• eijune
    Dabei seit: 1233792000000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1261943909000

    Hallo!

    Wir fahren mit fünf Personen vor der Einschulung unserer Jüngsten vom 15.07-25.07

    nach Bulgarien ins Sineva Beach .

    In den Herbstferien gehts für eine Woche mit Freunden (6 Erwachsene und 5 Kinder)

    in den Harz.

    Und da unsere Kinder für ein paar Tage in den Osterferien (Mitte März) mit Oma und

    Opa nach Zingst fahren, sind wir am überlegen ob wir nicht die Chance nutzen

    und für eine Woche nur zu zweit wegfliegen. Nur wohin ist die Frage, es soll halt auch schon

    angenehm warm sein und nicht soviel kosten!

    LG Claudia!

    Liebe Grüße Claudia
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5836
    Verwarnt
    geschrieben 1261947580000

    Urlaube sind gebucht. 2 x Österreich (1 x Flachau zum Skifahren, 1x Katschberg im Frühjahr) und im Sommer gehts nach Bulgarien an den Sonnenstrand.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1261994808000

    Hallo,

    wir fliegen Ende Juli 2010 für 15 Tage wieder auf die Malediven. :laughing:

    Und da es bis dahin noch eine halbe Ewigkeit ist, werden wir kurzfristig noch über ein Wochenende mal nach Wien fahren! ;)

    Wünsche euch allen einen wunderschönen Urlaub!

    Lg Steffi

  • Blacktiger
    Dabei seit: 1112054400000
    Beiträge: 567
    geschrieben 1262124646000

    Hallo,

    wir fliegen im Januar erstmal für zwei Wochen nach Ägypten und für den Rest des Jahres müssen wir mal schaun.

    LG Manu

  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 703
    geschrieben 1262259791000

    Erst einmal wünsch ich Euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr u. dass alle Eure Wünsche u. Reisepläne in Erfüllung gehen ;)

    Also, ich bin ein entscheidungsunfreudiger Mensch vor allem beim Urlaub:

    Ich hab daher mehrere Ziele, ich kann mich nicht richtig entscheiden, weil einfach alles toll ist:

    Thailand (evtl. Khao Lak), Kuba (Santa Lucia) oder wieder Ägypten (entweder Sol y mar Abu Dabbab oder Berenice, Hotel Lamaya).

    Nun meine Frage an Euch, was spricht dafür oder auch dagegen für meine Urlaubsziele, vielleicht hilft mir das ja, mich zu entscheiden.

    LG Ines u. ich bin neugierig, was Ihr dazu meint.

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 924
    geschrieben 1262260358000

    Hay Ines,

    3 sehr unterschiedliche Ziele - aber es liest sich, als ob es hauptsächlich ums Baden/Relaxen geht, weniger Sightseeingtour..

    Dann wär mir der Aufwand nach Thailand oder Kuba zu groß für nur schön Schnorcheln..

    Thailand ist natürlich schön exotisch - na und Kuba - kann ich erst ab April was sagen, sind ab März dort, aber ob wir Santa Lucia sehen?? Machen zum Schluß der RR Badestopp an der Playa Pesquera..

    Ja schwere Entscheidung bei den vielen schönen Zielen- geht uns auch so. Aber meist spielt dann noch das Preis-Leistungsverhältnis , die Flugzeiten, wie die passen und sowieso das Wetter bei den geplanten Urlaubswochen eine Rolle. Es gibt ja gerade für Thailand und Kuba so Reisemonate, die man meiden sollte.

    Dir und allen anderen auch einen guten Rutsch ins neue Jahr, vielleicht bekommt ihr die gute Eingebung heut über Nacht..

    Gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu --- Feb‘19 BKK/Phuket- - Mai‘19 Kuda Rah Maldives - - -
  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 703
    geschrieben 1262260564000

    Hi Uwe!

    Ja, genau, 3 total unterschiedliche Reiseziele. Also Sighseeing sollte auch dabei sein, gut, wenn Ägypten, dann fällt das auch flach (es sei denn, man macht die Nil-Kreuzfahrt), aber Thailand u. Kuba. In Kuba in Santa Lucia soll wohl das zweitgrößte Riff sein (neben dem Barrier-Riff), schnorcheln ist natürlich (fast) ein Muss. Also, ich bin total unschlüssig. Ägypten hat uns total gut gefallen, aber ich war jetzt schon zum 4. Mal dort. Hm, ich bin wirklich gespannt, ob Ihr mir da helfen könnt.

