• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1343300199000

    ...was erwartest Du? Menuekarten wie bei richtigen Airlines? Du wirst Dich schon ein wenig überraschen lassen müssen im Touribomber, mal gibt es eben etwas mit Nudeln, mal mit Reis, einen kleinen "Salat" dazu, ein Stückchen Gebäck bzw. Kuchen. Je nach dem was eben gerade eingekauft wurde... ;)

  • Sternenfeuer64
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1343431100000

    Für uns geht es im Herbst auf Langstreckentour mit Air Berlin. Da die Beinfreiheit für große Leute dort ja recht eingeschränkt ist, haben wir nun  XL Seats reserviert. (Ganz vorne an der Bordküche-Fensterseite) Unsere Frage nun, kann uns jemand sagen, wie es dort mit dem Bordprogramm aussieht ?!? Normal sind ja nun die Inseat-Touchscreen Monitore in den Maschinen. Aber da wir ja keinen Sitz vor uns haben stellt sich uns nun die Frage, wie das mit dem Monitor funktionert. Also, wir wären dankbar wenn wir hierzu ein paar Infos bekommen würden. Besten Dank dafür schon mal.

  • tobkah
    Dabei seit: 1296864000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1343464101000

    Natürlich müsst Ihr nicht auf den Monitor verzichten. :D

    Der Monitor befindet sich unterhalb der Armlene, und man kann ihn zu sich hochklappen.

  • Sternenfeuer64
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1343467395000

    Na dann steht ja einem entspannten Flug nix mehr im Weg ;)

    Únd danke für die schnelle Antwort.

  • Elle1
    Dabei seit: 1208390400000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1343932728000

    Hallo,

    wir haben unseren ersten AB Türkey Flug hinter uns und waren nach den zahlreichen negativen Berichten hier wirklich angenehm überrascht.

    Die Maschine war sauber und in einem tadellosen Zustand. Neue dunkelblaue Lederbestuhlung, Platzangebot wie überall in einer Boing 737-800. Bordcrew war nett, hilfsbereit und freundlich. Deutsche und englische Sprachkenntnisse, die Nationalität war ihnen übrigens nicht anzumerken (allerdings interessiert mich das bei der Verkäuferin im Kaufhaus hier in Deutschland auch nicht wirklich). Monitore waren ausgeklappt, Flugroute, Flughöhe und Position des Fliegers usw. wurden angezeigt. Radio funktionierte sogar mit eigenen Kopfhörer. Duty Free Verkauf fand statt. Zeitschriften und Bonbons, Kissen und Decken, alles wie bei Air Berlin auch. 2 Getränkerunden, auch mit jeweils 2 Getränken, wenn gewünscht. Belegtes Baquette mit Käse oder Salami und frischen, knackigen Paprika drauf. Beide Flüge waren überpünktlich und angenehm, Gepäck wohlerhalten angekommen.

    Wir hatten uns wirklich schon auf das Schlimmste gefasst gemacht, aber es war alles vollkommen ok. Ob nun Air Berlin oder Air Berlin Türkey, wir haben keinen nenneswerten Unterschied feststellen können und werden immer wieder gerne mit o.g. fliegen.

    LG Elle & Co.

  • Sabellbine
    Dabei seit: 1305504000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1344278709000

    Sternenfeuer64:

    Für uns geht es im Herbst auf Langstreckentour mit Air Berlin. Da die Beinfreiheit für große Leute dort ja recht eingeschränkt ist, haben wir nun  XL Seats reserviert. (Ganz vorne an der Bordküche-Fensterseite) Unsere Frage nun, kann uns jemand sagen, wie es dort mit dem Bordprogramm aussieht ?!? Normal sind ja nun die Inseat-Touchscreen Monitore in den Maschinen. Aber da wir ja keinen Sitz vor uns haben stellt sich uns nun die Frage, wie das mit dem Monitor funktionert. Also, wir wären dankbar wenn wir hierzu ein paar Infos bekommen würden. Besten Dank dafür schon mal.

    hallo,also normal sind die insead TV nicht , auf langstrecke wir sind am 6.7 nach Kenia geflogen und hatten denn alten bzw. Nicht umgebauten Flieger .Also freu dich nicht zu früh ,ich hoffe das du das Glück hast .LG sabine

  • Sternenfeuer64
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1344713073000

    @sabellbine

    vielen dank für die Info. Ich war davon ausgegangen, dass AB ihren Zeitplan zur Umrüstung der Maschinen einhält und das dann bis November geschafft hat. Im März hatten wir ja bereits das Vergnügen auf dem Rückflug von den Maledieven. Na da bin ich ja mal gespannt. Werd mich jetzt mal im Forum der Airlines umschaun.

  • vanda13
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1344715108000

    Bis Ende September sollte alles gegessen sein, was PTV-Nachrüstung angeht.

  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    gesperrt
    geschrieben 1344844431000

    Zum Service bei AB hab ich mal den Vergleich AB alt vs. Neu und sogar etwas über das neue Inflight Entertainment gefunden.

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • firli
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1345834972000

    Air Berlin / Niki :disappointed:

    Als langjährige Kunden von AB bzw. NIKI wurden wir von der Verpflegung am Flug Wien - SAMOS ordentlich enttäuscht. Die Flugzeit betrug 1Std. 45 min. Während wir auf kürzeren Flügen z.B Wien - Rom, Zürich usw. immer ein doppelt belegtes Sandwich (Käse od Schinken) erhielten, bekamen wir ein handgroßes "einfaches" Sandwich zujr Mittagszeit serviert. Wir wissen ja, dass die Flüge AB / NIKI kein Gourmentrestaurant sind - jedoch was uns hier geboten wurde, entbehrt wirklich jeder Grundlage. Zahlreiche Fluggäste fanden dies als Frechheit.

    Herr Lauda - gemäß ihrem  Leitspruch " ich haben nichts zu verschenken" brauchen wir nichts geschenkt - doch sollten sie ihre  Sparmaßnahmen doch gründlich überdenken. Wir werden ebenfalls überdenken, ob wir nochmals ihre Dienste in Anspruch nehmen werden.

    Nur zur Info: Am  Flug mit OS (AUA) von Wien nach Samos (Maschine starte ca. 1 Std früher) gabs warmes Menü ... dies zum gleichen Preis!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!