• merlin002
    Dabei seit: 1153526400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1213921327000

    Kann nur zustimmen.

    Ich glaube kaum, dass es dem "Klima besser geht" weil ich an der Tankstelle mehr zahle. Dem Finanzminister aber schon.

    Zum Schluss gehts immer nur um den Profit, und da läßt sich mit den Worten "Klimawandel, Erderwärmung usw. " genügend machen, solange man es den Leuten glaubhaft macht.

  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1213948456000

    Einige meinen hier, die ständige Erhöhung der Flugpreise führe zu einer Trennung in arm und reich, nämlich diejenigen, die sich Fliegen noch leisten können, und diejenigen, die das eben nicht können.

    RICHTIG- nur ist das heute auch schon so. Denn arm sein heißt nicht: kann ich mir es mir leisten, einen (Billig-) Flug zu buchen, sondern, wo bekommme ich die nächste Mahlzeit her, das nächste Glas keimfreies Wasser, das nächste Paar Schuhe um meine Kinder zur Schule zu schicken.

    Ich glaube nicht, dass für hungernede Menschen in Zimbabwe die Billigfliegerei wirklich ein Thema ist :frowning: .

    Wir sollten uns mal klar machen, dass HC ein Wohlstandsforum ist, in dem wir Dinge diskutieren, die mit der Welt da draußen herzlich wenig zu tun haben. AI vs. Krepieren.

    Wernn Resourcen knapp werden, werden sie teurer, das ist nun mal so.

    Und das ist OK- denn die hemmungslose Verbrennung des Erdöls führt zum kurzfristigen Klimawandel und zur weiteren Verarmung der Dritte Welt Länder.

    Wenn nicht mit Hochdruck an für in PKWs und Flugzeugen einsetzbaren Energieformen gearbeitet wird, fliegt oder fährt in 50 Jahren sowieso niemand mehr.

    Also die Frage ist: wie kann Wasserstoff vernünftig gespeichert werden, und nicht, werde ich mir nächstes Jahr noche einen Urlaubsflug leisten können.

    Man muss sich auch mal die Prioritäten klarmachen- meine ich.

    Sorry- aber das mußte mal sein!

    Gruß Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • Adelaide
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1213950125000

    Serramanna, ein sehr schöner Beitrag in dem ich jedes Wort unterschreiben kann!

    LG Adriana

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1213951395000

    @serramanna: Bravo! Bei solchen Diskussionen sollten wir nie vergessen, dass wir hier auf ziemlich hohem Niveau jammern.

    @Adelaide sagte:

    Ja Siegfried, aber wir haben es immerhin geschafft den Klimawandel in Gang zu setzen, schon vergessen? :?

    Vielleicht ist "Klimawandel" auch nur ein Medien-Hype, so wie "Waldsterben", das fand ja dann auch nicht statt?!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1213952502000

    Ich sage mal, für mich haben Zimbabwe & Co. aber jetzt mit dem Thema Klimasünde … Klimaschutz … Billigflug nicht viel zu tun.

    Keiner kann was dafür, auf welcher Seite der Erde er geboren ist und diesen Ländern geht’s erst so schlecht, seit die sog. Zivilisierten dort eingegriffen haben und meinten sie müssten dort helfen um die Welt zu verbessern. Mich k… es einfach an, anderen zeigen zu wollen wie`s geht, aber im eignen Land die Armut und Missstände nicht in den Griff kriegen.

    Mehr sag ich zu diesem Thema nicht, denn das würde zu weit ausarten.

    Im Übrigen muß ich mich wieder mal der hier schon geposteten Meinung anschließen … was wurde uns schon alles prophezeit und trat niemals ein …

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2236
    geschrieben 1213953485000

    1. Urlaub in den Schulferien - wenn man darauf angewiesen ist in dieser Zeit Urlaub zu machen- ist jetzt schon kaum noch bezahlbar egal ob in Deutschland (Benzinpreise bei Anreise, Preise der Fewo, Kurtaxe, gestiegene Lebensmittelpreise usw.) oder im Ausland.

