• gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1300471813000

    Sollte dem jeweiligen Betreiber überlassen bleiben, in BEGRÜNDETEN Fällen eine Ausnahmeregelung zu erteilen. Übrigens, seitdem ich "Boston-Sientific" motorisiert bin, darf ich auch nicht mehr in die Achterbahn :p

  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2127
    geschrieben 1300472086000

    Im Laufe meines doch schon relativ langen Lebens hab ich bei unzähligen Saunabesuchen und beim Baden in FKK-Bereichen festgestellt, daß sich in diesen Anlagen keiner um die Figuren der anderen schert. Demzufolge hat auch kaum jemand Grund, sich zu schämen. Und wenn man sich geniert, dann geht man eben nicht in den Nacktbereich - so einfach ist das.

    LG

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14856
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1300472693000

    @gastwirt sagte:

    .... seitdem ich "Boston-Sientific" motorisiert bin, darf ich auch nicht mehr in die Achterbahn :p

    Kann ich und der Betreiber derselben nachvollziehen, aber was hat das mit unbehost im Whirlpool zu tun?

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1300473831000

    Wenn man weiß, dass man einen Wellnessbereich betritt, der ausdrücklich und mit Hinweisschild als FKK-Bereich ausgewiesen wird, müsste eigentlich schon persönlich soviel Einsicht vorhanden sein, dass man da nicht bekleidet reingeht.

    Und auch, wenn die zwei Männer dort nix dagegen gehabt hatten, so kann man nicht für allle Gäste sprechen, denn Hinzukommenden kann das schon stören.

    Und sicher wird es im Hotel auch andere Wellnessbereiche gegeben haben, die für "Textiler"vorgesehen sind!

    Falls allerdings der gesamte Bereich nur FKK ist, dann muss so ein Hotel das natürlich auch im Angebot oder Katalogen eindeutig erkennbar machen.

    Wer mit sowas nicht klarkommt, muss ein anderes Hotel buchen !

     

    Ich persönlich bin kein Saunagänger, von daher berührt mich das Problem nicht.

    Aber ich kann mich noch sehr wohl an die berühmten Spanner erinnern, die z.B. am Ostseestrand von Usedom (gegend um Bansin/Ückeritz) oben am Hang im Gebüsch mit Fernglas und der Praktika runter in unsere Windburgen schauten und möglichst viel erblicken bzw. sogar fotografieren wollten....! :shock1:

    Sogar mal so einen Typen erwischt, der Bilder machen wollte - war mir keinesfalls egal ! Aber das ist auch schon wieder lange, lange her.

    Ohnehin wird zu heutiger Zeit an den Ostseestränden unsere Spezies der FKKler sowieso meist argwöhnisch betrachtet - schade eigentlich !

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17524
    geschrieben 1300473978000

    Fragen über Fragen... :frowning:

    @Siegfried sagte:

    In die Sauna geht man nackt!!! In Bekleidung ist es vollkommen ungesund! Will nicht näher darauf eingehen.

    Dies hier wird sich wohl auch nicht aufklären.  :disappointed:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • antunna
    Dabei seit: 1244419200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1300474996000

    @ carola

    Das führt doch nur dazu, dass jeder für sich eine andere Sonderregel in Anspruch nimmt.

    Wer sich nicht mit den allgemeinen Regeln arrangieren kann, muss sich einen Bereich suchen, in dem seine Regeln gelten.

    Das nennt man Gesellschaft. Dort gelten allgemeine, für ALLE geltende Regeln.

    Dass darüber diskutiert werden muss, ist typisch für die heutige Gesellschaft.

    Alles Individualisten und Egoisten.

    Bei solchen Bemerkungen wundert mich inzwischen nichts mehr.

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius, römischer Kirchenlehrer
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1300475153000

    Schließe mich dem Gros an, Nacktbereich ist Nacktbereich.

    Mich persönlich würde es als Saunagänger auch nicht wirklich stören, allerdings hinterlässt es einen faden Beigeschmack von "gucken, aber selber nix zeigen", wenngleich das betsimmt nicht die Intention der Dame war. Aber so kann es eben auch ankommen.

  • antunna
    Dabei seit: 1244419200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1300475566000

    Was würde eine Frau denken, wenn sich in eine Sauna voller Frauen ein Mann mit Badehose setzen würde?

    Würden die Frauen dann cool bleiben ?

    Das würde ich gerne beobachten.

    Also: gleiches Recht für alle.

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius, römischer Kirchenlehrer
  • Frank3553
    Dabei seit: 1294531200000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1300475983000

    @anjode sagte:

    War gerade mit Bekannten in einem deutschen Hotel mit schöner Saunalandschaft die eine Bekannte, die sich weigerte sich nackt dort zu zeigen, mit Badeanzug benutzte trotzt  Eingangsschild:  "FKK Bereich"  Sie wollte dort  den Whirlpool benutzen.

     

    Es waren zu dem Zeitpunkt 2 Männer in einer der Saunen; die von mir angesprochen wurde ob es sie stören würde wenn die Dame mit Badeanzug den Whirlpool benutzt - beide lachten und versicherten uns das dies kein Störfaktor ist.

     

    Kurz darauf erschien ein junger Mann (Angestellter mit Shorts/TShirt) und verlangte das die Bekannte den Bereich entweder verlassen oder sich ausziehen müsste; da er ansonsten die Hoteldirektion benachrichtigen müsste.  Meine Bekannte bestand darauf das die Hoteldirektion benachrichtigt wird und falls sie mit ihr reden wollten, dann bitte gleich hier; man sollte aber die Herren/Damen erinnern, dass dies ein FKK Bereich sei.

    Wir verliessen den Bereich nach ca. 2 Stunden - ohne jemanden von der Direktion zu sehen.

     

    Wie verhalten Ihr euch in einer solchen Situation? 

    Wo FKK dran steht sollte unbedingt Fkk drin sein. Solche Diskussionen verstehen wir als langjährige Saunagänger überhaupt nicht !

    Ausserdem ist es gerade im Saunabereich (vielleicht noch etwas Tolleranz am Fkk-strand) aus hygenischen Gründen -egal ob nun im Pool oder in der Sauna selbst,da dort allgemein sehr erhöhte Temperaturen vorzufinden sind , unabdingbar ! Alles andere ist gegenüber anderen Gästen ja schon eine "Schweinerei" bezüglich der Gesundheit !

    Wir fahren schon viele Jahre in ein ungarisches Thermalhotel.dort gibt es ab und an auch einheimische und osteuropäische Gäste,welche ein ordentliches Verhalten im Saunabereich nicht kannten,oder eigentlich gar nichts vom saunieren verstanden.Nach jahrelangen Beschwerden der Mehrheit der Hotelgäste über "Sauna im Anzug" wurde das Fkk nun durchgesetzt und man kann gesund saunieren.

    Fazit eindeutig ! Bucht keine Flugreise ,wenn ihr mit dem Schiff fahren wollt und beschwert euch dann auch noch wo das Wasser ist.

    Frank

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1300476255000

    @sokrates Es hat etwas mit aufgestellten regeln zu tun....also nicht ganz OT :kuesse:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!