• Pinguinella
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1211293934000

    @reisemarie es gibt auch consos die nur mit reisebüros arbeiten.

    @topic ich betreibe auch ein 1-frau reisebüro und in jedesmal wenn ich nach rabatt gefragt werde, ehrlich gesagt verärgert (kam erst 2x vor). 1x habe ich einen flug etwas günstiger abgegeben, und das andere mal eine reiserücktrittsversicherung verschenkt. aber das sind natürlich umsatzeinbussen die bei häufigeren nachfragen für mich unter keinen umständen tragbar wären. schlieeslich muss auch ich bei siinkenden provisionen sehen wo ich bleibe. so üppig sind unsere gewinnspannen auch nicht mehr :(

    wie oben bereits jmd. erwähnte, ich geh ja auch nicht in s restaurant und möchte mein essen günstiger haben? oder ich kaufe auch keine hose und sage, die ist mir zu teuer, für 20 € weniger kauf ich sie?

    es sei denn es bestehen berechtigte Mängel. aber auch dann wird einem in der Reisebranche immer geholfen ;-)

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1211294010000

    @Reisemarie sagte:

    Warum buchst du deine Flüge nicht beim guten Consolidator direkt?

    Hallo,

    es siehrt doch so aus, daß die Linienflugbuchungsmaschinen immer nur Krücken sind. Selbst die Allerbesten. Wenn nun jemand immer und nur über das Internet seine Buchungen macht, dann fährt er auf längere Sicht garantiert nicht billiger. Dafür hat ein Reisebüre einfach ganz andere Möglichkeiten. Wirkliche Fachkräfte einmal vorausgesetzt!

    Gruß

    Berthold

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1211294423000

    Weil das Reisebüro bisher meistens die Preise von xxx noch unterbieten konnte, ausserdem einfach die Beratung stimmt und der Austausch von Erfahrungen seit Jahren bestens funktioniert.

    Du weisst doch sicher selbst gut genug, dass ein Reisebüro andere Zugänge zu Seiten hat, als der "normale" User im Net bei xxxx und was es sonst noch so gibt.

    Oder? ;)

    Edit: OK, da waren andere wieder schneller als ich.

    @Berthold

    Bei einem Kunden, der öfters geschäftlich auch Flüge für mehrere Personen in der Business bucht, Hotelaufenthalte dazu, wären 3% doch diskutabel.

    xxxx Das lassen wir einfach, ok?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1211294781000

    ... nein bernhard, nicht bessere Zugänge zu anderen internet Reisebüros( warum auch) , sondern FACHWISSEN und keine 08/15 halbtägige CallCenter Schulung, dass ist der Unterschied:

    edit: auch nicht bei business, da es ja keine provisionen seitens der airlines gibt, somit ist es gleich, ob du ein ticket für 100.- oder 10.000.- euro buchts; 0 von 0 = 0

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1211295057000

    Das setze ich bei jemanden, der seit Jahren ein Reisebüro betreibt und bei dem ich bereits 20 Jahre, nicht nur für Urlaube, Kunde bin einfach voraus.

    Und wichtig für mich ist die Beratung und wie gesagt, der Meinungsaustausch.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1211295154000

    @bernhard707 sagte:

    @Berthold

    Bei einem Kunden, der öfters geschäftlich auch Flüge für mehrere Personen in der Business bucht, Hotelaufenthalte dazu, wären 3% doch diskutabel.

    Nein,

    denn gerade bei Business Flügen sind die Verdienstspannen extrem niedrig. Von den Airlines bekommt das Reisebüro in den allermeisten Fällen exakt 0,00 Euro an Provison. Um also bei einem Flug im Wert von 5.000,- € drei Prozent Rabtt geben zu können, müsste ich erst die 150,- € draufschlagen. Dann noch zusätzlich mein Verdienst, falls ich nicht umsonst arbeiten möchte.

    Geht also gerade da überhaupt nicht.

    Gruß

    Berthold

  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1211295510000

    nun adegi,

    ist das nicht die philosophie, die die kunden in die blödmärkte rennen läßt?

    Einkaufspreis + rabatt+ marge - rabatt ( man ist ja nicht blöd )= gute werbung mit null service, halt nein es gibt ja jetzt auch service, allerdings gegen horrende aufpreise, warum fragt da keiner, ob er es noch ein bißchen preiswerter bekäme?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1211295557000

    Editieren ging leider nicht mehr, bin zu langsam heute! Daher nochmal komplett:

    @chiara

    Das setze ich bei jemanden, der seit Jahren ein Reisebüro betreibt und bei dem ich bereits 20 Jahre, nicht nur für Urlaube, Kunde bin einfach voraus. Er ist gut in seinem Job und ich in meinem. ;) Und wir beide wollen Geld verdienen. :p

    Ganz einfach wichtig für mich ist die Beratung und wie gesagt, der Meinungsaustausch.

    @Berthold

    Du hast nicht ganz richtig gelesen:

    „Keine Diskussion über eine Gebühr für das Büro, es hat ja gearbeitet.“

    Habe ich geschrieben, von Rabatt auf die Tickets war keine Rede.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1211295623000

    bernhard, wir sind uns einer meinung ;)

  • Transair
    Dabei seit: 1144368000000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1211298762000

    Hallo,

    ich finde es wirklich schön, daß einige Leute hier noch schreiben, daß sie Service zu schätzen wissen und keine Prozente erhalten.

    Und glaubt mir, ein kleines Reisebüro kann nicht überleben, wenn es etwas abgibt.

    Ich arbeite in einem recht großen Reisebüro und von uns erwarten die Kunden Prozente und den vollen Service.

    Wir müßen das alles über Masse machen, um so auf unseren Verdienst zu kommen.

    Das ist oft sehr anstrengend.Wir arbeiten dann 10 Stunden hintereinander,ohne Mittagspause.

    Fazit ist, Reisebüro ist ein schwieriges Geschäft geworden!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!