• UrlaubsLady123
    Dabei seit: 1187913600000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1191023197000

    Hallo Zusammen,

    mich würde mail interessieren wie es bei euch so ist?

    Wir mein Freund und ich haben im Urlaub auf Mallorca letztes Jahr z.B. ein anderen Paar kennengelernt mit denen wir noch 3 Monate Kontakt hatten und dann war vorbei.

    Nun haben wir in unserem Urlaub in Bulgarien wieder ein Paar kennengelernt, bis jetzt stehen wir noch im täglichen SMS Verkehr aber sie wohen halt in der Schweiz und wir in NRW, ist daher schwer ausser halt per SMS, Telefon u.s.w den Kontakt zu halten.

    Da wir die beiden wirklcih gerne haben fänden ires schade wenn der Kontakt abricht.

    Wie sieht es bei euch aus?

    Hat es gehalten?

    Liebe Grüße

    13.02.08 - 19.02.08 Schweiz 27.05.08 - 04.06.08 Bulgarien Sonnenstrand 05.10.08 - 12.10.08 Mallorca :-)))))Freu mich schon!!!
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1191023816000

    Bei uns haben sie sich teils gehalten, teils nicht.

    Bei den nichtgehaltenen waren es unterschiedliche Gruende, von Trennung der Paare bis hin zur Desinteresse.

    LG

  • Connymonny
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1191024988000

    Hallo,

    geht uns genauso. Zu einigen gibt es noch Kontakt. Zu anderen nicht.

    Auch aus den von Carsten genannten Gründen.

    Ich bin eigentlich auch nicht der Freund von Adressen, Nummern und Mailstauschen. Eben weil es sowieso meist im Sande verläuft, was ich teilweise sehr bedaure. Im Urlaub versteht man sich und alles ist schön. Man verbringt viel Zeit miteinander. Danach beginnt für jeden wieder der ganz persönliche Alltag.

    Wir haben diese Jahr nen super Urlaub mit 3 Paaren verbracht. Alle dort kennengelernt. Wir haben uns so super verstanden, dass viele Leute gedacht haben, wir kennen uns schon ewig und haben zusammen gebucht. Es gab tränenreiche Abschiede und das eine Päärchen meldete sich nicht mal mehr auf die erste SMS. Hab dann noch ne Foto CD hingeschickt. Da kam nicht mal ein Danke für. Mit den anderen besteht noch lockerer Kontakt, mal ne Mail oder SMS.

    LG Conny

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1191027110000

    Wir lernten einmal ein Ehepaar kennen, das genau auf unserer Wellenlänge schwamm. Wir klebten in diesem Urlaub nicht aneinander, sahen uns auch nicht jeden Abend - jeder machte das, was er wollte. Am letzten Abend (wir hatten nicht den gleichen Flug), tauschten wir die E-mail-Adressen aus...

    Das ist jetzt volle drei Jahre her - wir treffen uns abwechselnd, mal bei uns, mal bei den beiden - morgen/Samstag ist es wieder so weit! Wir freuen uns drauf, die Chemie stimmt. Ich denke, allzu oft kommt es nicht vor, dass eine Urlaubsbekanntschaft lange Zeit hält; die Entfernung allein kann eine solche Freundschaft einschlafen lassen.

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1191045381000

    Bei einer Marokko-Rundreise, vor vielen, vielen Jahren, lernten meine Frau und ich (waren damals jung verheiratet, sind es noch, nicht jung, aber verheiratet) 2 Junge Mädchen, Frauen kennen. Verstanden uns sehr gut. Treffen uns seit dem unregelmäßig (Wir wohnen In HH, die in HB) mehrmals im Jahr. Die übernachten bei uns und wir bei denen. Fuhren und fahren mit denen auch hin-und wieder in Urlaub. Telefonieren zusammen (keine SMS). Feiern runde Geburtstage. Auch schon den 50. und mehr. Die beiden, damals noch ganz jung, fuhren in Urlaub um einen reichen Mann kennen zu lernen. Suchen den immer noch. Leben jeder alleine in einem Haus, ohne Mann. Es wurde leider bis jetzt kein Millionär gefunden. ;) Haben es also auch ohne Millionär zu etwas gebracht. Hatten auch 2 Ehepaare kennengelernt. 1-2 Jahre traf man sich, dann lief es allmählich aus. Ansonsten tauschen wir keine Anschriften mehr aus. Wenn es hoch kam traf man sich einmal und das war,s. Urlaub ist Urlaub und Privat ist Privat.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1191052693000

    Wir haben auch schon die ein oder anderen Urlaubsbekanntschaften gemacht, aber gehalten hat bis jetzt nur eine einzige.

    Und das, obwohl wir über 600 Kilometer entfernt voneinander wohnen.

    Wir treffen uns alle paar Monate mal über's Wochenende, schreiben SMS, E-Mails und telefonieren.

    Schade, dass die beiden so weit weg wohnen, denn wir liegen wirklich auf einer Wellenlänge.

    Wenn wir uns treffen, dann ist es immer so, als hätten wir uns nie lange voneinander getrennt.

    Aber wenn man sich wirklich gut versteht, dann scheint auch eine so große Entfernung keine Rolle zu spielen.

    LG Jingle

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1191057054000

    Hallo zusammen,

    ich bin insgesamt auch keine Freundin vom Adressen-Tauschen, da mein Freundes-/Bekanntenkreis eh schon groß genug ist und ich außerdem der Meinung bin, daß solche Freundschaften im Alltag nicht lange bestehen können, da einfach die Basis (außer dem gemeinsamen Urlaub) fehlt.

