• UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1232897451000

    @Bulgarienfan Es ist für mich sekundär ob es ein:

    - Restaurant oder ein Hotel-Restaurant ist.

    Und wenn ich mein z.B. Abendessen so genießen will wie ich es möchte ("zu zweit"), dann ist das kein außergewöhnlicher Anspruch. Ich/wir gehen Essen,

    ob zu zweit, zu dritt oder mit vier Personen - wir erwarten einen Tisch ohne zusätzliche Personen !

    Was ist daran ungewöhnlich ?

    Es ist die Aufgabe des Restaurants sich darauf in der Planung, Ausstattung und Bestuhlung einzustellen. Ist das nicht der Fall, wie schon geschrieben - mangelhafte Qualität.

    Aber wie gesagt, kenne das Problem nicht, weil noch nicht erlebt !

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1232899377000

    In den mir bekannten Hotelrestaurants, in denen die im Preis für eine Pauschalreise enthaltenen Mahlzeiten eingenommen werden, gibt es nicht so viele Tische, dass jeder seinen eigenen hat. Das ist ganz einfach das Problem. Und daraus folgt, dass ich mit zwei Personen keinen Vierertisch blockieren kann. Was ist daran so schwer zu verstehen?

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1232899636000

    Sorry, das ist kein Vorwurf, aber dann kennst du eben nicht so viele gute Häuser.

    Und mit verstehen hat das nichts zu tun, sondern nur mit Qualität.

    Und von blockieren kann nicht die Rede sein. Ein gutes Restaurant "arbeitet" nicht so.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Rollison
    Dabei seit: 1169078400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1232900400000

    @ Bulgarienfan

    Dann sollte das Hotel entsprechende Organisationsformen finden. Sei es unterschiedliche Essenszeiten ( frühe/ spätere Sitzung) , reservierte Tische pro Buchung bzw Zimmer oder entsprechend der Buchungen, unterschiedliche Tischkonstellationen.

    Grüße

    Rollison

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1232900685000

    @UteEberhard

    Das fasse ich nicht als Vorwurf auf. Ich buche Billigurlaube in Hotels, die von Pauschalreisenden leben. Entsprechend sind meine Ansprüche. Einzeltische für jeden gehören nicht dazu.

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1232902802000

    Wie einige schon erwähnt haben, wenn man zu Zweit alleine sein will, muss man ein entsprechendes Arangement buchen. Sicher nicht mit Buffet usw.

    Wir buchen immer soweit es möglich ist ein Studio, oder Apartment.

    Wir wollen auch nicht gezwungen sein um 10Uhr gefrühstückt haben, müssen!

    Deshalb verzichten wir auf das inkl. Frühstück und machen unser Schnittchen, Kaffee selbst. So ca. zwischen 10.30 - 12.00. ganz nach Urlaubs- Lust und Laune.

    Da haben wir unsere Ruhe und müssen uns nicht beim Morgen-Stress nerven,

    ab dazugesetzen Hotelgästen die endlos tratschen oder das Gegenteil.

    Auch auf einer Kreuzfahrt, passte uns nicht, dass sich die beiden Damen als etwas Besseres vorkamen, so haben wir den uns zugewiesenen Tisch, Restaurant, gegen einen kleinen Aufpreis gewechselt!

    Wo es dann bei trauter Zweisamkeit viel schöner war!

    (Gestern hatten wir gerade 39 Jahre Zweisamkeits- Jubiläum) :D

    ALICE

  • gusca
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1232904374000

    @chepri sagte:

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Wie die Masse diesbezüglich denkt, sieht man ja an den meisten Antworten, die für den Wunsch von traumtänzer keinerlei Verständnis aufbringen

    Hallo chepri,

    Verständnis kann man schon dafür haben, nur gleich nach einer " Rechtslage " zu fragen, halte ich für arg übertrieben. ;)

    Im Übrigen, lasse ich mir niemand am Tisch " aufzwingen ". Wenn sich Leute zu mir setzen, die mir nicht gefallen, haue ich ab und setze mich woanders hin. Meistens habe ich aber sehr, nette Tischgespräche gehabt, das hat auch nicht unbedingt etwas mit " Kantinenatmosphäre " zu tun. Wenn ich in einem 500 Betten Hotel Urlaub mache, kann ich halt nicht erwarten, daß die einen niedlichen Speisesaal für 50 Personen haben. ;) Wer also auf tete a tete steht und Kuschelurlaub machen will, ist da sowieso verkehrt.

    LG Gusca

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1232905180000

    @sole & luna sagte:

    Ein Vierertisch ist nun mal für 4 Personen ausgelegt.

    Nein, das ist ein Trugschluss. Viele Hotels haben nur Vierertische, schon aus dem Grund, daß viele Paare mit anderen Paaren gemeinsam verreisen.

    Lies mal die vielen Beschwerden in Hotelbewertungen über feste Tische, an denen Paare mit fremden zusammengepröppt werden. Lese ich das, ist das Hotel für mich erledigt.

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 835
    geschrieben 1232908906000

    Ist schon traurig wie hier immer einige versuchen auf jemanden einzudreschen der doch einfach nur eine Situation und eine Frage erstellt hat!

    "Rechtsprechuing" hat er wahrscheinlich nur etwas überzogen formuliert,denn ich denke daß er nicht gleich meint daß sich Gerichte und Rechtsanwälte damit beschäftigen müssen sondern daß er nur so eine Art "Regelung" meint -

    muß man ihn deshalb gleich versuchen ihn so auseinanderzunehmen ?

    VERSTEHEN tue ich seine Situation sehr gut, und gleichzeitig hat er ja auch Cluburlaube ausgeschlossen wo so etwas ganz normal ist !

    Wenn ich zu zweit in ein Restaurant oder Hotelrestaurant gehe, wende ich mich immer zuerst an den Oberkellner und bitte einfach um einen TISCH für 2 Personen, denn ich erwarte keine zwei "Eßplätze" irgentwo...!

    Wenns die nicht sofort gibt kann er vielleicht auf einen späteren Zeitpunkt vertrösten und bis dahin einen freiwerdenden Tisch für später reservieren (Hotelrestaurant) oder ich bedanke mich freundlich und gehe woanders hin (Restaurant ohne Hotelaufenthalt) !

    Bisher hat das immer so funktioniert und wenn man den Kellnern Gelegenheit gibt auf spezielle Wünsche einzugehen tun sie es auch meist - nur wenn Leute direkt auf Tische zustürzen und sie in Beschlag nehmen wirds problematischer!

    Grüße vom Niederrhein

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!