• angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1244812099000

    Heine ist kein Reiseveranstalter, sondern nur ein Vermittler, jemand der Werbung macht, der seinen Namen hergibt für irgendwelche Firmen, die Kaffeefahrten unternehmen.

    Ich sag doch, manche finden das toll, deshalb bleibt es ein "Urlaub", vor dem auch Verbraucherschützer warnen. Wegen der überhöhten verdeckten Kosten, wegen der geschulten Verkäufer, weil es immer wieder zu Betrügereien in diesen Fabriken kommt (Schmuck z.T. nur vergoldet statt Gold, Teppiche billige Fabrikware statt teuerer edler Handarbeit).

    Auch in D fahren immer wieder Leute auf diesen Kaffeefahrten mit, bekommen Heizdecken überteuert aufgeschwatzt (gibts übrigends jetzt auch schon in der Türkei) und fahren wieder mit, weils so toll war.

    Übrigends: was "wollten" deine Schwiegereltern denn kaufen, bzw haben sie gekauft?

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1244814925000

    @enomis2111 sagte:

    Und Du kannst mir glauben, für diesen Preis (5-Sterne-Hotel, März) bekommst Du in keinem Reisebüro eine Türkei-Reise!

    Das ist kompletter Quatsch. Wie eslipart schon schrieb, gibt es gute Türkei-Reisen im Winter mit Programmabläufen, die von vornherein feststehen bei bekannten Veranstaltern und das auch für geringes Geld!

    Du solltest dich besser informieren, bevor du so etwas vom Stapel lässt.

    Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1244815533000

    Ab Dortmund, Mo. 01.02. 7 Tage Doppelzimmer, Halbpension 198,- €

    1 Woche All inclusive 215,-

    Schon bei der ersten Eingabe. Ohne großes Suchen. Und noch bevor alle Angebote für Winter da sind ;)

  • DJGary
    Dabei seit: 1170806400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1255921714000

    Hallöle alle zusammen!

    Hmmm...!? Ich bin schon öfter hier bei Holidaycheck zu Gast gewesen, habe aber aus Zeitgründen bisher selber nichts verfasst und bin jetzt auch zum 1. Mal hier in einem Board gelandet. Letzteres, weil ich mal wegen der Heine-Reise schauen wollte, ob ich ein paar aussagefähige Infos finde - weil mich die Sache diese Saison wegen knapper Finanzen wirklich interessiert.

    Zu dem was ich jetzt hier fand muss ich sagen, dass ich nicht glaube, dass es sich hier um eine miese "Butterfahrt" handelt - und ich bin durchaus geneigt, den wenigen positiven Statements in Sachen "Heine-Aktionsreise" Glauben zu schenken...

    Zum einen, weil Heine nicht Bon Prix ist (...) und es sich zum anderen auch nicht leisten kann haufenweise mehr oder weniger gute Kunden durch so eine Nummer zu verlieren (denn wer hier wirklich enttäuscht wiederkommt, wird wohl auf zukünftige Bestellungen bei Heine ziemlich sicher verzichten)!

    So gesehen sind z.B. die Hinweise von eslipart & Ronny87 zwar richtig - müssen aber nicht unbedingt auch für diese Kundenaktion(!) stimmen.

    1 Woche kostet uns im März (mit allen Zusatzkosten für Saison, Flughafen und HP) gerade mal 418,- € (für eine "erwachsene Begleitperson" gelten die selben Preise wie für mich als Kunden) - und das ist, für ein 5 Sterne Hotel, dass sicher nicht zu den schlechtesten dort gehören wird, nun kein Preis wo man ernsthaft ängstlich sein muss (immer vorausgesetzt, dass die Sache zumindest so koscher ist wie hier von den beiden "Wissenden" beschrieben - wovon ich aber wie gesagt aus mehreren Gründen durchaus ausgehe).

    Ich werde morgen mal beim Info- und Buchungsservice anrufen ("Hit-Reiseclub" - kennt den jemand...?) und mich erkundigen (übrigens: über eine kostenlose 0800-Nr... :-) und dann werde ich Euch auf dem Laufenden halten, was aus der Sache wird. Okay!?

    Ich bin übrigens 50 Jahre "alt" (soll heißen: etwas Lebens- und Reiseerfahrung ist vorhanden) und von Hause aus eher skeptisch was derartige Geschichten angeht. Das nur mal abschließend zum Verständnis für diese Zeilen am Rande.

    In diesem Sinne: Bis neulich :-)

  • seni56
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1256076699000

    Hello DJGary,

    bin über Umwegen bei diesemThema "gelandet" (momentan aktiv im Türkeiforum, da wir am Samstag für eine Woche nach Kemer fliegen). Vor ca. einem Jahr haben Bekannte von uns einen 1-wöchigen Türkeiurlaub für sehr wenig Geld verbracht. Es war ein "Dankeschön" für langjährige Mitgliedschaft im Bücherclub Bertelsmann. Bei dieser Reise gab es keinen "Doppelten Boden" oder dergleichen. Natürlich gibt es diverse Angebote, die man ja nicht annehmen muss. Im Übrigen gilt (wie jedermann/frau eigentlich weiß): Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Spaß beiseite: Will heißen, Firmen wie Heine, Bertelsmann etc. werden sich hüten, sich auf dubiose Machenschaften  einzulassen. Man muss sich wirklich mit dem Kleingedruckten befassen. Meine Mutter ist seit Jahrzehnten Mitglied des Bücherclubs Bertelsmann und hat leider diverse Einladungen für günstige "Treue-Reisen" verfallen lassen, das werden wir künftig ändern.

