• carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5834
    geschrieben 1231316613000

    Das Thema ist sicher sehr heiß und so, wie es berechtigte Kritik hier gibt, wird sicher einiges auch wieder unberechtigt und sehr subjektiv sein.

    Wir hatten - da wir ausschließlich in den Sommerferien zu 14 Tagen Flugurlaub kommen - bislang wenig Berührung mit diesem "Problem", denn diese Reisezeit und die von uns bevorzugten Familienhotels meiden die "Rentner" dann wohl doch eher. Aber wir haben auch schon viele nette "Rentner" kennengelernt, die als Oma und Opa mit dem schulpflichtigen Enkelkind Badeurlaub im Süden machen und das finde ich gut (meist sind die auch noch richtig gut drauf und wissen, worauf sie sich eingelassen haben - aber eben nur meistens).

    Vielleicht können wir ja alle nur hoffen, nicht selbst im Alter mal so zu werden, dass sich andere über uns aufregen müssen. ;) Wer weiß das schon.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1231318121000

    Auch wir hatten schon viele schöne Erlebnisse mit der älteren Generation, haben aber uns auch schon köstlich amüsiert (zum Schluss nervte es dann doch irgendwie, und mein Kommentar war "Hoffentlich werden wir nicht auch mal so. Ursache dafür waren 2 ältere Damen, die sich in einen Familyclub "Verirrt" hatten. Die Damen saßen gern am Fenster im Restaurant - kein Problem. Aber wenn dort alles besetzt war nahmen sie einen anderen Tisch, wurde jetzt aber ein Tisch am Fenster frei sprangen sie wie von der Tarantel gestochen mitsamt ihrem Essen hoch, sprinteten zum Tisch und besetzten diesen. Und wehe die Kellner kamen nicht schnell genug um diesen, ihren neuen Tisch von den Spuren der Vorgänger zu säubern. Das gleiche am Pool. Es musste immer eine Liege in der 1. Reihe sein, da kann man bei der Pediküre gleich noch alle Leute beobachten (sollen sie..), aber wehe sie wurden mal von einem Wasserspritzer getroffen, das Geschrei war groß....

    Zum Glück gab es freie Tisch- und Liegenwahl, ansonsten könnte ich mir in dem Fall auch vorstellen das Rentner bei der Hotelbeschreibung negativ erwähnt würden ;)

    Und im Bekanntenkreis haben wir auch 2 ältere Damen, die noch bis zu Ihrem 77/78 Lebensjahr gerne verreist sind. Nur als Zimmernachbarn hätte ich die nicht haben wollen: Sie sind zwar ganz lieb und nett, nur eine davon ist absolut schwerhörig, hat aber nie ihr Hörgerät dabei ("Die Batterien nutzen sich immer so schnell ab") und etwas herrisch und die andere ist leider manchmal etwas schwer von Begriff :D . Wenn die den Fernseher im Hotelzimmer anschalten ist der sicher im ganzen Haus zu hören. Ist ja auch zu Hause so, und die Unterhaltungen werden dann auch in entsprechender Lautstärke geführt.

    Birgit

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1231329054000

    Hallo,

    Renter als ' Störfaktor ' im Urlaub ?,

    man kann durchaus verscheidener Meinung sein aber die Formulierung

    ist hier wichtig. Toleranz, Verständnis und Feingefühl !

    Junge Menschen können durch die Auswahl des Zieles / Zeit z.B. Ibiza / Ballermann

    schon eine gewisse Richtung steuern.

    Auch ich bin noch voll aktiv im Arbeitsleben aber kurz vorm Rentenbeginn

    und möchte gern auch noch Reisen machen, die ich auch derzeit mache.

    Es kommt nicht auf das Alter der Reisenden an, sondern auf Ihr Verhalten

    und Aktivität, die auch mit der Gesundheit zusammenhängt.

