• Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1375597384000

    @Waldschrat, aus dieser Deiner Sicht ;) hatten wir hier noch keinen Thread. Ab u. zu ist es doch mal ganz gut, wenn man nicht immer jeden Thread gleich zu macht, denn -> das ist ganz interessant, was man hier geballt über Sterne erfährt.

    Und ja, es ist wirklich so, da kommt ein super 2 Sterne Hotel gar nicht erst in die engere Auswahl, weil man es vorab schon eingrenzt ich z.B. auch, ab 3,4... Sterne aufwärts .....

    Natürlich könnte ich bei der Suche die Sterne auch ganz weglassen und das Augenmerk mehr auf die Weiterempfehlungsrate legen. Aber ist das um so viel besser?! Bin mir da nicht so sicher. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2192
    geschrieben 1375600844000

    Danke schon mal allen für die Antworten. Besonders Ginus Beiträge sind äußerst interessant. HC vergibt doch "Sonnen" für die Bewertungen. Vielleicht sollte man die Hotelsuche nicht nach Sternen einstufen,sondern nach Sonnen,dann würden auch gute Hotels die entweder gar nicht oder zu niedrig klassifiziert sind,in der Suche auftauchen, und man muß sich trotzdem nicht den ganzen "Schrott" anschauen ;)

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9703
    Verwarnt
    geschrieben 1375604740000

    Waldschrat:

    Vielleicht sollte man die Hotelsuche nicht nach Sternen einstufen,sondern nach Sonnen (...)

    Nicht man, sondern Du vielleicht...  :p ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1317
    geschrieben 1375606015000

    Das mit den HC-Sonnen ist ja der völlige Quatsch - subjektiver gehts gaa nich.

    Bei HC kommts doch eher darauf an, WAS die Leute schreiben und nicht, wie viele Sonnen man gibt. Wenn man schon liest: "von der Sauberkeit höchstens 2 Sterne" ...

    Viele haben eben keine Ahnung.

    In manche Hotels, die 6 Sonnen haben, würde ich keinen Fuss setzten. weil das so hochgelobte (z.B AI, Animation, 7-9 Restaurants etc.) bei mir einen Fluchtreflex auslöst.

    Man muss sich schon die Mühe machen und die jeweiligen Kriterien eben nachlesen. Seien es nun Sterne, Sonnen, Weltkugeln was weiß ich.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1375610144000

    @mabysc, ja schon - aber dann musst Du wirklich das ganze Forum von vorne bis nach hinten durchforsten und nach solchen Dingen wie Tophotel ohne Sterne suchen, denn wenn du rein nach Suchmaske forstest, dann erscheinen diese "Schmankerl" eben nicht.

    Wenn ein Hotel bewusst auf Sterne verzichtet, dann kann das auch heissen, ich setze mich doch nicht im 3- Jahresrythmus (?) irgend welchen Kontrolleueren aus. Wer gut arbeitet, braucht dahingend keine Angst haben. ;) 

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1375610578000

    ich orientiere mich weder an sternen, noch an sonnen.

    deswegen gebe ich bei der suche auch möglichst diese kriterien vor.

    man muß eben schauen und ordentlich recherchieren, wenn man auf der suche nach einem geeigneten hotel ist.

    wichtig ist, was als text in den bewertungen verfasst wurde, und nicht, wie viele sonnen der verfasser für die einzelnen kategorien vergeben hat.

    wichtig ist meiner meinung nach auch, erst die hotelbewertungen zu lesen, die meiner persönlichen situation am nächsten kommen.

    verreist man beispielsweise als paar, interessiert es kaum, wenn eine familie das hotel als kinderfreundlich oder kinderunfreundlich bezeichnet oder ob im restaurant eine mikrowelle für die babygläschen steht.

    mir ist ein von meiner zielgruppe gut bewertetes 2* hotel lieber, als ein schlecht bewertetes 3* hotel.

    aufgrund der vielzahl der informationen, die es im netz bereits vorab zum bevorzugten hotel gibt, ist es natürlich immer mühselig, alle diese infos für sich zu filtern.

    allerdings bin ich auch froh, dass es solche hilfsmittel zur genüge gibt.

    früher gab es kataloge und man mußte sich auf die (manchmal sogar richtig schlecht) retuschierten bildchen verlassen, die ganz klein hinten links in der ecke prangten.

    p.s.: mir ist es übrigends nach wie vor schleierhaft, warum in südlichen ländern die lage der hotels nicht in irgend einer form in der sterneangabe berücksichtigt wird.

    oder anders herum forumuliert: nach meinem dafürhalten dürfte es kein 5* hotel geben, dass zwar direkt am meer liegt und somit natürlich meerblick hat, aber der strand mittels häßlichen betonstufen zu erreichen ist und man dann ein handtuchgroßes stückchen strand vorfindet, an dem ca. 10% der hotelgäste platz finden würden. alle anderen gäste müssen per busshuttle an einen 10 minuten entfernten strand verbracht werden.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1375610751000

    @brigitte

    wer gut arbeitet, braucht keine angst haben.

    vielleicht hieße das aber in manchen ländern auch: wer gut schmiert, bekommt viele sterne.

    so eine vergabe ist ja sehr beeinflußbar und immer vom jeweiligen kontrolluer abhängig.

    vielleicht wollen sich manche hoteliers dieser "schmierenkomödie" nicht hingeben und das schmiergeld lieber ins hotel investieren. ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1375611336000

    @Lexilexi - Zitat_PS - ;)

    das ist eine sehr gute Frage. Da wird ein Top fünf Sterne Hotel an einen besch**enen Platz hingebaut, man wirbt mit Top Strand lage und braucht jeden Tag den Hotelbus.

    und zu -> "keine Angst vor KOntrolle, weil man den Kontrolleur sehr gut kennt". 

    Das habe ich mal bewusst ignoriert und bin von lauter ehrlichen Hotelbesitzern ausgegangen. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1375612074000

    ..... und lauter ehrlichen kontrolleuren, die hingebungsvoll der sache wegen ihren job machen :laughing: :rofl:

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1375612440000

    hotelbus wäre für mich ein klares ausschlusskriterium.

    aber man sieht es ganz oft:

    da werden riesen hotels namhafter hotelketten gebaut, die rundherum nichts, aber auch gar nichts haben.

    wo man für eine cola außerhalb der anlage erstmal ein taxi rufen muss und sich jeden tag in den shuttle bus setzen muß um an den strand zu kommen (und wehe man hat mal was auf dem zimmer vergessen :-(   )

    so etwas dürfte in meinen augen schon per se wegen dieser kriterien keine 5* bekommen.

    gerade in typischen urlaubsdestinationen geht es doch genau darum: strand, sonne , meer.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!