• Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 700
    geschrieben 1262278390000

    Hört sich total irre an. Du mußt unbedingt erzählen wie es war. Ich würde sofort mitkommen, aber das nötige Kleingeld fehlt. Ist bestimmt recht teuer, nicht?

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1262280120000

    ja schon... und mit EZ-Aufschlag schon fasst an der Schmerzgrenze. Aber Super-Hotels.

    Was soll's. Diese Tour muß ich jetzt machen, in 10 Jahren bin ich wahrscheinlich zu alt für solche Unternehmungen ;)

    Ich werde dann meine Erlebnisse und die Hotelbewertungen hier einstellen. Habe dann sicher viel zu berichten.

    Einen fröhlichen Abend wünscht

    Gia

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 700
    geschrieben 1262353320000

    Giselle, da geb ich Dir recht, man muss alles an Reisen mitnehmen, was geht, wer weiß, ob das noch irgendwann (gesundheitlich, altersmäßig, finanziell) geht u. die Erinnerungen, die kann Dir keiner nehmen.

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1287
    geschrieben 1262355610000

    Hallo ,

    meinen Haupturlaub habe ich auch schon gebucht.(26.09.2010 - 15.10.2010 ) 

    3 Städte Urlaub Kusadasi,Turunc bei Mamaris, Dalyan in die Türkische Ägais und das für 3 Wochen.Dazu habe ich ein Laiauto dazu gemietet.

    Werde aber noch kurz entschlossen im Juni buchen,und vielleicht noch eine Woche im März.

    Aber weiß man was morgen ist :frowning:

    Stephan

    Khao Lak ist ein Traum ,und würde es vor den anderen beiden Zielen vorziehen.

    Auf der Seite mykhaolak bekommt super Infos.

  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1512
    geschrieben 1262365475000

    @Giselle123 sagte:

    @ines68

    ja, habe auch lange überlegt. Aber es ist zur Zeit ruhig dort. Wir haben aber schon die Information, das wir Bethlehem warscheinlich nicht anfahren werden.

    Versuche mal, es so kurz, wie möglich zu halten:

    1. Tag Flug nach Tel Aviv

    2. Tag Tel Aviv 

        das moderne Israel: Bauhausviertel, arabische Altstadt Jaffa. Denkmal auf dem

        Rabin-Platz, Diaspora-Museum, Caesarea, zu Fuß geht es durch die einstige 

        Hafenmetropole und die Ausgrabungen des Herodespalastes. Fahrt nach Haifa. 

    3. Tag Akko 

        die Welt der Basare, Moscheen, Kerker und Karawansereien, Safed- Hochburg der

        jüdischen Mystiker, der Kabbalisten, Streifzug durch die Galerien junger Künstler,  See

        Genezareth und auf den Berg der Seligpreisungen. 

    4. Tag See Genezareth

        Fischerort Kapernaum am See Genezareth, Synagoge, Benediktinerkirche in Tabgha. Per

        Boot geht es zurück zum Hotel. Baden im See.

    5. Tag Über den Jordan

        Jordan River Peace Park, Kraftwerk aus den 20ern und die alte Station

        der Hedschasbahn, Überquerung der Grenze nach Jordanien Richtung Gerasa (UNESCO-

        Kulturdenkmal). Übernachtung in Amman.

    6. Tag Amman und Wüstenschlösser

        römische Zitadelle, Basar, Theater, Wüstenschlössern der Omaijaden, Schloss Amra

    7. Tag Über Bethanien zum Toten Meer

        deutsch-evangelischen Institut in Amman führt uns ein Mitarbeiter in die Geheimnisse der

        Archäologie ein. In Bethanien spazieren wir zu der Stelle des Jordans, wo der Überlieferung nach Johannes Jesus taufte. Dead Sea Museum

    8. Tag Berg Nebo und Kerak 

        Madaba, Wadi Mujib, den Grand Canyon Jordaniens, Burg von Kerak, Über die

        aussichtsreiche Königsstraße gelangen wir ins legendäre Petra. 

    9. Tag Petra Hauptstadt des Nabatäerreiches

        Besteigung des alten Pilgerweges zum Heiligtum Ed-Deir, abends speisen wir im

        Beduinenzelt, 

    10. Tag Im Wadi Ram

       Jeeptour Lawrence-Quelle und in die Schlucht von Khazali, zurück nach Israel,  

       Badeort Elat am Roten Meer.