    Meine z.Zt noch mögliche 1 Flugreise im Jahr stelle ich erst dann ein wenn unsere Politker nicht ständig zwischen Berlin und Bonn pendeln, die Eu sich für einen Stammsitz entscheidet, und Europa und die USA nicht Kriegsflugzeuge in der ganzen Welt jetten zu lassen um ihre Interessen zu vertreten (Öl!!!!!!!!!!!). Letzteres ist ein anderes Thema.

    Und das die Preise steigen ist so sicher wie das morgen die Sonne wieder aufgeht.

    Birgit

    PS. Der Unterschied ob Benzin 1,60 € oder 1,45 E kostet bringt unseren Finanzminister pro l schon einen Unterschied von 2,4 ct /l alleine an Mehrwertsteuer - und die gehen garantiert nicht in den Klimaschutz.

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1213953562000

    @ serra :

    Schade das es hier den Applaussmiley nicht gibt!!!!

    Du hast mal wieder Dinge zurechtgerückt.

    Grundsätzlich kann ich die Disk. nicht verstehen aber das tut ja nix zur Sache. Gerade wenn es darum geht kann ich mir ein Auto oder Flugkosten für einen Urlaub leisten?

    Auf Urlaub, in Ferne Länder die nur durch den Flieger erreichbar sind , kann man defintiv verzichten auch wenn es schmerzt, mir persönlich würde das Herz bluten. Allerdings bin ich nicht bereit " tausende " von Euros dafür zu bezahlen und könnte es auch gar nicht.

    Auf das Auto sind viele Leute angewiesen, bei der heutigen Arbeitsmarktsituat. erst recht. Allerdings denke ich auch hier das bei 2 Euro/l Schluss sein wird.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • Chrily
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 1036
    Zielexperte/in für: Wien Hamburg
    geschrieben 1213959004000

    Solange ich immer die 19€ bzw. 29€ One-Waytickets bekomme und die habe ich bisher immer bekommen (also um die 40x) werden ich auch weiterhin oft durch die Gegend fliegen. Denn solange es diese günstigen Tickets gibt, kann es der Umwelt ja noch nicht soo schlecht gehen, denn sonst würde es die nicht geben.

    Falls wer sich aufregen möchte, bin dieses Jahr ca 80x mit dem Flieger unterwegs :D

    Weltenbummler
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1213966558000

    Noch zur Kritik Billigflüge abschaffen,

    in der Regel sind das keine extra Flüge zu Preisen von 9 bis 99 € die

    angeboten werden, dies könnte keine Fluggesellschaft wirtschaflich

    lange tragen

    dies sind eher kontigentierte Plätze die in geringer

    Zahl angeboten werden, also Plätze die üblicherweise frei geblieben

    wären und die Umweltbilanz nicht zusätzlich belasten, der Nutzer

    muss deswegen kein ' schlechtes ' Umwelt-Gewissen haben.

    @Jackfruit sagte:

    Viele Flüge sollten eingeschränkt und Billigflüge abgeschafft werden. Die Debatte um den Klimawandel hat die Reisebranche erwischt. Die Freizeit- und Sonnenbranche steht in der Klimasünderecke.

    Ist eine sachliche Debatte möglich? Wie denkt ihr darüber?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1213967120000

    @ericmu sagte:

    Noch zur Kritik Billigflüge abschaffen

    Ich denke, das Thema haben wir ohnehin durch, oder?! Klar wollen die arrivierten Airlines ihre billige Konkurrenz "abschaffen", gerne auch mit Hilfe der EU, die den NoFrills-Airlines das Leben schwer macht. Aber ich denk mal, das wird nicht gelingen. Wie auch?

    Und zum Thema billige Kontingente: Unter 100 Euro komm ich mit SkyEurope, easyjet, Ryanair so gut wie immer weg, wenn ich rechtzeitig dran bin. Ein AUA-RedTicket um 100 Euro kenn ich allerdings nur vom Hörensagen. Ist immer schon weg, wenn ich ein's will. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!