• Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1115038277000

    @Kimaugust: Das mit MeckPom stimmt aber nur bedingt. Sicher gibt es direkt am Ostseestrand eine Reihe Hotels,wo die Preise in keinem Verhältniss zum Service stehen. Es gibt aber auch eine ganze Reihe von preiswerten Privatquartieren, wo sich die Wirtsleute rührig und liebevoll um ihre Gäste kümmern. Auch wenn diese vielleicht nicht gerade an der Strandpromenade liegen und man mal 10 min laufen muß,um ans Wasser zu kommen,kann man da schöne Tage verbringen. Eine Verallgemeinerung wie Du über ganz MeckPom schreibst,ist einfach nur unfair gegenüber den vielen "kleinen" Anbietern,die sich wirklich Mühe geben.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1115039759000

    Hallo Waldschrat,

    ich glaube, wenn man das so sieht, dann ist immer irgendetwas unfair. Das sind ja alles persönliche Erfahrungswerte, die bestimmt nicht für alles und jeden zutreffen, aber eben einen davon abhalten in jeweiligen Ländern/Gebieten nochmals Urlaub zu machen.

    So tue ich bestimmt auch vielen netten und anständigen Herren in Tunesien unrecht, weil ich außerhalb des Hotels (trotz männlicher Begleitung und angemessener Kleidung) mehrfach sehr aufdringlich bequatscht, beäugt und schließlich auch begrapscht worden bin. Trotzdem bekommen mich keine 10 Pferde je mehr nach Tunesien - auch nicht für geschenkt!!

    Gruß :wave:

  • kimaugust
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1115040296000

    hallo, waldschrat !

    Natürlich wird es viele rührige, angenehme und faire Wirtsleute dort geben. Das glaube ich Dir schon gerne. Nur, die Frage hat gelautet, wo würdest Du nie Urlaub machen. Und darauf hin habe ich wahrheitsgemäß geantwortet, MeckPom.

    Ich habe klar herausgestellt, daß ich aber dort noch nie war !  Genau so wahr ist es aber auch, daß ich wirklich ausnahmslos von unserem Bekanntenkreis (und das sind seriöse Leute zwischen 40 und 60 Jahren), von meinen angenehmen Geschäftskollegen/innen  aber auch  (Achtung) von meinen Verwandten in Frankfurt / Oder  und Magdeburg gehört habe, daß der Tourismus in MeckPom

    weit über das Ziel hinausgeschossen ist. Ich habe nur von wirklich überhöhten Preisen, teilweise teurer wie Sylt, sehr schlechtem Service und wenig Freundlichkeit gehört . Vor 4 bis 5 Jahren war dies besonders sehr extrem. Vielleicht hat es sich heute ja gebessert. Das würde mich freuen. Denn, von der Landschaft insgesamt war jeder hoch begeistert !!

    gruß Jürgn

  • Tascha
    Dabei seit: 1113868800000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1115040812000

    Zum Glück waren alle Reisen, die ich bisher unternommen hate superschön und ich würde überall gerne wieder hinfahren, "leider" gibt es aber noch sooo viele schöne ander Länder, die mich reizen.

    Das einzige, was ich nie machen würde, ist ein reiner Strandurlaub. Ich will gerne was von Land und Leuten kennenlernen.

    Mein derzeitiges Lieblingsland ist die Mongolei. Die Landschaft ist schlichtweg beeindruckend, die Leute sind unheimlich nett und die Preise so niedrig, dass man schon für einen Euro Großeinkauf machen kann. Das einzige ist halt, dass es ausserhalb von Ulan Bator keine wirlich guten Hotels gibt und man auch schon mal drei Wochen ohne Dusche und vernünftige Toilette auskommen muss. Aber man kann dann zelten oder bei Privatleuten übernachten, wo man dann behandelt wird, als würde man zur Familie gehören. Zum Waschen kann man schon mal in den ein oder anderen See springen (vorher die Einheimischen fragen) und an Steh-Plumpsklos ohne Tür bzw. Naturtoiletten kann man sich auch gewöhnen.

    Und stellt euch vor: das Wasser in den meisten Bächen und Flüssen ist so sauber, dass man es sogar als Mitteleuropäer trinken kann. Naja, und die Terrorgefahr ist auch gleich null, bei einer Einwohnerdichte von 1,5 Personen pro qkm. Lediglich in den wenigen Städten wie Ulan Bator muss man aufpassen wegen der Kriminalität, aber wer in die Mongolei fährt, ist ja eh die meiste Zeit draussen in der Steppe.

