• MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1188426716000

    @JulieL. sagte:

    Ich ziehe den Pool vor. Einerseits weil ich dort nicht den Sand an den Füßen und am Körper habe, weiterhin habe ich am Pool einen Service, den es meist am Strand nicht gibt. Das Wasser ist im Pool nicht salzig und dann habe ich das Meer sowieso zu Hause selbst vor der Tür.

    und den Kaffee und das Brot nehm ich auch aus Deutschland mit .........

    sorry, aber ich glaub eher das sich hier jemand einen Scherz erlaubt ;) das klingt eher nach Satire a`la Gerhard Polt ;) ;) ;)

  • yasmine
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1188490185000

    ich nehm zwar kein kaffee und brot aus österreich mit aber eine kleine kaffeemaschine so für eine grosse kaffetasse , mein freund mag in manchen hotels die urlaubsüberraschungskaffees nicht :D der is dann immer so mürrisch wenn er morgens keinen guten kaffee hat.

    ich glaub jetzt hab ich das thema verfehlt.

    gibt es irgendwo eine kaffeemaschine für den strand ? :D

  • stingrayxl
    Dabei seit: 1183593600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1188508977000

    Kommt eben auf den Strand oder Pool an. Meistens zieht es mich zum Strand. Dort kann ich (meistens) nach links oder rechts wandern. Das bringt me(e)hr Abwechslung. Es ist dort nicht soo heiß. Falls es zu laut wird, kann ich meine Liege auch wegziehen. Am Pool hallt der Lärm durch die Gebäude doch sehr. Und eine Strandbar ist dann auch meist vorhanden. Vom Strand kommend springe ich nach der Kurzdusche auch noch mal eben in den Pool, bevor es auf's Zimmer geht. Aber es gab auch schon Urlaube, da haben wir nicht einmal am Strand gelegen (Fuerte), weil zu windig.

    LG StingrayXL

    Zwischen den Augen und oberhalb des Mundes hat jeder ein Organ, an das er sich gelegentlich mal selbst fassen sollte. GKH
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1188512098000

    ich finde diese frage eigentlich total überflüssig.

    es gibt doch niemanden, ohne kinder meine ich, der hier schreibt:

    ich liege lieber auf meiner am frühen morgen reserveirten liege am pool, wo ich mir gegen 11 den rausch vom ai-frühschoppen ausschlafe, um dann mittags um 1 mir den teller so voll haue, dass wirklich nix mehr drauf geht.

    anschließend setze ich mich in die swim up bar um mich vollaufen zu lassen und entleere dabei meine blase.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1188550467000

    @lexilexi

    das würde auch zu dieser Fraktion passen.

  • angiepaule
    Dabei seit: 1197158400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1202765887000

    @yasmine sagte:

    ich nehm zwar kein kaffee und brot aus österreich mit aber eine kleine kaffeemaschine so für eine grosse kaffetasse , mein freund mag in manchen hotels die urlaubsüberraschungskaffees nicht :D der is dann immer so mürrisch wenn er morgens keinen guten kaffee hat.

    ich glaub jetzt hab ich das thema verfehlt.

    gibt es irgendwo eine kaffeemaschine für den strand ? :D

    hallo yasmine,

    scheint wohl so :laughing: , aber recht hast wohl trotzdem ... das mit dem überraschungskaffee meine ich ... sollten wir dazu mal nen eigenen thread öffnen???

    zum thema: also mir ist das meer eh lieber, manchmal wechseln wir auch tagsüber zwischen pool und meer (ist man dann eigentlich auch schon potentieller liegenreservierer??? - eigenes thema :p )

    das laufen durch den sand ist doch wirklich nicht durch selbiges auf poolfliesen zu ersetzen, oder?

    lg

    angie

    Mitleid bekommt man geschenkt - Neid muss man sich erarbeiten ;-))
  • Marlena
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 12409
    geschrieben 1202766351000

    Ist für mich undenkbar ,ein Hotel direkt am Meer zu haben und dann am Pool zu liegen.

    Ich liebe es,den Wellen und alles drumherum zuzusehen und möchte den Klang der Wellen nicht missen.

    MEINE EMPFINDUNG !!!!

    Lg Marlena

    Lege dich nie mit Menchen an die oft verletzt wurden sie sind gefährlich,weil sie wissen wie man überlebt.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1202767275000

    wir sind auch wegen dem Strand u. dessen Meer im Urlaub u. verbringen auch überwiegend unsere Zeit dort, außer Nachmittags, da geht es nochmal auf eine kleine Runde an/in den Pool.

    LG

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1202768728000

    Beides!!!

    Das Meer brauche ich definitiv schon für den Ausblick. Laue Brise, Meeresrauschen, salzige Luft - herrlich. Ob ich zum Baden dann lieber in den Pool oder ins Meer springe, hängt von den Temperaturen ab.

    Ich bin bekennender Warmduscher und -bader! Wenn das Meer noch zu kühl für ausgiebige Planscharien ist, bevorzuge ich den Pool.

    Es gab allerdings auch schon den Fall, dass das Meer Körpertemperatur hatte: IGITT! Da habe ich die Mittagsstunden dann auch lieber im gekühlten Pool verbracht.

    Aber sollten Meer und Pool ähnliche Temperaturen aufweisen, springe ich lieber in die reißenden Fluten.

    ;)

    Ich bin aber auch nicht "Der weiße Hai"-geschädigt...

  • sewickley
    Dabei seit: 1155340800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1202798994000

    wurde ja schon erwähnt.

    da wir in österreich ein wenig mit dem meer benachteiligt wurden, bevorzuge ich lieber den strand und das meer.

    unser grosser ist natürlich für den pool. als kleinkind hat er sich immer vor den "haien" gefürchtet im meer. nun redet er sich auf das salwasser aus.

    ich glaube eher es geht ihm nur um seine "arschbomben".

    wir handhaben das dann immer so. halber tag am strand, andere hälfte am pool.

    august 15 mallorca
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!