    11. Tag Vom Roten zum Toten Meer

       Unterwasserobservatorium, Observatorium Mizpe Ramon, Tote Meer, baden.

    12. Tag Massada und Qumran

        mit der Seilbahn 

        zur Felsenfestung Massada, Qumran, Fundort der berühmten Bibelhandschriften, J

       erusalem! Ölberg, jüdischer Friedhof, Garen Gethsemane, Kidron-Tal

    13. Tag  evtl. Bethlehem????

    14. Tag Altstadt von Jerusalem

       Klagemauer, Tempelberg und über die Via Dolorosa mit den Leidensstationen

       Christi und schließlich durchs jüdische Viertel zum Zionsberg. 

    15. Tag freie Verfügung Jerusalem und dann ab nach Hause

    Ca. 1.400 km. Wird sicher anstrengend.

    Hat jemand Lust mitzukommen? Einzelzimmer sind noch frei.

    LG

    Gia

      ....und das alles in 2 Wochen ? ...was hat man davon , dass man sich so abhetzt , zwar viel " abarbeitet " aber danach möglicherweise nichts mehr auseinander halten kann ? Ich war dort und finde , man sollte einfach mehr Zeit haben ...

    Trotzdem eine schöne Reise für Euch

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1262368862000

    Hallo @mutteraufreisen,

    da magst Du Recht haben, aber ich würde mich nicht trauen, diese Aktion in diesen Ländern im Alleingang zu machen. Da ist das die beste Alternative und länger wäre vom Preis utopisch.

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 700
    geschrieben 1262379858000

    @mutteraufreisen

    Ich fahr doch gar nicht mit. Ich finds nur irre, was Giselle123 da so macht. Ich bin ja wie Du meinem Beitrag entnehmen kannst, ja noch völlig unentschlossen. Fahre ich jetzt nach Kuba, nach Thailand oder zum Schnorcheln nach Ägypten? Hm, hm, ich bin völlig verwirrt, was ich dieses Jahr machen sollte. Die Reise soll im Dezember sein.

    LG Ines

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1512
    geschrieben 1262452171000

    @Ines68 sagte:

    jetzt nach Kuba, nach Thailand oder zum Schnorcheln nach Ägypten? Hm, hm, ich bin völlig verwirrt, was ich dieses Jahr machen sollte. Die Reise soll im Dezember sein.

    LG Ines

      ist mir auch schon oft so gagangen . Ich habe das dann so gemacht , dass ich mir sowas wie ne Lostrommel gemacht habe mit allen vorstellbaren Zielen , dann wurde gezogen und direkt gebucht . Damit hatte dann endlich alles " Leiden " ein Ende . Man darf dann natürlich nicht weiter dem Gedanken nachhängen...."hätte auch da oder dort schön sein können ..." - ein andermal eben . Und dann die Vorbereitungsfreude auf das Ziel auskosten .

    Alles Gute noch im neuen jahr

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • liza.minelli
    Dabei seit: 1262390400000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1262463219000

    ich finde wenn man unentschlossen ist, sollte man einfach seinem ersten instinkt nachgeben. das bauchgefühl täuscht einen selten. :) bei uns geht es dieses jahr in die USA (mein mann wünscht sich das schon lange) und wir werden etwas herumreisen.

  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 700
    geschrieben 1262475852000

    Ja, da habt Ihr Beide recht. Ich bin leider immer so unentschlossen, gerade was Reisen anbelangt u. auch in anderen Dingen (beim Friseur weiß ich nie, welche Frisur ich wirklich möchte, beim Inder kann ich mich auch nicht entscheiden u. nehm letzten Endes dasselbe..., hi, hi). Aber letzten Endes mach ich das so, dass ich mir lange überlege, was möchte ich machen, bzw. was ist auch finanziell machbar, z. B. ich versuche auch Orte zu finden, wo ich Schnorcheln kann, wo das Meer keinen so hohen Wellengang hat (in Vietnam war es so leider), wo viel Natur ist (ist in Ägypten in dem Sinne nicht), wo man auch mal Bummeln gehen kann, aber in Maßen. Ich mag keine Touri-Hochburgen, aber das mögen ja viele nicht. U. so informiere ich mich so lange, bis mein Bauchgefühl wirklich sagt, dass isses, wenn Ihr versteht, was ich meine. Natürlich ist es interessant, was Ihr so darüber sagt u. das wäge ich auch mit ab.

    Danke für Eure netten Antworten u. liebe Grüße

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!