• carola k
    Dabei seit: 1260144000000
    Beiträge: 290
    gesperrt
    geschrieben 1300557827000

    Hallo, Sie wollte doch gar nicht in die Sauna, sondern nur den Whirlpool benutzen.

    Carola

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17516
    geschrieben 1300559208000

    @Siegfried

    War mal wieder wunderschön.  :D

     

    @carola k.

    Nein, sie wollte nicht in die Sauna sondern nur in den Whirlpool. ;)

    Und sie hat die anwesenden Herren gefragt...  

    Unglücklicherweise ;)    steht am Ende des Postings die Frage:

    @anjode sagte:

    .Wie verhalten Ihr euch in einer solchen Situation?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1300562983000

    @Kourion sagte:

    @Siegfried

    War mal wieder wunderschön.  :D

     

    :shock1: wieso war ? Ist es doch immer wieder. :laughing:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1300576877000

    Ich habe eigentlich nur auf die Überschrift....Sauna- trotz FKK-Bekleidung

    geschrieben.

    Um die Tu...Dame ging es doch schon lange nicht mehr.

    In die Sauna-Kabine geht man aber auch nicht in Bekleidung!

    In den letzten vielen Postings ging es doch schon in die Sauna(Kabine) mit-oder ohne Bekleidung.

    Da meine ich auch, daß es den Leuten klar sein muß, dort nackig reinzugehen.

    Ob im Whirlpool mit oder ohne Badebekleidung, da könnte man drüber diskutieren.

    Ist der Pool nahe der Saunakabine, hinter der Tür. Beschriftung: Sauna, oder ähnlich. Oder ist die Sauna Kabine in einem großen Raum. Befindet sich da auch ein öffenlicher Bereich?

    Gehe auch u.a.in HH ins Meridian. Da ist ein großer Saunabereich mit seperatem Eingang. Da kommt man durch die Umkleide und Dusche, dann nackig in den großen Vorraum mit vielen Saunen und Whirlpools. Da rennt man nackend rein. Treppe hoch, ein großes Schwimmbad, auch nackend. Da würde niemand was sagen, wenn Mann, Frau in Badehose-,oder Anzug, Bikini schwimmen geht. Es sind  auch mal weibliche Wesen mit Badekleidung da drinn. Aber noch nie jemand in Badebekleidung in der Saunakabine erlebt.

    Im Whirlpool hätte wohl auch niemand etwas dagegen.

    Es freut mich, daß Ihr Euch über mich amüsiert und gefreut  habt ;) . Zur Zeit gibt es wenig zur Freude.

    Gruß

    Sioegi

    s.w.
  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1300615667000

    Der Saunaprofi meldet sich zu Wort!

    Sauna = unbekleidet saunieren! Fertig! Hausordung ist Hausordnung. Wer dies nicht möchte, soll dort nicht hin gehen! Fertig!

    Weil die Sauna ein Ort zum Schwitzen und anschließend Abkühlen ist. (Sauna = Wechselbad) Schwitzen bedeutet Kühlung des Körpers durch Verdunstung von Schweiß. Schweiß kann aber unter Badebekleidung und Handtüchern nicht verdunsten und an diesen Stellen kann es sogar dadurch zu einem evtl. schädlichen Überfluss an Bakterien an diesen Stellen kommen und die Hitze des Körpers kann nicht entweichen. Dann anschl. mit den verschwitzten Badesachen in die Abkühklbecken (auch wenn man vorher geduscht hat, bleibt eine große Menge an Schweiß in der Badebekleidung) und dies ist einfach nicht hygienisch. Auch wenn nach dem ersten Saunagang nur noch Wasser im Schweiß ist.

    Wer einfach ein zu großes Schamgefühl hat, sollte einfach eine Sauna aufsuchen, wo mit Badesachen saunieren erlaubt ist, auch wenn es nicht dem Saunazweck dient. Oder aber ich suche eine Stärkung es Immunsystems an anderer Stelle. Ich finde es jedoch nicht richtig, und daher ist in den meisten Saunaanlagen nur textilfreies Saunieren erlaubt!

    Jetzt muss sich einfach jeder selbst fragen, warum er in die Sauna geht.

    Euer André

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1300620817000

    Wenn " Frau " so ein vermeindlich großes Problem mit Ihrer Nacktheit und dem Aufeinandertreffen der " XY " Spezies hat, dann sollte sie von vornherein nur eine reine Frauensauna aufsuchen und fertig ist die Kiste. Das gleiche gilt ebenso für die Benutzung eines Whirlpools im Hotel. Manche Hotels haben einen separat ausgewiesenen Frauenbereich. Ist dieser nunmal nicht vorhanden, muss ich mich entweder den Gegebenheiten anpassen oder mich aus diesen Räumlichkeiten fernhalten. ;)

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1300628557000

    @saunaprofi: Genau das ist einer der Gründe, warum ich es nicht mag, wenn Leute in Badebekleidung die Saunakabine betreten. Und aus dem gleichen Grund benutze ich aus Prinzip das von Siegi als obligat bezeichnete Tauchbatt nicht.

    Interessant, dass der TO sich nicht mehr meldet. Wollte vielleicht nur ein Feuerchen legen.

  • Gunnar80
    Dabei seit: 1203033600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1300639745000

    Ich selber finde es nicht OK in einem FKK Bereich mit Klamotten auch nur den Whirlpool zu benutzen. Würde zwar sicherlich nichts sagen denn ich will ja mich entspannen und nicht eine evtl. längere Diskussion führen. Ähnliche Situationen wo ich die Hintergründe verstehen kann aber das Vorgehen nicht OK finde sind u.a. diese. Damen benutzen Herren-WCs da bei den Damen-WCs eine längere Schlange herrscht (auch im Theater), oder Benutzung der 1. Klasse WCs mit 2. Klasse Ticket.

    Meine Freundin dagegen sagt direkt bei der Leitung Bescheid wenn ein kleine Gruppen von Männer in Badehose sich im Saunabereich befindet.

    Bitte somit alle ein wenig die ausgewiesenen „Hausordnungen“ zu beachten und bevor man diese bricht einfach mal diese von einer „anderen Seite“ betrachten.

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1300640693000

    Danke Saunaprofi. So isses.

    Die Eröffnerin und Bekannte, wollen wohl immer und überall provozieren.

    Was mich auch in der Sauna stört, wenn Leute sich zwar auf ein Handtuch setzen, aber die Füße auf kein Handtuch stellen.. Der Schweiß steht dann auf den Holzbrettern.

    So, ich denke, jetzt ist alles gesagt.

    Wir können ja ein Thema unter Gesundheit über das Saunieren eröffnen.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1300642436000

    Damen benutzen Herren WC´s?

     

    Ist aber umständlich :laughing:

     

    http://img.fotocommunity.com/photos/3079499.jpg

     

     

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!