• Breitbach
    Dabei seit: 1113868800000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1404214021000

    köstlich.....

    die Verallgemeinerungen haben schon was.

    da werden gleich einmal Unbeteiligte mit ins eigene Boot gezerrt.

    dann kann man seitenlang aneinander vorbei diskutieren.

    b.t.w.: "Wir Deutschen klagen gern und oft über fehlende Deutschkenntnisse im Ausland."

     läßt sich auch verkürzen auf "Wir Deutschen klagen gern und oft"

    grundsätzlich habe ich auf einigen hundert Auslandsreisen rund um den Globus keine wirklich nennenswerten Unterschiede im Verhalten der einzelnen Bevölkerungsgruppen festgestellt.

    Eher schon, daß entsprechendes Auftreten so manche Haltung verändert, so z. B. die finstere Miene eines dunkelsthäutigen Supermarkt-Mitarbeiters nachts um 11 Uhr kurz vor Geschäftsschluß in einem nicht gerade noblen Vorort von New Orleans nachdem ich ihn höflich bat doch noch schnell meinen Film (ja, das gab es mal) zum Entwickeln entgegenzunehmen.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1404215738000

    Seitdem die Bild Zeitung "uns" zum Papst erklärt hat, scheint sich ein erschreckend zäher Nebel der Unfehlbarkeit über dieses Land gelegt zu haben.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1404218582000

    Kourion hat mich jetzt auch aufgeklaert, dass auch Mein Schiff offiziell unter maltesischer Flagge faehrt... ein Fehler meinerseits, entschuldige dafuer!

    Aber du hast ja meinen Punkt verstanden, Peter. Wollte mich eigentlich nur auf die Bordsprache beziehen, die man zu erwarten hat :D

    Als "arrogant" wuerde ich das nicht bezeichnen, rumsstein. Bin selber geborene Oesterreicherin und fuehle mich jetzt durch soosi's Kommentar nicht irgendwie gestoert, diskriminiert oder sonstiges... :frowning:

    Lg Palme

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17320
    geschrieben 1404219920000

    Gestern Abend.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1404222199000

    Mich stört es aber, Kokospalme. Hier ist schon recht häufig eine gewisse "Deutschtümelei" zu beobachten. Wenn man liest, dass mit "Erschrecken" festgestellt wird, dass in einem Hotel ca. 95 % der Gäste Osteuropäer sind, dann spricht das Bände. Und das spiegelt auch die Arroganz wider, mit der verlangt wird, zumindest von einigen, dass dort, wo deutsche Gäste verkehren, auch Deutsch gesprochen wird. Nur weil dies ein deutschsprachiges Forum ist, heißt das noch lange nicht, dass alle hier deutsch sind bzw. diese Eigenschaft für eine besondere Tugend halten. ;)

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1404223326000

    Gut, dass es schon lange her ist. ;)

    Deutschösterreich (auch Deutsch-Österreich) war in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie eine inoffizielle Bezeichnung der mehrheitlich deutsch besiedelten Gebiete der österreichischen Länder (Cisleithanien).

     

    Sie überdruckten sogar Briefmarken nach WK I. Anschluß gewünscht?

    Falls du Österreicher bist,- wie wurden die vor ein paar Jahren neuen weißen Nummernschilder humorig genannt?

    Sorry, hatte selbst so´n Ding mit B, nicht Berlin.lol

    http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch%C3%B6sterreich

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1404224004000

    Eigentlich sollte klar sein, dass mein Einwurf (TUI Maxima) nicht ganz ernst gemeint und "unter deutscher Flagge" nicht wörtlich gemeint war. 

    Schließlich sind viele Schiffe in Steuerparadiesen und Staaten mit lockerem Arbeitsrecht registriert. Aber die Verständigung mit dem einen oder der anderen ist anscheinend auch ohne Sprachbarriere schwierig. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1404225681000

    ... und somit waere das mit dem Schiff unter deutschen Flagge dann auch geklaert ;)

    rumsstein, verstehe schon was du meinst. Aber wie gesagt, diese "Ich-verlange-dass-man-meine-Sprache-spricht"-Hampelmaenner gibt es in vielen Laendern :D

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17320
    geschrieben 1404225955000

    @rumsstein

    Was die von dir angesprochenen Anfragen / Forderungen im Forum betrifft.... ja, stimme ich dir zu.

    Nun zeichnet das "wir" von @daggy (und m. E. auch von @soosi) im Zusammenhang mit "wir Dt. erwarten" aber nicht gerade ein positives Bild. Darum möchte ich das nicht mit dem oben Erwähnten gleichstellen.

    @chriwi

    Jau, kommt auch im Inland zu Verständnisschwierigkeiten...  :D   ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1404227138000

    @Kokospalme, besagte Hampelmänner sind mir eigentlich sonst nur in den USA aufgefallen, die sind ziemlich ähnlich gestrickt mit ihrem "God's own country". Die Briten sind eher dankbar oder zumindest erleichtert, wenn man Englisch spricht. Bei den Franzosen ist das noch anders, die erwarten es nicht, sie sind sich völlig sicher, dass die ganze Welt ausschließlich Französisch spricht :D

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!