• Creator87
    Dabei seit: 1285891200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1287607296000

    Wie im Thema schon geschrieben suche ich generell Ideen für eine Fernreise.

    Vielleicht hole ich etwas weiter aus:

    Momentan bin ich noch Student bis nächsten Juli noch. Im Anschluss daran würde ich gerne etwas länger weit weg fliegen/fahren, denn so schnell habe ich nicht mehr "beliebig" lange Zeit etwas am Stück zu machen.

    Ich würde gerne mindestens 4 Wochen verreisen.

    Nun das eigentliche Problem: Ich hab wenig bis keine Ahnung wo es hingehen könnte. Ich mache mir wenig gedanken darüber, ob es dort schön sein könnte, eher die Klima/Wetter-Fragen, das Erreichen per Flugzeug und auch die Kosten sind mehr meine "Ängste" oder besser Bedenken.

    Oder auch die Frage "Wie geh ich an so eine Reise ran?", wo und mit was fängt man das Planen an?

    Perfekt wäre natürlich nicht ein Urlaub an einem Fleck, sondern eher eine kleine Rundreise, oder 2 Wochen hier und 2 Wochen dort.

    Als finanziellen Rahmen habe ich mir etwa 3500-4000€ p.P gesteckt. (p.P. deshalb, wir sind zu zweit, doch der einfachheit halber habe ich bisher "ich" geschrieben)

    Hättet ihr für uns Tips oder Anregungen, was man mit diesen Bedingungen machen kann? Mein Problem ist eben, dass ich absolut nicht einschätzen kann, was man mit dem Budget machen kann.

    Ideen sind natürlich schon da, Thailand, Australien, USA usw, aber ist eben die Frage, was man machen kann.

    Was wir NICHT wollen, sind richtig geführte Reisen, also irgendwo mit Guide einsteigen und mit 10 anderen Leuten durch die Gegend fahren, besser wäre da eine Art "Handbuch", mit dem man dann trotzdem alleine durch die Gegend fahren kann.

    Ich hoffe, dass ihr meine "Anfänger"-Bedenken halbwegs verstehen könnt und würde mich freuen die ein oder andere Antwort zu bekommen.

    Bei Fragen natürlich immer fragen.

    DANKE bereits im Voraus!

    Creator

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1287609123000

    ...wenn Du nicht weißt wohin Du willst, dann solltest Du entweder erst einmal z.B. im wohin-Thread Dir die Möglichkeiten/Ziele einer Fernreise anschauen oder kurz entschlossen ein around-the-world-Ticket buchen um dann eben die Wahl schlecht hin zu haben.

    Wenn Du schon in etwas weißt wohin, dann schau Dir die Flugpreise an und eruiere die Hotelpreise vor Ort um das mit Deinem Budget in Einklang zu bringen. Steht Dein Ziel dann fest, dann buchst Du die Flüge, kümmerst Dich um die Versicherungen, die möglichen Impfungen (rechtzeitig) und buchst bei Bedarf die Hotels bereits von hier. Bei entlegenen Zielen würde ich zwecks Transfer dann in den jeweiligen Länderforen hier den Rat der Vielreisenden einholen, ansonsten eben vor Ort abklären. Für das auserkorene Ziel kannst Du meist schon ein paar Reisetipps hier nachlesen und ein Reiseführer sollte dann Dein "Begleiter" vor Ort sein. So steht Deinem Individual-Trip eigentlich nichts mehr im Wege, außer der Wahl des Ziels... ;)

  • Creator87
    Dabei seit: 1285891200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1287610294000

    hallo  curiosus!

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

    NUr die Frage ist, wo ist das Klima im August/September (evtl auch noch anfang Oktober) warm, wo kann man da noch baden. beispielsweise in Australien, wenn dort "Winter" ist, oder in Thailand Regenzeit?

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1287611132000

    @creator

    willkommen im forum.

    hier gibt es unzählige tipps, infos und insider wissen von vielen usern.

    durch die aufteilung in einzelne destinationen kann man hier spezifisch nachfragen.

    nur was hier leider keiner kann sind: *prüfungsergebnisse von studenten voraussagen und *die "wohin" frage beantworten ;)

    ach ja: lottozahlen für kommenden samstag und wettervorhersagen gehen auch nicht.

     

    ne, mal im ernst.

    wer soll dir helfen bzw. dir deine entscheidung abnehmen?

    gibt es an eurer uni denn keine bücherei? vielleicht kannst du dort mal den einen oder anderen reiseführer ausleihen? oder im internet surfen?

    die klimatabellen mit regenzeiten-angaben oder hurrican seasons lassen sich dort auch schnell abfragen.

