• wins
    Dabei seit: 1164931200000
    Beiträge: 183
    geschrieben 1258898058000

    aber Hallo, 5000-8000€ für einen Familienurlaub? nicht bei Normalverdiener!

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1258898400000

    was ist denn für dich ein "normalverdiener"?

    wieviel nettolohn erhält denn ein normalverdiener deines erachtens im schnitt?

    und sind bei dir bei "normalverdiener" zwei verdiener gemeint, oder nur einer?

    (mann arbeitet und frau kümmert sich um haushalt/kinder oder natürlich umgekehrt)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Rambutan
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1258900286000

    hallo zusammen,

    schwere frage haben schomal 6000€ ( 2Personen) für einen perfekten urlaub auf den tisch gelegt ( 2,5 wochen Thailand+Vietnam) da hat einfach alles gestimmt. alternativ sind wir aber auch schon für eine woche nach ibiza geflogen für gerade mal 300€ pro nase mit TUI und es war auch ein schöner urlaub.

    ich glaube man sollte immer abwegen was einem "Luxus" ( das ist ja urlaub schließlich mal) wirklich wert ist und was man auch bezahlen kann , denn schulden machen für einen urlaub kommt für uns nicht in frage ;)

    für etwas besonderes muss man halt etwas tiefer in die tasche greifen und warum nicht mal 8000€ in die familie investieren :kuesse: wo jeder was davon hat?

    für irgendwas muss man ja arbeiten gehen :p

    lg anni

    PS. mein persönlicher traum ist Bora Bora das kostet schlappe 10000€(für 2P.) für 12 Tage bis dahin heißt es sparen sparen sparen oder lotto spielen :laughing: :rofl: :rofl:

    " Lebe dein Leben und jage nicht deinen Träumen hinterher!
  • Colibri
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1258903126000

    Es kommt immer darauf an, was man mit seinem Geld macht.

    Ich zähle meinen Mann und mich zu den "Normalverdienern" (beide in Vollzeit).

    Wir haben keine Kinder, keine 120 qm-Wohnung mit horrender Miete, keine Luxuskarosse vor der Tür stehen und gehen nicht jedes Wochenende schick essen...

    Dafür können wir uns aber einen oder zwei tolle Urlaube leisten, um uns von unserer Arbeit zu erholen und die Zeit zu Zweit geniessen, die den Rest des Jahres zu kurz kommt.

    Eine Finanzierung des Urlaubes kommt für uns überhaupt gar nicht in Frage. Wir leisten uns das, was wir uns leisten können können. Und unsere Priorität liegt dabei eindeutig beim Urlaub.

  • sternenzauberei
    Dabei seit: 1206662400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1258910358000

    @ Colibri

    Genau so sehen wir das auch. Wir haben des Glück nicht nur zu den Normalverdienern zu gehören und uns mindestens 3 mal im Jahr einen Urlaub leisten zu können ( trotz Haus , Auto, Essen gehen  und Kindern) wie er für uns perfekt ist. Dafür arbeiten wir aber auch hart. Finanzieren käme auf keinen Fall in Frage. Da wir aber einen anstrengenden Beruf haben, brauchen wir den perfekten Urlaub um abschalten zu können und die gemeinsame Zeit zu genießen.

    Aber jeder soll für sich entscheiden ob er viel Geld in den Urlaub investiert, darauf verzichtet oder Kompromisse eingeht.

  • dagmar474
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1258912192000

    Was bin ich bereit zu zahlen ?

    Wir hatten das Problem dieses Jahr für die Oktober-Ferien. Eigentlich wollten wir auf die Kanaren nach Fuerte ins Gaviotas ( 2 Erw.+ 2 Kids 11,13) sollte für 14 Tage ca. 6000,- kosten, dann evtl. nach Zypern ins Aldiana o.ä. -sollte ca. 5800,- für 14 Tage kosten.

    Ich persönlich fand das zu viel Geld - da bekommt man ja schon einen Gebrauchtwagen für das Geld! Das war so meine persönliche Schmerzgrenze, wenn man zwei mal im Jahr in Urlaub fährt /fliegt.

