• jensmussmann
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1246836502000

    @hornet101,

    wohin durftet Ihr denn umbuchen, und war das ohne Aufpreis möglich? Die Umbuchung wäre bei uns aus Kulanz auch kostenlos gewesen, wir hätten aber für die angebotenen Hotels einen Aufpreis von ca. 400-500€ zahlen müssen. Und die Hotels sahen nicht vielversprechend aus. 2 von 3 angebotetnen Hotels hatten nur 80 Zimmer, und das war uns einfach zu klein. Wir haben uns entschlossen doch in den Club Konakli zu fliegen. Wir fliegen mit 2 Familien und werden das Beste daraus machen. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es so schlecht wird. Wir waren schon öfters in der Türkei, und haben mit einer Clubanlage in der Hotelkategori noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Ich denke es wird hier auch viel hochgekocht was nicht wirklich stimmt. Bewertungen über das Essen ignoriere ich eigentlich, da sich über Geschmack ja streiten lässt. Und wer sich in einer Clubanlage über den Lärm der Animation oder von Kindergeschrei aufregt, der ist selber schuld. Ich denke den Leuten wäre mit einer Finca irgendwo in der Prärie besser gedient. Mit dem fehlen Relaxpool und der falschen Beschreibung vom Strand werde ich im Nachhinein eine Minderung des Reisepreises erzwingen und hoffen das wir tritzdem einen schönen und erholsamen Urlaub haben werden. Und immer daran denken, es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

    MfG

    Jens

  • hornet101
    Dabei seit: 1232150400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1246865025000

    Wir fliegen jetzt ins Vikingen Resort. Die Umbuchungsgebühr mussten wir nicht zahlen nur den Aufpreis für das Vikingen Resort. Ok das war uns von vonherein klar.

    Auch wenn nicht alles an den negativen Berichten wahr ist haben wir uns trotzdem für neh Umbuchung entschieden und freuen uns seit dem riesig auf unseren Urlaub. Die Krankheitsfälle und der fehlende Relaxpool waren dann einfach zu viel, da wir mit zwei Kleinkinder fliegen, und den Ärger mit Rückforderung will ich mir net antun, weil den Urlaub kann mir keiner mehr zurück geben. Lieber jetzt ein paar Euros mehr als später der Riesenärger über einen nicht so schönen Urlaub.

    Ich hoffe für euch das der Urlaub so wird wie Ihr euch den vorstellt

    Gruß

    hornet

    Achja. Wir durften uns das Hotel raussuchen und nach Rücksprache ob noch frei umbuchen

  • FuzzyHatschi
    Dabei seit: 1216598400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1247089405000

    Hallo,

    sitze am Pool vom Konakli und kann sagen kommt einfach her und macht euch selber ein Bild.

    Der Strand ist schlecht aber sonst ist das Hotel gut. Gerade läuft die Abendshow und wir sitzen am Pool und wundern uns über Umbuchung und so weiter. Essen gut und Auswahl ok. Zimmer für jede Größe was dabei. Mein Freund hat mit 4 Pers. einen Tanzsaal wo locker noch ein Bett reinpaßt und dann ist immer noch Platz. Ich wohne in den Villen und da ist es mit 3 Personen eng aber ich bin nur zum Schlafen da und das stört mich nicht. Relaxpool ist nicht da aber der Club hat den Vorteil daß man nicht weit laufen muß,außer zum Strand aber das ist jetzt bei 41 Grad gut auszuhalten. Bei mir bekommt der Club auf jeden Fall eine gute Bewertung. Grüße von 2 Familien aus dem CLUB KONAKLI SEE YOU

  • ramona71
    Dabei seit: 1221609600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1247260288000

    Hallo Zusammen

    hier meine Aussage vom Club Konakli wie versprochen... Wir sind Gestern zurückgekommen .