    Grüssle aus dem Schwarzwald, aber freu' ab Sa. im Taurusgebirge

    seni56

  • Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1256132845000

    Schon vor längerer Zeit bekam ich vom Verlag GRUNER & JAHR , bei dem ich ein Abo habe , ein Angebot : "Wir sagen Danke " - eine einwöchige Erlebnisreise durch die schönsten Gegenden der Türkei ....

    Eigentlich halte ich von derlei Angeboten nichts - die Heine - Reise machte ich deshalb auch nicht mit - doch sprach ich gerade vor wenigen Tagen mit einer Freundin zufällig über Unternehmungen dieser Art und sie erzählte mir , dass sie doch vor 2 Jahren mit einer Verwandten auch auf einer solchen Gruner & Jahr - Dankeschön -Tour war . Im Vorfeld wäre sie sehr skeptisch gewesen( hatte der Verwandten nur aus Gefallen zugesagt) , doch sie kam vollkommen begeistert und überzeugt wieder heim !                                                           

                                                 Sie machte damals eine

    "Kulturreise durch den Westen der Türkei " : Flug nach  Istanbul - Busrundreise :D Dardanellen - Troja - Pergamon - Ephesus - Pamukkale - Hierapolis - Perge- Aspendos - Antalya.

    Bezahlten den Hin-undRückflug = 99,- Euro p.P - vor Ort kauften sie noch ein Zusatzpaket, dass Mittag- und Abendessen - eine 2 1/2 stündige Bootsfahrt auf dem Bosporus und einen  "Osmanischen Abend" beinhaltete = 124, - Euro p.P.( man konnte aber auch nur einzelne Teile des Paketes erwerben ) Insgesamt zahlten sie für Flug, Hotels mit Vollpension, Busreise,  alle Eintrittspreise in Museen und anderen Kulturstätten, die kompetente ( vom 1. - 7. Tag ) Reiseleitung also p.P. 223,- Euro.

    Die Hotels waren sehr akzeptable Mittelklassehäuser , das Essen immer gut und sehr gut, der Reisebus ebenfalls.

    Zu ihrer Überraschung waren, wie sie feststellten , die Mitreisenden Ärzte, Ingenieure, Lehrer, Angestellte...... , die sich  für das gebotene Programm interessierten ,was die Reise für alle zu einem positiven Erlebnis machte.

            Besuche in Teppich,- Schmuck-und Lederwarenmanufakturen waren natürlich auch im Programm, haben aber nicht gestört. Und kaufen musste niemand etwas, wenn er's denn nicht wollte... Da die Freundin  eine ziemlich anspruchvolle Person ist und mit dieser Reise zufrieden war, muss die Qualität wohl schon gestimmt haben. 

    Sie riet mir, das G & J - Angebot nicht ungenutzt verfallen zu lassen ,und so fliegen wir ( eine  geplante andere  Reise  wurde uns vom Veranstalter  kurzfristig abgesagt) Anfang November......                                                                                                       Flugpreis = 199,- Euro p.P. (Mittag- und Abendessen für 3 Tage zubuchbar - an den restlichenTagen AI ) )- also ein wenig teurer als vor 2 Jahren - doch avisiert sind nur 5* Hotels  ......                                                                                                                        Zusätzliche Kosten fallen auch bei Pauschaulreisen an , wenn ich z.B. an einem Ausflug teilnehmen will ,Getränke möchte ( außer bei AI ) ...usw....ich will schließlich nicht 'ne ganze Woche lang nur am Hotelpool oder am Strand 'rumhängen.

    Wenn wir nun enttäuscht werden sollten, sind wir halt selbst ( oder die Freundin ??? ) dran schuld. Aber -wer nicht wagt, der nicht .......

  • Bigmanager
    Dabei seit: 1146096000000
    Beiträge: 253
    geschrieben 1256135299000

    Also liebe Freunde, ich will mich ja hier mit niemandem anlegen oder seine Meinung und/oder Erfahrung in Frage stellen.

    Aber was ich hier lese - sorry - finde ich nicht in Ordnung.

    Zwei User, die direckt oder indireckt (Schwiegereltern) diese Fahrt mitgemacht haben, berichten positiv. Div. andere User aber, von denen zwar jeder leider schlechte Erfahrungen gemacht hat (die hier absolut nicht in Abrede stelle) und die nicht bei dieser speziellen Veranstaltung dabei waren, setzen diese Fahr pauschal auf eine Stufe mit miesen Betrügereien und Abzockfahrten indiskutabeler Gewinnspiel- oder Kaffeefahrten-Veranstalter.

    Noch mal sorry liebe User, aber das kann ich so nicht akzeptieren.