    Wir haben uns dann für Spanien/Costa del Sol/Estepona nähe Gibraltar, 4 Sterne Hotel, entschieden, Bewertungen waren ok, direkte Strandlage und "Wettergarantie" wie auf den Kanaren (nicht immer, aber fast immer). Wir hatten 14 Tage nur Sonne, super Hotel und das alles für 3600,- mit HP für 14 Tage. Eine echte Alternative zu den Kanaren.

    Im Nachhinein war ich mit dieser Entscheidung sehr zufrieden - wir haben uns gut erholt.

    Grüsse

    Dagmar

  • wolfseyd
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1258927051000

    Hallo miteinander,

    Es kommt doch auch noch die Frage hinzu

    WAS KANN ICH MIR LEISTEN???

    Mir sind Fälle bekannt in dennen einKredit für den Urlaub aufgenommen wurde der mit hängen und Würgen bis zum nächsten Urlaub getilgt war, dann der nächste, dann gabe es finanzille Probleme und Plötzlich konnt der Kredit nicht zurückgezahlt werden.

    Sowas kämme für mich nicht in Frage.

    Ich schaue was können wir ausgeben, wo finden wir etwas für dieses Geld?

    Ich bin nur Normalverdiener Unser Haushaltnetto liegt bei 2000.-,

    50% Urlaubsgeld heißt wir können etwar 1000 Euro  ausgeben.

    Wir haben die letzten Jahre unseren Urlaub in Mitteleuropa verbracht, und mit diesem Geld bis zu 14 Tage urlaub (für mich erholung ) gemacht.

    Wolfgang

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1258934798000

    @sternenzauberei sagte:

    Wir haben vor einigen Wochen für den Sommer 2010 den Aldiana Zypern gebucht. 8000 € für 2 Wochen in den Ferien 2 Erw. + 2 Kinder. Suite mit MB all inkl.

    Einige werden jetzt bei dem Preis schlucken.

    In diesem Jahr wollten wir sparen und haben auf Empfehlung und wegen der guten Bewertungen hier  in Ägypten das Iberotel Makadi Beach gebucht. Hat ja auch nur einen Bruchteil des Urlaus auf Zypern gekostet. Und was soll ich sagen, es war nicht unser Ding. 

    Unser Motto ist deshalb: Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und einen Urlaub wie er für uns !!! perfekt ist, als wegen ein paar Euros Kompromisse einzugehen.

     

    Freut mich ja, dass Ihr 8000 Euronen dafür übrig habt !

    Schlucken tue ich da nicht, weil ich die Preise kenne.

    Aber es gibt eben auch viele Familien, die einen ganz tollen Urlaub im Makadi Beach erlebt haben, die über`s Essen begeistert waren usw. usw. !

    Und es gibt verdammt viele Familien hier im reichen Deutschland, die überhaupt nicht in den Urlaub fahren können !

    Deshalb bitte auch immer die Menschen akzeptieren, die Kompromisse machen (müssen) !!

    Und für die ist auch ein Urlaub an irgendeinem See in MeckPom auch ein tolles Erlebnis !!

    Bitte, bitte jetzt nicht als Kritik auffassen, ich gönne Euch auf jeden Fall diesen Urlaub - mache ja sowas in anderer Form auch selber - aber eben nicht als Motto verallgemeinern !

    Sorry !

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1258934960000

    @wolfseyd sagte:

    Hallo miteinander,

    Es kommt doch auch noch die Frage hinzu

    WAS KANN ICH MIR LEISTEN???

     

    Genau so ist es, lieber Wolfgang !!

  • schlunz
    Dabei seit: 1135814400000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1258958453000

    @Holzmichel sagte:

      

    Genau so ist es, lieber Wolfgang !!

      Moin aus dem stürmischen Norden.

    Natürlich habe ich mit Reaktionen gerechnet.

    Und ich gebe allen Recht.

    Man muss es sich erst einmal leisten können.

    Und es kann auch keiner etwas für unsere 3 Kids. ( Die Option eines zu Hause zu lassen wurde kurz von uns in Erwägung gezogen :laughing: )

    Nein, natürlich nicht.

    So war es mit dem Preis auch gemeint. 800,- / p.P. = 4000,- gesamt.

    Bei 1-2 Kindern hätten wir vielleicht schon gebucht.

    Das Problem was ja auch besteht, ist das Finden eines Hotels mit Unterbringung von 3 Kindern im FZ.

    Normal - und Alleinverdiener bin ich zudem auch.

    MfG

    Schlunz

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!