     

    ich wünsche viel erfolg.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Creator87
    Dabei seit: 1285891200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1287611516000

    ja, ok

    ay, ich glaube ich sehe es ein, das das nicht so ganz einfach wird die erste suche.

    aber meine Prüfungsergebnisse sind zu 99% in trockenen Tüchern, also da sollte nix mehr passieren ;-)

    was ich eben dachte und hier erhoffte war, dass es mit sicherheit gebiete gibt, die man sicher ausschließen kann, aufgrund von Klima, Geld usw.

    trotzdem natürlich vielen vielen Dank für eure Antworten!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1287615570000

    ...man kann auch hier einen Blick in die Klimatabellen zu den avisierten Reisezielen werfen, vielleicht gibt das einen ersten Hinweis. Ansonsten mal die Länderforen aufsuchen und dort in die Wetter-Threads schauen, auch dort findest Du entsprechende Hinweise zum Wetter/Klima.

    Aber davon unabhängig sind ja die anderen Aspekte, die genannt wurden, daher eben erst einmal Punkt für Punkt die Gegebenheiten durchgehen und dann entscheiden.

    Spontan für eine 4-wöchige Ferneise (nicht nur an einem Ort, sondern als Rundreise) würde mir China einfallen. Das Wetter ist zu der Zeit dort passabel, es gibt viel zu sehen und entdecken und die Reise wird Dich weit weniger als das veranschlagte Budget kosten, aber ob es gefällt? Es ist eben schwierig hier etwas zu empfehlen... ;)

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1287620279000

    Euer Budget ist recht üppig, damit kann man schon einiges anfangen. Es kommt auch drauf an, ob Ihr mit Bus und Bahn herumreist und auch mal im Dorm nächtigt, oder ob es Mietwagen und 4*-Hotel sein muss. 

    Ich würde Euch raten, Euch zumindest erstmal auf eine Sehnsuchtsregion festzulegen. z.B. "Südamerika", oder "Asien", oder "Australien".

    Dann ab in die öffentliche Bibliothek und einen Stapel Bildbände und Reiseführer abgreifen. Für die Vorauswahl dürfen die ruhig auch veraltet sein, Ihr wollt erstmal nur Inspiration und nicht aktuellste Infos. 

    Und anhand derer wählt Ihr dann das gewünschte Land/Region aus.

    Für Reiseanfänger empfehlen sich Teile Asiens (Thailand, Kambodscha, Laos, Vietnam, Malaysia, Bali), weil der Banana Pancake Trail dort recht ausgetreten ist, sprich gute touristische Infrastruktur, und die Länder Anfängerfehler verzeihen (anders als Südamerika, wovon ich Reiseanfängern abraten würde).

    Thailand ist im Juli nicht so günstig weil überall Regenzeit ist, aber Malaysia und Bali wären gut möglich.

    Wenn Ihr rundreisen wollt, macht es halt klassisch: Lonely Planet kaufen (und lesen), Rucksack packen und los.

    Gute Vorausplanung trotzdem nötig: Auslandsreisekrankenversicherung, Impf-Check beinm Arzt und evtl Prophylaxe, sowie Reiserücktritt-. und abbruchsversicherung nicht vergessen.

    Das studieren von Stadtplänen, Bus- und Bahnsystem, ein Grundwissen über die örtlichen Preise, sowie das festlegen einer groben Route im voraus minimiert ausserdem den Organisationsaufwand vor Ort.

    Wie ihr reist, hängt vom Land ab. In den genannten asiatischen Ländern sind öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Bahn, Flüge) günstig, und es gibt meist genügend Hostels und Guesthouses, so dass Ihr nicht gross vorbuchen müsst.

  • Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 688
    geschrieben 1287627106000

    Hallo Creator

    Du schreibst in deiner Anfrage: “Was wir NICHT wollen, sind richtig geführte Reisen, also irgendwo mit Guide einsteigen und mit 10 anderen Leuten durch die Gegend fahren, besser wäre da eine Art "Handbuch", mit dem man dann trotzdem alleine durch die Gegend fahren kann“.

    Mich wundert etwas, dass du hier in diesem Forum, in dem sich vorwiegend Pauschalreisende tummeln um Rat fragst. Als Student bist du doch inmitten von Freunden und Kollegen die zwischen Abitur und Uni oder Lehre und Fachhochschule Weltreisen auf eigene Faust unternommen haben und dir behilflich sein können. Anschließend sind viele User in diesem Forum mit Sicherheit gerne bereit, dir konkrete Fragen zu einzelnen Destinationen oder Ländern zu beantworten.

    Gruß

    Pesche

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6114
    geschrieben 1287647969000

    Wie wäre es mit einer Mietwagenrundreise durch die USA.

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1287651114000

    ....Hätte ich jetzt auch vorgeschlagen.

    Bekannte von uns haben vor Jahren die USA 6 Wochen lang kreuz und quer durchfahren...mit einem komfortablen Wohnmobil.

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!