    Zwei Ausnahmen gibt es allerdings. Ich habe 1988 in Spanien ein Mädel aus Franken kennengelernt, mit der ich bis heute in Kontakt stehe, wir besuchen uns gegenseitig, die Männer verstehen sich gut, die Kinder kommen gerne zu uns und überhaupt ist es im Laufe der Zeit eine nette Freundschaft geworden. Im E-Mail Zeitalter ist es natürlich einfacher, weil man auch einfach mal nur "Hallo" und 5 Zeilen schreiben kann. Nächstes Jahr haben wir zu unserem 20jährigen ein Wellness-Wochenende nur für uns beide geplant. Ich werde mich natürlich rechtzeitig bei HC informieren. ;)

    Und vor vier Jahren haben wir im Urlaub eine Fußballmannschaft kennengelernt - zu einigen Jungs besteht auch heute noch Kontakt, das hat sich aber eigentlich erst nach dem Urlaub ergeben.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

    P.S.: Per SMS stehe ich mit niemand in Kontakt, weil mir die Tipperei viel zu blöd ist.

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1191058945000

    Ciao!

    Ich habe oft in Urlaub andere Leute kennengelernt aber den Kontakt war nach dem Urlaub auch vorbei... da wie BlackCat gut erklärt hat, fehlt einfach die Basis...

    Was mir öfters passiert ist, ich habe Urlaubsbekanntschaften mit den Hoteliers gehalten: ich mag kleinere Hotels mit wenig Zimmer, wo ich "Alessandro" bin, und nicht die "Zimmernummer xyz" (hui...das hasse ich richtig... :? )

    Mit vielen Hotelbesitzer habe ich Heute noch Kontakt und einigen waren auch bei mir am Gardasee als "Gast"...

    Die Basis, bzw. etwas "gemeinsam" haben wir schon ;) :p

    LG

    Ale

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1191062070000

    @UrlaubsLady123 sagte:

    Hallo Zusammen,

    mich würde mail interessieren wie es bei euch so ist?

    Im laufe der Jahre und Urlaube, haben wir sehr viele nette Leute kennen gelernt. Mit manchen hielt die Verbindung noch ein paar Monate, dann riss auch sie ab. Manchmal war es unsere Schuld und manchmal ergab es sich einfach so. Alles war gesagt und die "Tagesthemen" hatten alle Urlaubsthemen verdrängt.

    An zwei Familien denke ich immer noch sehr gerne zurück. Vielleicht erkennen sie sich hier ja wieder?

    Fuerteventura 1988. Shanna, ihr Mann und deren kleiner Sohn. Meine Tochter war damals vier Jahre alt und spielte mit deren kleinem Sohn. Shanna baute eine regelrechte Spielwiese für die Kleinen. Sie ging ins Hotelgeschäft und kaufte Spielzeug und immer ein Spielzeug für zwei. :seuf: Meine Kleine hatte auch immer irgendwas in der hand. Gummibärchen, Plätzchen, Eis. Jedesmal wenn ihr Kleiner Hunger hatte, kaufte sie automatisch für meine Kleine was mit. Ich konnte mich fast nicht revanchieren. Sie war einfach phänomenal. Ihr Mann war eher zurückgezogen.

    Wir telefonierten auch noch öfters und da erzählte ich ihr dann, dass meine Urlaubsfotos leider nichts geworden sind. Sie fand dies "nur" schade. Aber ein paar Tage später kam ein Päckchen mit allen Fotos, wo wir und die Kinder drauf waren. Geld nahm sie wie immer keinen Pfennig. Dann riß die Verbindung ab. Allerdings denke ich immer noch sehr gerne an sie zurück.

    Marrokko 1994. Werner mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern. Da passte auch einfach alles. Wir waren ungefähr gleichalt und unsere beiden Mädchen waren auch im gleichen Alter. Am ersten Tag saßen wir bei der Begrüßung zufällig zusammen. Abends setzten sie sich zu uns. Ihre Kinder liefen in der Anlage umher und unsere auch. Ich weiß noch, was sie sagten, "seit´s auch allein, dürfen wir uns hersetzen?" "Eigentlich sind wir ja mit unseren Kindern hier, aber die sind unterwegs" sagte ich und er meinte, "wie bei uns". :laughing:

    Unser "Urlaubsprogramm" war total identisch mit deren Programm. Wir hatten keins und das lief über den ganzen Tag. Es war nicht ein einziger Tag langweilig. Deren Kinder und unsere Kinder nervten bei den gleichen Geschichten, wollten die gleichen Dinge und reagierten auch genauso. Es passte einfach alles. Auch wir telefonierten später noch fast jede Woche. Eigentlich wollten wir uns damals gegenseitig besuchen. Dann wurde mein Mann schwer krank und ich reagierte auf keine Anrufe und Briefe mehr. Ich hatte den Kopf wo anders. Ein paar Jahre später wollte ich die Verbindung wieder aufleben lassen, aber ich wußte nicht wie. Ich hatte ein schlechtes Gewissen, weil ich mich so sang- u. klanglos zurückgezogen habe. Heute tut mir das leid.

    All die anderen Urlaubsbekanntschaften waren nach dem Urlaub zu Ende.

    Nur an diese beiden denke ich noch sehr gerne zurück.

    Damit ist die Eingangsfrage beantwortet. Sie halten ganz, ganz selten.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1191065610000

    Liebe Brigitte,

    warum gibst Du Dir nicht einen Ruck und meldest Dich jetzt bei Werner und Familie? Besser spät als nie ...

    Viele Grüße,

    BlackCat70

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!