• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1172082112000

    @'Reisemarie' sagte:

    @curiosus Reisebüros können auch Veranstalter sein, es gibt sehr viele, die eigene Reisen organisieren.

    ...das ist ja alles richtig, es ging aber explizit um Angebote von Reiseveranstaltern. ;)

    @'dagmar474' sagte:

    Oder kann das Reisebüro XYZ eine Pauschalreise von Neckermann z.B. statt für 1200,- auch für 800,- anbieten ?

    O.K.? :D

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1172082563000

    @Reisemarie

    Was nutzen die ganzen Verträge und Vereinbarungen zum Schutz

    der "geplagten" Reisebüros, wenn sich doch niemand daran hält.

    Und letztlich gehören zu so einer Rabattvereinbarung immer 2:

    Der, der verhandelt und der, der mit sich verhandeln läßt.

    Aus meiner Sicht ist das System ein Auslaufmodell,

    weil die Reiseveranstalter (weitgehendst ) nicht mehr

    die schützenden Hände über ihre Partner halten,

    sondern auch noch aktiv den Kuchen

    anders aufteilen.

    Da kann man darüber denken wie man will,

    die goldenen Zeiten des vergangenen

    Jahrhunderts kommen nicht mehr wieder.

    Nicht nur in der Reisebranche.

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1172084424000

    @privacy

    Richtig, früher kam mal einer im Monat, seit Geiz geil ist kommen sie fast täglich. Ich bin bei uns in der Stadt dafür bekannt, daß ich nicht mitziehe - bei anderen ist das Gegenteil der Fall. Rate mal, wer mehr Umsatz macht? Aber ich bin mir selber treu geblieben.

    Und wer verpfeift seine Mitbewerber??? Niemand. Also bleibt alles, wie es ist.

    Schönen Abend.

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Kessy05
    Dabei seit: 1115078400000
    Beiträge: 760
    geschrieben 1172087936000

    Hallo

    Zur Info :

    11.04.05

    Reisebüros dürfen Provisionen für eine Reisevermittlung an ihre Kunden weitergeben

    Reisebüros dürfen ihre Provisionen für die Vermittlung einer Pauschalreise an ihre Kunden weitergeben. Das Verbot einer Rückvergütung in einem Vertrag zwischen Reiseveranstalter und Reisebüro verstößt gegen § 14 GWB und ist deshalb nichtig. (OLG München 27.1.2005, 29 W 1400/04)

    ;)

    Viele Grüße
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1172088371000

    GWG = Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen :D

    § 14 GWB Verbot von Vereinbarungen über Preisgestaltung oder Geschäftsbedingungen

    (gesetz.gwb)

    Vereinbarungen zwischen Unternehmen über Waren oder gewerbliche Leistungen, die sich auf Märkte innerhalb des Geltungsbereiches dieses Gesetzes beziehen, sind verboten, soweit sie einen Beteiligten in der Freiheit der Gestaltung von Preisen oder Geschäftsbedingungen bei solchen Vereinbarungen beschränken, die er mit Dritten über die gelieferten Waren, über andere Waren oder über gewerbliche Leistungen schließt.

    ++++

    Eine Preisbindung gibt es nur noch bei Presseerzeugnissen und Zigaretten.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1172089264000

    ...und bei kassenärztlichen Leistungen. ;)

  • dagmar474
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1172133332000

    Guten Morgen,

    also habe ich das richtig verstanden.... wenn ein Reisebüro eine Reise selbst zusammenstellt, also Flug + Hotel + Transfer + Ausflüge zum Beispiel, ohne einen Veranstalter dazwischen, also bucht auch direkt beim Hotel die Kapazitäten, dann ist er frei in seiner Wahl was den Preis betrifft ?

    Wenn sich also jemand (damit meine ich ein Reisebüro) echt Mühe macht und super günstige Konditionen bekommt, bei Flügen und Hotels (in der Masse gibts ja immer gute Konditionen) z.B., dann kann er den Preis selbst bestimmen.

    Sehr interessant.

    Grüsse

    Dagmar

  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1172148592000

    @ dagmar

    Bingo......

    aber bitte nicht zu verwechseln mit:

    Reisebüro bucht Hotel bei Veranstalter A; Flug bei Gesellschaft B und Transfer/Mietwagen bei Veranstalter C.

    Ind diesem Fall ist das Reisebüro auch nur Vermittler und nicht Veranstalter und an die Preise des veranstalters A+B+C gebunden.

  • dagmar474
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1172152195000

    Gut - verstanden.

    Aber den Flug kann er doch nur bei einer Gesellschaft buchen. Macht er aber ein Komplett-Angebot daraus im Bausteinsystem hat er die Möglichkeit den Preis selbst zu bestimmen.

    Finde ich sehr interessant - ich komme zwar nicht aus der Reisebranche aber ich denke, da gibt es doch für die Reisebüros auch Potential für neue Ideen auch bezüglich der Preisgrenzen.

    Ich danke Euch jedenfalls, daß hat mich schon länger beschäftigt.

    Grüsse

    Dagmar

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!