• caro1988
    Dabei seit: 1198886400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1220970955000

    Also wir fliegen in einer Woche und ich habe heute angefangen zu packen!

    Packe meistens erst mal die Sachen ein die eh schon rumliegen, fang dann an den Rest zu waschen, bügeln und dann ist schon die Woche vorbei :p

  • ysantis
    Dabei seit: 1176940800000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1220973359000

    Das Packen ist bei mir ein Thema für sich:

    ich habe eine Packliste, wo alles drauf steht, was unbedingt mit muß. Nach jedem Urlaub wurde aktualisiert und so ist sie nach Jahren nun recht vollständig. Da fehlt im Urlaub nix. Alles wird benutzt. Oder bleibt nächstes Mal zuhause.

    Die Klamotten werden eine Woche vorher kontrolliert, evtl. gewaschen - ok, meist wasche ich alles nochmal und weil ich mich so freue, bügel ich auch die Unterwäsche ;) Dann lege ich alles zur Seite.

    Einen Tag vorher kommt es laaangsaaam und genüßlich in den Koffer.

    Das erhöht meine Vorfreude. Kulturbeutel und Kosmetika wird sortiert.

    Bei meinen Klamotten gibt es noch eine Eigenheit (etwas peinlich):

    ich nehme im Urlaub eine Liste mit, was ich am Reisetag anziehe, sowie alle Klamotten und wie ich sie vielfältig kombinieren kann (sprich Modeschmuck, Nagellack, Haarschmuck, Kosmetika, Unterwäsche...)

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben. Alexander von Humboldt (1769-1859)
  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1220974522000

    Mutiges Outing! Bist Du im Alltag auch so verspannt?

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1220976201000

    wir packen 1 Tag vorher, sonst verlieren wir den Überblick ob bzw. was noch fehlt.

    LG

  • schnuggel1980
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 3361
    geschrieben 1220976660000

    Ich beginne mit packen meist schon mehrere (3-4) Wochen im Voraus. Bis ich dann alles habe, was ich mitnehmen möchte, ist es einen Tag vor Abreise.

    Dann wird mit ner Liste abgeglichen, ob auch wirklich alles dabei ist, nicht dass ich noch die T-Shirts oder Hosen vergesse. Hab es einmal ohne Liste versucht, und dann glatt meine Schuhe vergessen. Somit hatte ich nur das Paar dabei, das ich während der Reise anhatte. Das passiert mir nicht nochmal. :laughing:

  • ysantis
    Dabei seit: 1176940800000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1220976774000

    @Jackfruit sagte:

    Mutiges Outing! Bist Du im Alltag auch so verspannt?

    Eher weniger, aber da die Urlaubszeit die schönsten Wochen des Jahres sind, will ich´s möglichst perfekt haben.

    Ausserdem dachte ich, wir sind hier unter uns :laughing:

    Wenn Du "sowas" schreibst, werde ich nun mit Sicherheit

    keine Gleichgesinnten finden....

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben. Alexander von Humboldt (1769-1859)
  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1220980655000

    @ysantis:

    Ich bin zwar nicht ganz so extrem, aber ich habe meine Packlisten auch als Excel-Datei gespeichert. Eine für den Sommerurlaub und eine für Skireisen... Warum sollte ich mir vor jedem Urlaub erneut darüber den Kopf zerbrechen, was ich einpacken muss?! Ich finde nicht, dass das verspannt ist sondern effektiv!

    ;)

    Die jewilige Liste wird dann vor dem Urlaub aktualisiert. Die Sachen, die eingepackt sind, werden abgehakt. Normalerweise fange ich zwei bis drei Tage vorher mit dem Kofferpacken an.

  • Sonnestrand
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1220981844000

    @ysantis,

    du bist nicht allein und ich finde die Vorfreude auf den Urlaub beim Packen und so, ganz besonders schön.

    Ich hab auch eine Liste, die immer wieder aktualiesiert wird und Gedanken, was zusammen passt und was wozu gehört mache ich mir auch. Aber fairerweise für meine Familie auch.

    Außerdem packe ich die Koffer immer gemischt, dann kommt jeder aus der Familie die ersten Tage mit Klamotten & Co. aus, wenn ein Koffer mal später kommt oder verloren geht. Und es fällt dann auch gar nicht auf, wenn "Frau" zuviel dabei hat.

    LG

    Vorfreude auf den nächsten Urlaub, ist die schönste Freude
  • I_need_holidays
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1220982567000

    Ich fange so ca. 3-4 Tage vor dem Urlaub an zu packen.Ich stapel erstmal alles was mit muss auf nem Tisch und pack dann so nach und nach alles ein.Oft fällt mir auch später noch was ein,dass unbedingt mit muss und fang dann nochmals mit ein- und umpacken an.In der Nacht von Freitag auf Samstag gehts bei mir los in Richtung London und heut abedn werd ich mal die Klamotten rauslege´n und schauen,was noch zu waschen oder bügeln ist.

    Nichts ist stetig außer der Veränderung.
  • CarmenS
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1220984069000

    Ich habe früher auch immer schon eine Woche vor dem Urlaub mit dem Koffer packen begonnen mit dem Ergebnis, dass ich nach und nach alles wieder ausgetauscht habe. Nachher wusste ich nicht mehr was alles schon im Koffer drin war. Ich kann mich so schlecht entscheiden, was ich NICHT mitnehme. Heute packen wir einen Tag vorher. Da kann ich nicht mehr so lange überlegen, wie viele Hosen und Röcke in welchen Farben mit müssen. Ist nicht so nervig!

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!