, ist da eigentlich schon etwas geschehen.

    Wir wollen Ende Januar 2009 nach Punta Cana fliegen und da wäre es schon gut wenn die Sache in Angriff genommen wurde.

    Gruß

    orionk53

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1226600165000

    @cinderella4711 sagte:

    Es war der teuerste Flug seit 10 Jahren 825 Euro!!!!! Stolzer Preis und für mich absolute *******. Sitzplatzabstand viel zu eng, man war völlig eingequetscht. Zum Essen (das war auch nicht der Hit)da kam dann mal der Getränkewagen, ansonsten mußte man die Getränke selber holen, Alkohol sogar bezahlen auf der Langstrecke!!!! Das hab ich noch nie erlebt. Das Personal war nicht unfreundlich, hat aber bei mir den Eindruck hinterlassen, als ob die nicht wirklich motiviert waren oder vieleicht schlecht bezahlt werden. Aus welchem Grund sind die so teuer?????Flugsicherheit und Wartung etc???? Ich kann es nicht mehr hören.... Ich fliege seit 10Jahren mit allem Airlines und es gab noch nie Probleme..und IMMER BESSEREN SERVICE!!!!

    Für mich ist das ******* und Menschenverdummung!!!!!

    Hallo,

    eine einfache Antwort. Die Condor fliegt eine Strecke und fast jeder Passagier zahlt einen Preis, der nur selten über 1.000,- € liegt. Die Flugplätze die die Veranstalter einkaufen werden vermutlich deutlich unter dem Liegen, was Du selbst für Deinen billigsten Linienflug nach Asien bezahlt hast. Dann darfst Du auch nicht ganz außer acht lassen, daß die Kerosinpreise in der letzten Zeit massiv gestiegen sind. Auch für Deine Asien Flüge.

    Kommen wir aber zu wesentlichsten. Geschälftsleute, die es auf der Strecke nach Punta Cana praktisch nicht gibt zahlen für Ihre Flüge ein vielfachs, als Du! Da werden bei Deinen Asiatischen Airlines gerne auch mal Preise von 1.500,- bis 2000,- € in Der Economy verlangt. Die Business Passagiere zahlen auch schon mal 5.000,- Euro, oder noch deutlich mehr. Hier verdienen diese Airlines Ihr Geld und nicht mit den paar popeligen Touristen zum Billigpreis.

    Deine billigen Flüge werden nämlich von den sogenannten Vollzahlern querfinanziert. Und das kann die Condor halt, mangels Vollzahlern nicht leisten. Genau darum ist der "gefühlte" Preis deutlich höher und auch genau darum ist in Richtung Asien nur relativ wenig Charterverkehr unterwegs. Weil die Konkurrenz und auch das Marktumfeld ein anderes ist!

    Ein Charterflug hat nunmal ganz andere Voraussetzungen, als ein Linienflug. Da lassen sich Preise nicht ohne weiteres vergleichen. Über die Unerschiede kann man sich aber völlig problemlos vorab informieren.

    Gruß

    Berthold

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1226605320000

    @orionk53 sagte:

    Sorry, falls die Frage schon irgendwo aufgetaucht ist - aber ich hatte keine Zeit alle 102 Seiten zu lesen: Laut Info von Condaor sollten ab Frühjahr 2008 alle Langstrecken-Jets modernisiert werden, z.B. LCD-Bildschirme in der Rückenlehne des Vordersitzes, ist da eigentlich schon etwas geschehen.

    Wir wollen Ende Januar 2009 nach Punta Cana fliegen und da wäre es schon gut wenn die Sache in Angriff genommen wurde.

    Ja, ein Teil der 767 Flotte hat bereits die neue Kabine.

    Allerdings hast du ein bißchen was falsch verstanden.

    Es gibt LCD Overhead Monitore - kein Inseat Entertaiment...

    Also wie gesagt, es sind schon einige umgerüstet mit der neuen Kabine, neuen Sitzen etc. Aber PTV wird es nicht geben und war auch nie geplant ;-)

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1226608160000

    Hallole Merkaii,

    ja natürlich hatten wir einen tollen Urlaub.

    Und das mit der Flug - Verspätung sehen wir ganz nüchtern - so ein Fluggerät hat eben viel mit wartungsintensiver Technik zu tun und die kann auch mal kaputt gehen.

    Dank der hohen Sicherheitsstandards ist das Risiko beim Fliegen so gering wie bei keinem anderen Transportmittel.

    Und darum haben wir vier Technikbegeisterte Herren das eben so mitgenommen und uns über den zusätzlichen Tag Sonne gefreut.

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • orionk53
    Dabei seit: 1152921600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1226649547000

    @merkaii sagte:

    Ja, ein Teil der 767 Flotte hat bereits die neue Kabine.

    Allerdings hast du ein bißchen was falsch verstanden.

    Es gibt LCD Overhead Monitore - kein Inseat Entertaiment...

    Also wie gesagt, es sind schon einige umgerüstet mit der neuen Kabine, neuen Sitzen etc. Aber PTV wird es nicht geben und war auch nie geplant ;-)

    Danke für die schnelle Antwort.

    Gruß

    orionk53

  • ld2997
    Dabei seit: 1226448000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1226694897000

    @CaptainJarek sagte:

    Ich hätte Dir allerhöchstens in der - auch von Condor gewählten - kurzen, knappen und hochsachlichen Form geantwortet. Wahrscheinlich wäre der Brief aber sofort in der Ablage "P" verschwunden.

    @dylan

    @captainjarek

    Zumindest ich verzeichne in diesem und anderen ähnlich gelagerten Fällen deutlich andere Reaktionen als von Euch vorausgesagt. Das ist halt meine persönliche Erfahrung und keine Spekulation. Hier hat Condor recht unverzüglich mit zwei verschiedenen Absendern geantwortet, die anscheinend nichts voneinander wissen... :p

    Ciao LD

  • hc9966
    Dabei seit: 1164672000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1226741648000

    @CaptainJarek sagte:

    @ ld2997

    Mensch Lothar,

    sowas peinliches wie Deinen Schriftverkehr mit der Condor habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Und da hast da ernsthaft eine gescheite Antwort erwartet :frowning:

    Ich hätte Dir allerhöchstens in der - auch von Condor gewählten - kurzen, knappen und hochsachlichen Form geantwortet. Wahrscheinlich wäre der Brief aber sofort in der Ablage "P" verschwunden. :shock1:

    Man kann sich aber auch wirklich selbst auf den Arm nehmen. *kopfschüttel*

    Viele Grüße.

    Was bitte ist an diesem Brief zum lachen? Habe ihn jetzt drei mal gelesen aber die Stelle nicht wirklich gefunden.

    Er schreibt sachlich und in einem guten Stil, von Drohungen oder ahnliches kann ich da auch nicht viel finden.

    Er darf doch als Privatperson der göttlichen Condor 7,50 Euro in Rechnung stellen, was ist daran lächerlich? Wenn er es nicht verschuldet hat ist es doch gerechtfertigt, aber dazu äußert sich ja Condor nicht, wie immer halt alles unterm Teppich kehren (nicht nur bei Condor sondern es ist halt überall so, keiner steht mehr zu seinen Fehlern).

    Gruß Thorsten und Anette
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!