    Als erstes muß ich sagen das Hotel hat defenitif keine 5 Sterne verdient. Wir waren 7 Tage da und es ging schon mit Ärger los. Als wir da Morgens um hanb sieben ankamen wurden wir zum Frühstck gebeten weil wir erst in ca einer halben Stunde unser Zimmer bekommen sollten. Soweit so gut. Als wir um halb acht wieder zur Reception gingen sagte man uns Sorry aber ihr bekommt euer Zimmer erst gegen 14 Uhr weil kein Zimmer frei ist und das wo wir schin 24 Std auf den Beinen waren. Wir waren da nicht die einzigsten. Anderen Urlaubern ging es auch so und viele sagten das sie froh sind wenn sie wieder nach Hause fliegen. Nach langen hin und her bekamen wir dann unser Zimmer und haben unseren Urlaub begonnen. Man muß sagen das die Animateure und das gesammte Personal bemüht sind es den Urlaubern Recht zu machen . Der Strand ist im Übrigen eine Katastrophe..... Da kann man nichts mehr zu sagen wir haben ihn uns nur mal angeschaut das hat gereicht Felsplatten über Felsplatten...

    Man kann es so zusammenfassen: wer nicht viel vom Urlaub erwartet ( Tolles Hotel toller Strand super Anlage etc) der kann im Club Konakli Urlaub machen. Das Hotel hat keine 5 Sterne verdient und es ist da noch nichts eingespilet. Es gibt überbuchungen usw. Der Reiseleiter konnte uns kein Ausweichhotel anbieten da nichts frei war und bat uns darum dem Hotel eine Chance zu geben da es schon mit so einem schlechten Ruf zu kämpfen hat, auf grund der ganzen Vorfälle.

    Ich und unsere Bekannten werden da keinen Urlaub mehr machen. Es empfindet jeder anders aber ich möchte mein Urlaubsgeld in einer Anlage ausgeben die auch so ist das ich da einen traumhaften Urlaub verbringen kann ....

    liebe Grüße Ramona

  • sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1247271081000

    Hallo ramona71,

    ich will, bitte nicht falsch verstehen, dass Hotel nicht schön reden.

    Man sollte jedoch, bei allem Ärger, Verständnis für das Hotel haben. Wenn man morgens früh anreist, ist es positiv für den Gast. Man darf jedoch nicht erwarten, dass das gebuchte Zimmer bereit ist. Je nach Hotel stehen die Zimmer zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr zur Verfügung.

    Hier liegt das Problem dann, eher beim Veranstalter, der den Gast so früh ins Hotel bring.

    Ich meine, ich freue mich auch, wenn ich um 08:00 Uhr oder 09:00 Uhr im Hotel bin und sofort ein Zimmer bekomme. Oftmals klappt dies auch.

    Ich habe es auch schon erlebt, dass ich erst Frühstücken gegangen bin, dann in ein "Duschzimmer" um die Strandsachen anzuziehen. Danach an den Strand/Pool und am Mittag/Nachmittag konnten wir dann in das Zimmer einziehen.

    Wir waren froh, dass wir so früh im Hotel waren und den Tag schon voll nutzen konnten. Das wir das Zimmer erst Mittags bekommen haben, war dann kein Problem. Anspruch hatten wir, lt. Katalog/Veranstalter, sowieso erst ab 15:00 Uhr!!

    Immer wieder FEBEACH!!
  • ramona71
    Dabei seit: 1221609600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1247344042000

    Hallo sonderpreis 2000

    leider muß ich dir da wiedersprechen. Sogar der Reiseleiter gab uns Recht. Unser Zimmer hätte längst frei sein müßen, da wir normal schon am 02.07 da gewesen wären. Da man aber unsere Flugzeit kurzfristig geändert hat vom 2.7 Abflug ab 08.05 Uhr auf 2.7 Abflug 22.20 Uhr kamen wir erst am 03.07 im Club an. Und glaube mir wir waren nicht die einzigsten denen das passiert ist. Am selben Abend kamen Gäste an um 20 Uhr türkischer Zeit , für diese Gäste war kein Zimmer da. Sie haben erst Morgens um 3.00 Uhr ein Notzimmer bekommen. Das kann alles nicht so richtig sein. Man hat auch uns versucht in ein Notzimmer zu stecken weil das Hotel Überbucht war. Hätten wir die Möglichkeit gehabt in ein anderes Hotel umzubuchen , hätten wir es sofort getan. Ich habe noch nie so viele Gäste geprochen die froh waren das sie wieder nach Hause konnten.Wir haben alles schriftlich beim Reiseleiter eingereicht und werden das jetzt einfordern.Sogar unsere Reiseleiter gab uns Recht und sagte unsere Zimmer hätten frei sein müßen ,weil wir ab den 02.07 gebucht hatten aber leider durch die Flugverspätung erst am 03.07 ankamen.Und glaube mir wir fahren schon Jahre lang zur Türkei und hatten immer bei Ankunft unser Zimmer. Eine ältere Dame sagte uns auch das sie schon oft Neueröffnungen in der Türkei gebucht hat, aber sowas wie da hat sie noch nie erlebt.