    Warum sollen diese, die die letzten 45 - 50 Jahre aktiv an einem

    gewissen Wohlstand privat und in Deutschland gearbeitet haben,

    nicht noch schöne Jahre mit netten Reisen erleben dürfen, die auch

    einen großen Teil der Reisebranche mit Kaufkraft stützen ?

  • Wanderin
    Dabei seit: 1197417600000
    Beiträge: 983
    geschrieben 1231329786000

    Hallo Zusammen...

    Ich bin der Meinung, dass "ältere Menschen bzw. Rentner" solange

    in Urlaub fahren sollten wie es geht.

    Wenn jemand in Rente geht, ist er meist über 60 und hat schon

    über 40 Jahre gearbeitet, also soll er seinen wohlverdienten

    Ruhestand geniesen und da gehört für viele eben reisen dazu.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1231331158000

    @ericmu sagte:

    Junge Menschen können durch die Auswahl des Zieles / Zeit z.B. Ibiza / Ballermann

    schon eine gewisse Richtung steuern.

    Nicht wirklich. Ich möchte nicht wissen, wie viele unter 25jährige im September aus dem Urlaub vom Ballermann zurückkommen, und meinen: "Ätzend, nur alte Knöppe"

  • Kernini
    Dabei seit: 1171324800000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1231334434000

    @carstenW.

    kein thema, hab mich auch nicht angegriffen gefühlt... es kommt ja auch immer drauf an warum man rente bekommt...

    lg kerstin

    Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume !!!!!!!!!
  • 106MHC
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 617
    gesperrt
    geschrieben 1231335136000

    Welche Vorstellungen man von einem Urlaub hat, ist nicht allein vom Alter abhängig. Und warum sollte es nicht spezielle Hotels geben wie z. B. die Familienhotels? Ich persönlich bevorzuge ein gemischtes Publikum und freue mich trotzdem sehr, daß wir hier inzwischen einen großen Kreis von älteren Gästen haben. Wir Älteren sind allerdings aktiver als die jüngeren Gäste. Zwischen Weihnachten und Neujahr war das Wetter in der Türkei nicht besonders. Aber ist das ein Grund nur den Spa-Bereich zu benutzen oder Karten zu spielen? Ich habe die Jungen weder bei den Shows noch in der Disco gesehen. Nur Kartenspielen. Oh je, habt Ihr denn an nichts Interesse - nicht einmal an Computer? Wollt Ihr nichts von Land und Leute kennenlernen? Nur essen, trinken und Karten spielen?

    Wir unternehmen etwas, fahren raus und haben auch keine Berührungsängste mit jüngeren Leuten! Jung und Alt - man muß sich doch nicht bekämpfen. MTV ist für mich heute das, was die Beatles für meine Eltern waren! Ich wünsche Euch viel Spaß.

    Wilfriede

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1231337152000

    @Wilfriede

    Ihr seid ja auch ausgeruht ;)

    Wahrscheinlich sind die Shows den Jungen zu albern, peinlich oder schon xmal gesehen - und die Hoteldisco, naja wahrscheinlich kurz reingeguckt, drei Leute drin und schnell wieder raus, evtl. von Rap oder "Scooter" Hyper Hyper vertrieben worden :laughing: (oder die Drinks waren nicht AI)

  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1231337583000

    Ich bevorzuge auch ein gemischtes Publikum. Wie Wilfriede denke ich auch. Das hat nichts mit ausgeruht zu tun. Man könnte sich ja theoretisch die erste Woche ausruhen und den Rest des Urlaubes etwas unternehmen. Es ist doch viel zu schade die Zeit so zu verplempern.

    23.11-27.11 Dublin
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1231337792000

    Wenn ich die gestörte Eule in meinem Nebenbüro erlebe, kann ich mir Wilfriede vorstellen :laughing: Mitte 30, bitzelt jeden morgen stundenlang Obstsalat, und beschwert sich über mein lautes Büro :rofl: , achja, sie muss ja schon gegen das Radio ihres Kollegen ankämpfen :rofl:

    mit so einer Schlafmütze ist natürlich nichts los

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!