• jensuanyely
    Dabei seit: 1237680000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1292578913000

    Liste "meiner" Top- Strände, die ich bis jetzt besuchen durfte:

    Platz 1: Malediven, Sun Island: unbeschreiblich schönes + klares Wasser, im flachen Wasser schwimmen einem kleine Haie und Rochen um die Füße, der Sand ist fein und weiss... war einfach besser wie der schönste Traum!

    Platz 2: Dom Rep, Playa Dorada, Wasser ebenfalls sehr schön, der Sand fein und weich, nicht ALLE Ecken sind schön dort, aber ein paar Meter Fussmarsch genügen schon, und man findet "sein Fleckchen"!

    Platz 3: Ein Strand in Indien, im Bundesstaat Goa, von der Einsamkeit her gabs bis jetzt nichts besseres, lediglich ein paar Einheimische, die mit ihren booten vom Strand aus starteten, sonst NIEMAND! Das Wasser war TOP, fast Badewassertemp ;) - Der Sand war zwar nicht soo weiss, aber schön weich war er trotzdem!

    Knapp dahinter- Platz 4: Miami Beach/ Sunset Blvd.!  Schönes Wasser, guter Sand- nur eben etwas überlaufen, durch die vielen Leute dort- von daher- aus meiner Sicht- leichte Abzüge!

    Platz 5: Die einsamen Strände von Fuerteventura! Der Sand dort: einfach HAMMER, größtenteils ist man je nach Strand wirklich der EINZIGE weit und breit, flache Strände, teilweise sind auch sehr hohe Dünen zu finden- wechseln sich ab mit steilen Klippen- Imposante Kulissen braucht man nicht lange suchen!  Nachteil: Das Wasser- Farbe schön, aber Achtung, die Strömung, der Sog und der Wellengang dort sind "nichts für schwache Nerven"- Surfer und Co. haben spaß- Badende evtl. weniger- man muss dort echt aufpasssen, nicht in Strudel zu geraten! Und die Wassertemp. ist zwar "okay", aber eben nicht mehr- "schön warmes Badewasser" nenne ich was anderes ;)

    Flops bis jetzt: Hatte bis jetzt echt Glück gehabt, fällt mir gerade auf, nur ein nicht so schöner Strand fällt mir gerade ein: Italien, Toskana, bei Marina di Massa: Zwar im Hochsommer dort gewesen, somit jede Menge Algen und anderes Grünzeug im Wasser und am Strand , sonst auch eben der Sand alles andere als sauber... möchte ich nicht weiter ausführen!

  • mauseleenchen
    Dabei seit: 1264204800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1294056635000

    Hallo Miteinader,

    ich möchte in diesem Jahr nach Borneo fliegen und neben Dschungeltour und dem Besteigen des Mount Kinabalu auch ein paar Tage in der Sonne liegen. Welcher Strand ist in der Nähe von Kota Kinabalu oder Sandakan empfehlenswert?

    Wie kommt man da hin? Kann man direkt dort übernachten?

    Lieben Dank für eure Tipps

    Kathleen

  • bubo23
    Dabei seit: 1092873600000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1311023476000

    Innerhalb Europas finde ich immer noch den Strand auf Fuerte Spitze. Kilometerlang, teilweise sehr wenig Publikum, tolles Wasser....

    Ansonsten die Strände an den Phi Phi Inseln (Thailand), Varadero (Kuba),  Riviera Maya (Mexiko).

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6128
    geschrieben 1311063165000

    Für mich der schönste Strand ist der von Punta Cana in der Dominikanischen Republik. Viele Kilometer lang; feiner weißer Korallensand, am Flutsaum manchmal etwas leicht rosa; türkisfarbenes warmes Meer; jede Menge Palmen. Einfach traumhaft.

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1311085483000

    Für mich ist der (bisher) schönste Strand auf Martinique. Ganz heller feiner Sand, klares Wasser, riesengrosse Palmen, und als wir dort waren, fast kein Mensch weit und breit.

    Ist aber auch schon lange her, da waren wir noch "jung" und haben uns köstlich

    in den meterhohen Wellen amüsiert ;)

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • ELCOMANDANTE
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1311172599000

    Da fallen mir spontan einige Spots in der Karibik ein:

    Barbados, Crane Beach, Korallensand mit mehlartiger Konsistenz

    Shoal Bay, Anguilla (Nachbarinsel von Antigua), mehrer Kilometer puderweisser Sand, kaum Menschen, man trifft sich in Uncle Ernie´s Beach Bar

    Great Abaco (Bahamas, Outer Islands), im Sommer ist man dort alleine (Gehweite vom Abaco Beach Hotel)

    und the one and only

    The Baths, Virgin Gorda, BVI (Britisch Virgin Islands), der Schnorchelstrand schlechthin....

    Leider sind alle Ziele keine Pauschalziele, Individualurlaub mit der passenden Geldbörse....

    Hasta la victoria siempre! (El Comandante Che)
  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1311177045000

    Mein "Nie mehr wieder Strand" ist der von Ankaran in Slowenien.

    Der Strand ist in unmittelbarer Nähe des Hafens von Koper.

    Das Wasser und der Sand sind schwarz. Im Sand sind riesige Steine.

    Am Ufer eine Mauer und zum Liegen eine Kiesfläche!

    Sicher nie mehr wieder!

  • Nadine13
    Dabei seit: 1243641600000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1311371802000

    mein schönster Strand war auf der Isla Saona-Dom.Rep. --- ein Traum!!!

    Platz 2. Bayahibe

    Platz 3. Chrousso Beach in Chalkidiki

    und mein Geheimtipp: die Lagune am Ende der Playa Pesquero, Kuba.

    keine Menschenseele und man muss über Felsen wandern, aber es lohnt sich. 

    kann mir jemand sagen wie der Strand in Negril, Jamaica ist???

    ich habe gehört, er soll sehr laut sein, also bis in die Nacht Party.

    ist das wahr?

    September 2016 - 10 Tage New York City
  • Likkle
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1311616218000

    @ Nadine13

    Der Strand in Negril ist feinsandig und weiß, wirklich schön. Je nach Strandabschnitt etwas breiter oder schmaler!

    Der Strand ist öffentlich, das heißt es gibt Strandleben, inkl. Händlern und je nach Jahreszeit ist er mehr oder weniger voll.

    Mit der Lautstärke ist es ähnlich es gibt Strandabschnitte, mit Bars in denen regelmäßig Live-Musik stattfindet, da ist dann Party, aber es gibt auch ruhigere Strandabschnitte. Ich würde nicht gerade zur Springbreakzeit dorthin wollen, dann ist es sicher heftig, aber grundsätzlich denke ich, dass dort jeder das Richtige für sich findet.

    Einige Hotels (an der Bloody Bay) haben auch ruhige Strände, da ist man dann aber auch komplett ab vom Schuss und noch außerhalb Negrils, da findet man dann auch keine Bar, die zu Fuß erreichbar wäre und ist komplett auf das hotel angewiesen.

    Ich finde es immer schön, wenn man auch etwas vom "öffentlichen" Leben mitbekommt....!

    Gruß, likkle

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1311683773000

    mein derzeit schönster strand war in der dom. rep. auf der insel saona.

    da wir leider "wiederholungstäter" ( zb ein paar jahre immer der selbe ort ) sind, war die karibik seither das weiteste ziel.

    stimmt es eigentlich, dass viele strände in der türkei eher aus kies, als aus sand bestehen?

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!