    Wenn etwas nicht in Ordnung ist, muß es gesagt (oder geschrieben) werden, das ist gut, richtig  und sehr wichtig. Aber dann bitte auch  "Ros und Reiter" nennen und nicht pauschal alles, was nur in die Nähe kommt, mit auf die "rote Liste" setzen.

    Wenn Heine Mist gebaut, mit falschen Versprechungen die Leute gelockt und dann über`s Ohr gehauen hat o.Ä., dann schreibt es, damit Nachfolgern Gleiches erspart beibt. Aber dann bitte mit Fakten und Namen und nicht: "die sind doch èh alles Betrüger".

    Und bevor ich jetzt auch als potentieller Heine-Mitarbeiter verdächtigt werde - noch mal sorry - ich bin Mitarbeiter einer großen norddeutschen Uniklinik, Heine Kunde, und wollte eigentlich ein paar Info`s zu dieser Fahrt haben, da auch mir  solch ein Angebot vorliegt und ich interessiert bin. 

    Und wenn ich mich wirklich entscheide, an dieser Reise teil zu nehmen, dann werde ich anschließend auch darüber berichten. Was dann gut war, wird gesagt und wenn etwas nicht in Ordnung ist werden auch klare und unmißverständliche Fakten folgen.

    Bis dann, Euer BM.

    In allen Ländern der Welt, außer in Deutschland, sind wir Ausländer
  • DJGary
    Dabei seit: 1170806400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1256162401000

    So, da bin ich wieder...

    Leider gab es (ab Berlin) - außer für Anfang Februar (und da ist es uns vom Wetter her zu riskant) nur noch für den 1. April eine Möglichkeit das Angebot anzunehmen (alles andere war bereits ausgebucht!) - und da hätte die Zuzahlung pro Person (eben wegen April und außerdem noch wegen Ferienzeit / Ostern) inkl. HP etwa 400 € p.P. gekostet - und das ist dann nicht mehr so der Preis den man sich als "Schnäppchen" so vorstellt...

    Aber wenn so eine Reise das nächste Jahr wieder angeboten wird (falls die also nicht u.U. Quelle folgen werden...)  dann werde ich da mal "sofort" nachhaken und wenn dann Ende März noch was zu haben ist, dann werde ich das auch buchen.

    Und bis dahin, werden ja hier sicher auch ein paar neue Infos über diese Reise zu finden sein - wohlgemerkt: INFOS und keine Mutmaßungen welcher Art auch immer :-)

    In diesem Sinne: Allen die bei Heine oder etwas ähnliches gebucht haben: Von Herzen alles Gute - und somit auch viel Spaß und gute Erholung!

    Ciao Gary

  • Bigmanager
    Dabei seit: 1146096000000
    Beiträge: 253
    geschrieben 1256203971000

    Da hatte ich ja wohl offensichtlich etwas mehr Glück als DJGary. Habe heute morgen noch 2 Plätze für den Zeitraum 04.-11.04.2010 (Ostern 2010) bekommen - wir fliegen aber von Hannover.

    Meine Frau und ich haben uns jetzt doch nach langer Überlegung und auch dem "Studium" anderer Internet-Berwertung-Foren dafür entschieden. Nachdem ich von Heine erfahren habe, dass der Reiseveranstalter HIT-Reiseclub dahinter steht, konnte ich mich auch mal geziehlt zu diesem Unternehmen schlau machen. Nun ja, ist wie bei jedem anderen Veranstalter, egal ob Alltours, Öger, TUI, Neckermann oder sonst was, die Aussagen gehen von husianna bis kreuzigt ihn quer Beet.

    Unter DooYoo habe ich sogar noch 2 pezielle Bewertungen zu der Kombination Heine / HIT-Reiseclub gefunden. Hier mal ein Beispiel aus März 2009:

    http://www.dooyoo.de/reiseveranstalter/hit-reiseclub/1286108/

    .....hoffentlich ist das nicht auch wieder ein Heine- oder HIT-Mitarbeiter..... ;)

    Wir gesagt, wir werden es ausprobieren und anschließen werde ich hier berichten - neutral und ohne Sponsoring bei Heine. Und da Frauchen und ich relativ "alte Türkei-Hasen" sind denke ich mal, dass wir deren Flüge, Hotels, Ausflüge und sonstige Leistungen ganz gut einschätzen und bewerten können.

     

    Also, positiv denken, Augen zu und rein ins Vergnügen.... :laughing:

    In allen Ländern der Welt, außer in Deutschland, sind wir Ausländer
  • elena II
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1256233275000

    Ohaaaaa, da bin ich aber mal gespannt..........

    vor allem bei der Hotelauswahl...Ostern....gut gebuchte Hotels.......was bleibt übrig.....mhhhhh....das wird prickelnd.....

    aber es gibt ne Menge Hotels mit "überschaubaren Bewertungen" und einer wenig hohen Weiterempfehlung, die freuen sich dann über jeden Urlauber mit geringen Ansprüchen.

    Trotzdem einen sehr schönen Urlaub, aber vielleicht sind wir dann alle neidisch wenn wir die Bewertung lesen dürfen.....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!