• Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1307790687000

    @bimbochen

    Das wird ja auch sporadisch gemacht.

    Bei der Fülle der Bewertungen kann das aber nicht zur Normalität werden.

    Zum einen ist es zu teuer... wie viele Sachbearbeiter willst du denn dafür einstellen?

    Schließlich soll HC ja kostenfrei bleiben.

    Zum anderen bekäm man viel viel weniger Bewertungen, da vielen dieser Nachweis bei jeder Bewertung zu lästig wäre...

    und irgendwo würde man ja auch grundsätzlich jeden Bewerter unter "Generalverdacht" stellen ein Fälscher zu sein, bis er das Gegenteil beweist.

    Das kanns ja eigentlich auch nicht sein.

    Grüße: Pit

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1307791238000

    Vor jeder Bewertung eine Reisebestätigung vorlegen? Wie realistisch und praktikabel ist das denn bitteschön? Och nö....Damit kriegst du bei HC aber auch keinen Beratervertrag....

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1307791997000

    @mabysc

    Schon richtig.

    Die Frage ist nur ob der Aufwand den Nutzen rechtfertigt...

    Außerdem bleiben die beiden anderen Punkte in meinem vorherigen Beitrag auch noch bestehen.

    Aber im Grunde ist das- wie so vieles- Ansichtssache.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17318
    geschrieben 1307792396000

    @Du_darfst sagte:

    "Only bad News, are good News"

    Richtig. :D    Stell dir doch nur mal vor, es gäbe eine zehnteilige Serie mit dem Titel: "Kindergärtnerin Erika Vonderschaukel - Unsere Welt ist noch in Ordnung" und man würde dort nur wohlerzogene Kinder sehen, die brav den Worten der Erika folgen.

    Die Sendung würde spätestens nach der zweiten Ausstrahlung wegen Mangel an Zuschauern abgesetzt werden.

     

    Aber die Super-Nanni - die läuft und läuft: Da hat man "was zum Gucken", kann sich entsetzen und gleichzeitig auf die Schulter klopfen, weil die eigenen Kinder zum Glück nicht so sind. :D

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1307797847000

    @Mausebaer sagte:

    Schreibt allerdings jemand ohne HC-Account eine Bewertung, muss er bei jeder Hotelbewertung erneut das Formular am Ende der Abgabe ausfüllen, seine Adresse angeben usw.usw.

    Na ja, aus den Angaben die man da machen muss, lassen sich aber keine Rückschlüsse ziehen, bzw. sind diese vollkommen willkürlich:

    Vorname, Alter Wohnland und -ort sowie mail-adresse sind frei wählbar und in der heutigen Zeit ist auch eine mail-adresse jederzeit und im handumdrehen neu geschaffen.

    Ein Hinderungsgrund, Beiträge zu fälschen, sind diese Angaben also nicht, auch der unregistrierte user ist anonym.

    ====

    Edit, Anm. d. Admins:

    Lieber Chepri,

    Und genau das ist auch bei den registrierten Nutzern möglich, also ist wohl das schreien nach " nur noch registrierte Nutzer sollen eine Bewertung abgeben " absolut unsinnig ... denn auch die Registrierung ist dann wohl kein Hinderungsgrund  ;)

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1307799807000

    So, ich habe jetzt noch die Sendung gefunden und angesehen....

    Daß es Leute und Firmen gibt, die falsche Bewertungen schreiben, find ich echt krass.

    Bloß, wie kann ein Hotel in Köln direkt am Meer liegen? Wieso ist das bei HC durchgeflutscht?-

    Man muß aber zwischen den Zeilen lesen, dann kann man sich ein Bild der Hotels machen.

    Jetzt ist mir auch klar, warum manchmal mein Lieblingsclub auf Lanzarote, zwischen den meißten und vielen pos. Bewertungen einige ganz Schlechte auftauchen. Also gefälscht.

    Ein anderes Thema in der Sternsendung hat mich aber erschüttert, der Mord an den kleinen Singvögeln.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1307800276000

    @Siegi

    Versteh ich das richtig?

    Du meinst, dass die ganzen schlechten Bewertungen bezüglich deines Lieblingsclubs auf Lanzarote die gefälschten sind ? :frowning:

    Grüße: Pit

  • mogan13
    Dabei seit: 1240444800000
    Beiträge: 1122
    geschrieben 1307801134000

    Hallo Siegi,

     

    vielleicht hat da ein Kölner geprüft, und wenn der Kölner seinen Rhein so sehr liebt das er denkt er wäre am Meer wenn er ihn sieht, wat willste da mache ;) .

     

    "Ironiemodus aus"

     

    Sorry,Siegi nicht Böse sein.

    Ich bin ich und anders gibt´s mich nicht!
  • Carmen1979
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1307808937000

    Also meine Meinung ist folgende: Bezogen auf HC konzentriere ich mich auf Bewertungen, die aus mehr als nur wenigen banalen Sätzen bestehen. Damit meine ich: Eine Person, die zwei Wochen in einen Hotel verbracht hat, wird sich wohl in der Lage sehen, eine etwas ausführlichere Meinung als z.B. „Hotel war gut, Essen war gut, Animation war gut, Zimmer war sauber, Lage ist gut für Ausflüge“ zu treffen oder? Auch Hotelbewertungen mit unübersichtlichen Schreib und Grammatikfehlern, halte ich für suspekt und schenke ihr nur wenig Beachtung.

    20-26.12 Hotel Enziana / Wien, 24-28.4.17 A&O Hackerbrücke / München, 1-8.6.17 THB Felip / Mallorca, 24-31.8.17 Las Arenas / Mallorca
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1307810599000

    @Carmen1979 sagte:

    Auch Hotelbewertungen mit unübersichtlichen Schreib und Grammatikfehlern, halte ich für suspekt und schenke ihr nur wenig Beachtung.

    Aber die sind wahrscheinlich  nicht gefälscht

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!