    Gruß Ramona71

  • sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1247347148000

    Sorry ramona71,

    dass sind ja auch Informationen, die nicht in der erste Info standen. Flugverschiebung etc.!!

    Bei der Flugverschiebung hätte das Zimmer, richtiger Weise, natürlich bereit sein müssen!!

    Immer wieder FEBEACH!!
  • ramona71
    Dabei seit: 1221609600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1247410740000

    Hallo

    ich kann euch allen nur wünschen das es bei eurer Ankunft besser läuft. Wie sagt man die Hoffnung stirbt zuletzt.Wir haben unsere Erfahrung daraus gezogen und wissen das wir keine Neueröffnung mehr buchen werden. Wir fliegen im Oktober noch mal zur Türkei nach Belek und haben da ein tolles Hotel wo es keine negativen Bewertungen gibt. Es liegt genau neben dem neu eröffnetem Nobelhotel Adam&Eva. Schauen wir mal.....

    Wünsche euch allen jedoch noch einen schönen erholsamen Urlaub und macht das beste daraus es kann ja nur besser werden.

    Gruß Ramona71

  • ViolaHWL56
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1247508262000

    Wir sind seit Donnerstag wieder zurück aus dem Konakli. Im großen und ganzen hat uns der

    Urlaub gefallen. Das Hotel ist sehr schön. Wir hatten auch ein sehr schönes DZ. Bis zu dem

    Zeitpunkt als man Möbel aus unserem Zimmer entfernte. Couch und Sessel. Auf Grund der

    Überbuchung des Hotels wurden die als Schlafgelegenheit in anderen Zimmern benötigt.

    Das Hotel wurde während unserer Anwesenheit von Tag zu Tag voller, was man auch zu den

    Essenszeiten dort merkte. Wenn man nicht zeitig genug da war, bekam man keinen Platz mehr.

    Auch das Niveau der Gäste lag wohl möglich an dem niedrigen Preis, weit unten. Anständige

    Garderobe brauchte man nicht, es reichte am Abend Achselshirt und Badeshort. Ich fand es

    unmöglich, wie sich manche Gäste zu den Mahlzeiten präsentierten. Das Hotel war voll mit

    Russen. Wir freuten uns. wenn sich mal Deutsche mit an unseren Tisch setzten. Gut war derjenige dran, der noch gute Russischkenntnisse hatte.

    Dieser Urlaub war unser erster in der Türkei. Mit Sicherheit werden wir dieses Land wieder

    besuchen, doch keineswegs werden wir in Konakli noch einmal urlauben.

  • tassiloh
    Dabei seit: 1248220800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1248295029000

    hallo leute, bin seit montag zurück, hier meine meinung:

    gut:

    hotel/ausstattung, essen, reception/service, reiseleitung

     

    ansichtssache:

    extrem laute musik/animation,  rutschen nur 2x am tag für max.2 stunden

    schlecht:

    kellner/bedienung- aufgesetzte freundlichkeit und viel streß, zuviel gäste für hotel bzw. poolgröße, überbuchung hat system- bei spätem eintreffen meist umquartierung für min 1 nacht in anderes hotel, absolut vermülltes hotelumfeld, strand bzw. eher felsküste grotten-

    schlecht,extrem viele osteuropäische gäste- eine beschreibung über deren manieren bzw. laut

    stärke spare ich mir hier,belegung der poolliegen schon nachts- ab 9 uhr keine chance mehr.

    unabhängig vom hotel ist es eine absolute frechheit schon beim transfer nach einer stunde eine pause zu machen um den dortigen läden umsatz zu verschaffen. die meißten gäste haben dann 10 und mehr stunden in den knochen. diese pause wird übrigends auch bei abreise nachts gemacht lächerlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wofür will der busfahrer eigentlich noch tip haben. auch der reiseleiter lächelte nur, das sagt wohl alles. ich würde dort nicht nochmal urlaub machen obwohl es sicherlich schlimmeres gibt. gruß euer tassiloh

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!