    LG Natascha
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1115041680000

    Hallo Tascha,

    ich bin schon im Airline-Forum auf Dein doch recht exotisches Reiseziel aufmerksam geworden - leider hattest Du dort ja nicht so erfreuliches von der dba zu berichten.

    Irgendwie finde ich solche Menschen wie Dich, die auf so eine Art und Weise "Urlaub" machen bemerkenswert, kann mir aber gleichzeitig absolut NICHT vorstellen, so jemals im Leben Urlaub machen zu wollen. Ehrlich gesagt hört für mich die Bedeutung von Urlaub schon beim Zelten auf 'nem zivilisierten und durchschnittlichem Campingplatz auf, wo man sich sein Klopapier unter'm Arm klemmt und das nächste Toilettenhäuschen suchen gehen muß ;)

    Ich kombiniere in meinen Urlauben am liebsten zwischen Erholung und Entspannung im Hotel und Erkundung von Land und Leuten. Nur am Strand liegen und sich dann bestenfalls lediglich mit 'nem organisiertem Ausflug zur nächsten Touristen-Attraktion kutschieren lassen ist auch nix für mich - ein wenig Eigen-Intiative darf und muß es schon sein, ansonsten lernt man ein jeweiliges Land meiner Meinung nach nicht wirklich kennen. Es darf auch gerne eine weniger luxuriöse Privat-Unterkunft sein - aber ob das gerade in der Mongolei sein muß ? Für mich wohl eher nicht, aber "Hut ab" vor solch "abenteuerlustigen" Leuten wie Dich ;)

    Gruß :wave:

  • insel
    Dabei seit: 1090886400000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1115046814000

    Hi Schrotty,

    habe ich auch mal gedacht, Russland und Konsorten braucht man nicht! Musste dann letztes Jahr nach Kiev zu einer Hochzeit. Ich muss sagen, das war die beeindruckendste Woche Urlaub die ich je hatte! Leider war ich im November, aber im Sommer muss da echt der Bär los sein. Einzige Schwierigkeit ist, man muss selbst Russisch können oder man braucht einen Dolmetscher. Seither habe ich mir abgewöhnt im voraus zu sagen, dort möchte ich nie im Leben hin. Ich ging auf diese Reise unvoreingenommen und sehr neugierig. Alles war so anders als bei uns - wir werden nächstes Jahr 2 Wochen Urlaub in der Ukraine machen. In dieser Zeit wollen wir aber auch bis zum Schwarzen Meer mit dem Zug fahren - muss ein Erlebniss der besonderen Art sein!

    LG

    Ute

  • Witch
    Dabei seit: 1107129600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1115064631000

    Ich würde nie nach

        Norwegen

        - Schweden

        - Grönland oder in andere kalte Länder fahren.

    Im Urlaub brauche ich Sonne, Strand und ganz viel wärme!

    Gerne fahre ich nach

        - Djerba (Calimera Yati Beach)

        - Brasilien

        - Jamaika

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1115080687000

    Genau ,kalte Länder würde ich auch nicht,wie zum Beispiel  Sibririen oder Grönland.Brrrr Aber auch solche eher regnerischen Länder(städte,wie London).Beim tropischen Regen ist es was anderes:Kräftig aber kurz(meistens) und danach wieder Sonne.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1115095318000

    Niemals würde ich in kalten Ländern wie Sibirien,Grönland oder an den Polen wie Nord und Süd.

    Eben so wenig in Kriesengebieten wie momentan Irak,Iran oder Saudi Arabien.

    Auf das BOMBENWETTER hätte ich keine Lust.

    Island,Irland,Norwegen oder Schweden reizt mich auch nicht.Dänemark ebenfalls.Im Großen und Ganzen eigentlich alle Länder dieser Erde,die vom Klima her kalt oder wesentlich kälter als Deutschland sind.

    Vielleicht werde ich jetzt als Kulturbanause abgestempelt.Kann ich dann nicht ändern,da ich eben Wärme und Sonne liebe.

    Grüßchen Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • schrotty
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1115108005000

    Hallo Ute,

    ich kann dir nichtmal genau sagen warum ich es nicht so mit den Ostblockstaaten habe, aber ich habe dazu auch irgendwie keine Verbindung. Wenn mir mal die Länder zum Bereisen ausgehen fahre ich vielleicht ja doch mal hin, aber dazwischen liegen noch viele hundert Länder, die ich noch nicht gesehen habe und gern sehen möchte ;-) Mein Herz träumt einfach mehr von Südamerika und ich denke, daß mich meine nächsten Reisen in diese Richtung führen werden

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!