• Joergvolley
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1132125354000

    Guten morgen,

    planen gerade unseren Urlaub und haben dort die Möglichkeit ein Spartipp- Zimmer zu buchen, dass ca. 50 €/ Pers. günstiger ist!

    Was ist das denn genau??

    brauchen ja eigentlich ein Doppelzimmer/ Zwei-Bettzimmer!?

    Welche Vor- oder nachteile hat das? Ist das überhaupt für zwei personen buchbar und worauf müssten wir uns einstellen?

    Vielen Dank für eure Hilfe

  • Lela
    Dabei seit: 1098835200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1132129123000

    Hallo Jörg!

    Mir wurde im Reisebüro erklärt, dass es im Ermessen der Hotelleitung liegt, welche Zimmer als "Spartipp-Zimmer" vergeben werden. Wenn du Glück hast, bekommst du ein Zimmer z.B. mit Meerblick, das gut liegt. Wenn du Pech hast, vielleicht ein Zimmer über dem Hoteleingang zur Strasse oder aber über der Küche usw.

    Wie gesagt, so, wie es bei der Zimmerverteilung eben gerade möglich ist.

    Liebe Grüsse

    Lela

  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1132133986000

    ...sie können aber auch in der Nähe von Aufzügen sein oder sind eben "weniger günstig" geschnitten. Manchmal sind es auch unbeliebte "Schattenlöcher", die man eben verbilligt abgibt oder es sind die letzten noch nicht renovierten Zimmer in einem Hotel.

    Auf die Varianten die Lela zusätzlich aufgeführt hat, muß man sich natürlich auch einstellen. Sie hat Recht, ein Zimmer mit Meerblick kann auch dabei sein.Vereinzelt, so hat mir mal ein Incoming Agent verraten, sind es nämlich auch normale Zimmer, die man dem Hotelier einfach günstig"abgenommen" hat". Darauf verlassen kann man sich aber sicher nicht!

    Die Frage ist immer, was die schönsten Wochen des Jahres dem Urlauber wert sind. Manchmal spart man auch am falschen Platz...

    Grüße

    vom Admin

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1132137791000

    ich habe bei spartipp zimmern schon entdeckt, dass dort keine klimaanlage sein muss.

    zumindest wurde das bei der beschreibung des zimmers nicht aufgeführt.

    habe selber noch kein sparzimmer gebucht.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Lela
    Dabei seit: 1098835200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1132145407000

    Ich würde lieber auch kein Spartipp-Zimmer buchen!

    Urlaub hat man schließlich nur einmal und wer "kauft schon die Katze im ****"? :D

    Lieber etwas mehr bezahlen und man weiss, was man bekommt!

    Lela

    PS: Aber muss letztendlich jeder selber wissen.....

  • Joergvolley
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1132159683000

    super, danke für die hilfe, werde das mit meiner begleitung durchsprechen!

    Glück kann man haben, muss man aber nicht und wer will schon seinen urlaub in einem mittelmäßigen Zimmer verbringen, wenn es für wenig geld auch besser geht!?

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1132164881000

    Hallo!

    Und wenn man ganz besonders freundlich ist und von absolut netten Usern hier die E-Mail Adresse des nettesten Rezeptionist bekommen hat, um vorher Kontakt aufzunehmen, kann es durchaus passieren, dass man eines der besten Zimmer im Hotel bekommt. Ist mir widerfahren. Gut, dass es HC gibt!

    Viele Grüße

    Susanne

  • ladyna
    Dabei seit: 1113696000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1132221193000

    Hallo,

    also, du kannst dich darauf einstellen, dass die Zimmer kleiner sind,keinen Balkon haben, keine Klimaanlage, die schlechteste Lage haben. Das kann ich aus Erfahrungen meiner Kunden und der Kataloghinweise sagen.

    Also, besser kein Spartippzimmer buchen ;-)

    LG Ladyna

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1132222838000

    Hallo Ladyna!

    Man muss aber auch Folgendes berücksichtigen: Wir hatten auch ein Spartipp-Zimmer gebucht. In unserem Hotel gab es keine Zimmer ohne Balkon oder Terrasse. Auch waren die Zimmer alle mit Klimaanlage ausgestattet. Die Zimmer, die wir laut unserer Buchung hätten bekommen müssen, waren nicht sehr viel schlechter. Wir kamen eben aus o. g. Grund in ein neu renoviertes mit Meerblick. Die anderen Zimmer waren in den Gebäuden dahinter. So viel schlechter wären wir in diesem Fall nicht dran gewesen. Eine schlechte Lage gab es in diesem Hotel auf jeden Fall nicht.

    Wir haben jetzt wieder ein Spartipp-Zimmer im Neckermann-Vorverkauf gebucht. Das Hotel ist halbförmig um den Pool herum gebaut. Ich werde versuchen, zum Pool hin ein Zimmer zu bekommen und wenn mir das nicht gelingt, dann schau ich mir eben die Wüste an. Außerdem haben wir ein Zimmer mit einem Kind und noch ein Doppelzimmer als Einzelzimmer für den Großen. Von daher haben wir sicher keinen Platzmangel. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es in dem Hotel schlechte Zimmer gibt, denn es wurde erst 2004 neu eröffnet. Für ein paar 100 Euro Ersparnis nehme ich das auf jeden Fall in Kauf. Ich denke es kommt hauptsächlich auf´s Hotel an, ob man ein Spartipp - Zimmer guten Gewissens buchen kann. Info´s findet man bei HC auf jeden Fall genügend.

    Auf jeden Fall eine gute Sache für Familien, die eh schon mit den teueren Ferienpreisen gestraft sind.

    Viele Grüße

    Susanne

  • peppmaus
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1132311773000

    Ich hatte 2003 ein Spartip-Zimmer bei Thomas Cook gebucht.

    (Tunesien, El Ksar - 80 € preiswerter p.P.)

    Eigentlich sollte es ja zur Gartenseite sein. Ich habe dann

    ca. 4 Wochen vorher eine nette Mail ans Hotel geschickt, wobei ich eigentlich

    nur ein ruhiges Zimmer in einer oberen Etage wollte.

    Dann als wir angekommen sind, der Hammer, ein Super-Zimmer

    mit Blick auf Pool und Meer, obwohl das Hotel fast ausgebucht war.

    Wenn es finanziell für den vollen Preis nicht reicht,

    ich aber ein Hotel bevorzuge, würde ich es wieder so machen.

    Keep smiling !
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!