    Dir auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

    LG Ines

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1262265252000

    @Pesche sagte:

    Hallo zusammen

    Urlaub 2010. Gute Frage. Und zerknirscht stelle ich fest, ich kann da nicht mithalten. Für meine Frau und mich, altersbedingt ausgeschieden aus dem harten Arbeitsleben, stehen lediglich 12 Monate im Jahr für Urlaube zur Verfügung. Und das Jahr für Jahr.  

    Pesche

     

    Hallo Pesche,

    in 3 Jahren, genau ab 01.02.2013 habe ich auch das Problem ;)

    Jetzt geht es aber erst mal im April auf eine 15-tägige Rundreise "Israel/Jordanien"

    Und im September wieder zum Timmendorfer Strand für 14 Tage.

    Dazwischen Kurzurlaube zu Freunden nach Frankreich, Schweiz und Sharm.

    Und vielleicht auch wieder etwas "Balkonien". Hatte Glück in diesem Jahr mit dem Wetter.

    Grüße an alle Reisewütigen und viel Spaß :D

    Gia

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 703
    geschrieben 1262274004000

    @giselle123

    Israel/Jordanien, das ist ja der Hammer (ich komm noch mehr durcheinander, man oh man), erzähl mal mehr darüber, was Ihr alles so macht bzw. in welche Orte es in den einzelnen Ländern geht.

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1262277834000

    @ines68

    ja, habe auch lange überlegt. Aber es ist zur Zeit ruhig dort. Wir haben aber schon die Information, das wir Bethlehem warscheinlich nicht anfahren werden.

    Versuche mal, es so kurz, wie möglich zu halten:

    1. Tag Flug nach Tel Aviv

    2. Tag Tel Aviv 

        das moderne Israel: Bauhausviertel, arabische Altstadt Jaffa. Denkmal auf dem

        Rabin-Platz, Diaspora-Museum, Caesarea, zu Fuß geht es durch die einstige 

        Hafenmetropole und die Ausgrabungen des Herodespalastes. Fahrt nach Haifa. 

    3. Tag Akko 

        die Welt der Basare, Moscheen, Kerker und Karawansereien, Safed- Hochburg der

        jüdischen Mystiker, der Kabbalisten, Streifzug durch die Galerien junger Künstler,  See

        Genezareth und auf den Berg der Seligpreisungen. 

    4. Tag See Genezareth

        Fischerort Kapernaum am See Genezareth, Synagoge, Benediktinerkirche in Tabgha. Per

        Boot geht es zurück zum Hotel. Baden im See.

    5. Tag Über den Jordan

        Jordan River Peace Park, Kraftwerk aus den 20ern und die alte Station

        der Hedschasbahn, Überquerung der Grenze nach Jordanien Richtung Gerasa (UNESCO-

        Kulturdenkmal). Übernachtung in Amman.

    6. Tag Amman und Wüstenschlösser

        römische Zitadelle, Basar, Theater, Wüstenschlössern der Omaijaden, Schloss Amra

    7. Tag Über Bethanien zum Toten Meer

        deutsch-evangelischen Institut in Amman führt uns ein Mitarbeiter in die Geheimnisse der

        Archäologie ein. In Bethanien spazieren wir zu der Stelle des Jordans, wo der Überlieferung nach Johannes Jesus taufte. Dead Sea Museum

    8. Tag Berg Nebo und Kerak 

        Madaba, Wadi Mujib, den Grand Canyon Jordaniens, Burg von Kerak, Über die

        aussichtsreiche Königsstraße gelangen wir ins legendäre Petra. 

    9. Tag Petra Hauptstadt des Nabatäerreiches

        Besteigung des alten Pilgerweges zum Heiligtum Ed-Deir, abends speisen wir im

        Beduinenzelt, 

    10. Tag Im Wadi Ram

       Jeeptour Lawrence-Quelle und in die Schlucht von Khazali, zurück nach Israel,  

       Badeort Elat am Roten Meer.

    11. Tag Vom Roten zum Toten Meer

       Unterwasserobservatorium, Observatorium Mizpe Ramon, Tote Meer, baden.

    12. Tag Massada und Qumran

        mit der Seilbahn 

        zur Felsenfestung Massada, Qumran, Fundort der berühmten Bibelhandschriften, J

       erusalem! Ölberg, jüdischer Friedhof, Garen Gethsemane, Kidron-Tal

    13. Tag  evtl. Bethlehem????

    14. Tag Altstadt von Jerusalem

       Klagemauer, Tempelberg und über die Via Dolorosa mit den Leidensstationen

       Christi und schließlich durchs jüdische Viertel zum Zionsberg. 

    15. Tag freie Verfügung Jerusalem und dann ab nach Hause

    Ca. 1.400 km. Wird sicher anstrengend.

    Hat jemand Lust mitzukommen? Einzelzimmer sind noch frei.

    LG

    Gia

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!